info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Galderma Laboratorium GmbH |

EMERVEL - Jugendliche Schönheit in Balance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Jeder Mensch ist einzigartig – sowohl in den individuellen Gegebenheiten, als auch in den persönlichen Wünschen, Vorstellungen und Bedürfnissen. Für eine jugendliche Schönheit in Balance bedarf es deswegen mehr als einer Filler-Lösung.

Mit der innovativen Produktlinie Emervel auf Hyaluron-Basis bietet das Unternehmen Q-Med Galderma ästhetisch arbeitenden Ärzten sowie Patienten eine neue Möglichkeit der minimal-invasiven Gesichtsbehandlung. „Das Geheimnis von Emervel liegt in der innovativen Balance-Technologie, die es uns erlaubt, ein breites Spektrum an differenzierten Gelen zu schaffen, die für verschiedenste Indikationen und Gewebeeigenschaften optimiert wurden“, erläutert Claudia Malek, Produktmanagerin bei Q-Med Galderma in Düsseldorf. Emervel besteht aus fünf Hyaluron-Gelen zur Behandlung von feinen Linien bis hin zu tiefen Falten, zur Volumenaugmentation im Gesicht, sowie für die sanfte Lippenbehandlung. Umfangreiche Studien bestätigen eine sehr gute Verträglichkeit und lang anhaltende ästhetische Ergebnisse. Für ein frisches, jugendliches und natürliches Erscheinungsbild.

„Für mich als ästhetisch arbeitenden Arzt mit langjährigem Erfahrungsschatz haben sich die Möglichkeiten auf individuelle Patientenbedürfnisse gezielt eingehen zu können mit Emervel um einen entscheidenden Schritt verbessert. Besonders schätze ich die aufeinander abgestimmte Produktreihe, weil sich alle Behandlungsbedürfnisse der verschiedenen Alters- und Ausprägungsformen mit nur einer Präparat-Familie behandeln lassen“, bestätigt Dr. Gerhard Sattler, Dermatologe und Leiter der Rosenpark Klinik in Darmstadt.

Die Balance-Technologie

Hyaluron ist eine körpereigene Substanz und als solche ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. Hyaluron kann ein Vielfaches an Wasser binden und ist maßgeblich für das pralle und frische Aussehen unserer Haut verantwortlich. Mit zunehmendem Alter sinkt jedoch der eigene Hyaluronanteil in der Haut. Die Haut verliert an Straffheit, sie sieht zunehmend fahler aus, feine Linien und Falten bilden sich. Natürliches, körpereigenes Hyaluron wird permanent gebildet, verfügt aber nur über eine sehr kurze Haltbarkeit. In der ästhetischen Dermatologie hat es sich deshalb bewährt, Hyaluron zu vernetzen, damit es im Körper über einen langen Zeitraum hinweg seine wasserbindenden und revitalisierenden Eigenschaften entfalten kann.
Mit der Balance-Technologie werden unterschiedliche Vernetzungsgrade mit unterschiedlichen Gelpartikelgrößen (Kalibrierung) bei fixer Hyaluronkonzentration kombiniert. Eine stärkere Vernetzung ergibt ein festeres Gel für mehr Widerstand gegen Deformation, um Falten auszugleichen und Gewebedruck zu widerstehen. Ebenfalls vermittelt die Vernetzung eine längere Wirkdauer in der Haut. Drei verschiedene Kalibrierungsgrade ergeben drei verschiedene Gelpartikelgrößen mit unterschiedlich starker Hebekapazität, die es ermöglichen, feine, oberflächliche Fältchen sanft auszugleichen aber auch tief Volumen zu substituieren. „Die ausgewogene Balance zwischen Kalibrierung und Vernetzung ermöglicht das Herstellen von maßgeschneiderten Gelen, die leicht zu injizieren und modellieren sind, sich gut ins Gewebe integrieren und nachgewiesen zu einer sehr hohen und lang anhaltenden Patientenzufriedenheit führen“, erläutert Claudia Malek.

Für eine angenehmere und schmerzärmere Behandlung ist Emervel auch mit dem integrierten Schmerzmittel Lidocain erhältlich. Die Injektion mittels Ultra-Dünnwand-Nadeln sorgt zusätzlich für ein angenehmeres Behandlungserlebnis.

Nachgewiesene Sicherheit – Gute Erfahrungswerte

Emervel ist ein Produkt aus dem Hause Galderma, eines der weltweit führenden Unter-nehmen in der Dermatologie, das auf die Erforschung, Entwicklung und Herstellung therapeutischer und ästhetischer Lösungen spezialisiert ist. Durch den Zusammenschluss mit Q-Med verfügt das Unternehmen über eine gebündelte Expertise im Bereich der Hyaluron-Forschung. Eine gute Wirksamkeit und ein vorteilhaftes Sicherheitsprofil der Emervel-Produktreihe wurden anhand umfassender klinischer Studien belegt. „Für uns als seriöser Hersteller ist es unabdingbar, Ärzten und Patienten ein Maximum an Sicherheit zu bieten“, so Claudia Malek. Dazu gehöre ein hohes Investment in die Forschung und das Durchführen von klinischen Studien, aber auch ein sehr enger Kontakt zu Anwendern und Verbrauchern, damit Produkte stetig zum Wohle der Patienten weiterentwickelt werden könnten. „Als verantwortungsvoller Arzt muss ich darauf achten, dass ich nur Produkte verwende, denen ich vertrauen kann und die spätere Komplikationen so gut wie möglich ausschließen“, unterstützt Dr. Sattler. „Obwohl Emervel neu ist, vertraue ich diesem Filler, da er von einem absolut kompetenten Hersteller kommt, der auf nachgewiesene Sicherheit bekanntermaßen hohen Wert legt.“

Emervel – maßgeschneiderte Produkte

Die Emervel Serie umfasst fünf Produkte mit verschiedenen Kombinationen aus Vernetzung und Kalibrierung – maßgeschneidert auf die unterschiedlichen Hautareale und Ansprüche. Sie dienen der Korrektur von feinen, oberflächlichen Fältchen bis hin zu tief ausgeprägten Falten, zum Lippenaufbau und zur Korrektur von Lippenfältchen, sowie zum Volumenaufbau und zur Formung des Gesichts. Klinische Daten belegen, dass mit Emervel natürlich wirkende Ergebnisse erzielt werden können, bei langer Wirkdauer sowie sehr guter Verträglichkeit.

Emervel Touch:
Ist besonders geeignet für die Korrektur oberflächlicher Fältchen im perioralen und periorbitalen Bereich. Seine geringe Vernetzung und Kalibrierung bewirken ein sehr weiches Gel mit sanfter Hebewirkung und einer leichten Integration in das Gewebe.

Emervel Classic:
Das weiche Gel mit moderater Hebekapazität ist speziell entwickelt für die Behandlung von moderaten bis tiefen Falten (z.B. Nasolabilafalten).

Emervel Lips:
Eignet sich besonders für den sanften Volumenaufbau des Lippengewebes und der Lippenkontur. Die Kombination aus festerem Gel durch stärkere Vernetzung aber geringer Kalibrierung bewirkt eine optimale Integration in das Gewebe bei langer Wirkdauer, für natürlich wirkende Ergebnisse.

Emervel Deep:
Die einzigartige Kombination aus höchstem Vernetzungsgrad und hoher Hebekapazität macht Emervel Deep speziell geeignet für den Ausgleich von tiefen Falten um Nase und Mund, sowie für die Volumenaugmentation.

Emervel Volume:
Wurde entwickelt für die tiefe Volumenaugmentation und die Wiederherstellung von Gesichtskonturen im Wangen- und Kinnbereich. Die sehr hohe Hebewirkung wird durch eine hohe Vernetzung sowie den höchsten Kalibrierungsgrad der Serie erreicht.


Allgemeine Fakten zu Q-Med, einem Geschäftsbereich von Galderma

Seit März 2011 gehört Q-Med zu Galderma. Zusammen stellen sie eines der führenden Unternehmen auf dem Markt der ästhetischen Dermatologie dar und entwickeln innovative Produkte für die ästhetische und korrektive Medizin. Zur Produktpallette gehören u.a. die Marken Restylane® und Emervel® zur Hyaluron-Faltenbehandlung im Gesicht, sowie das Botulinum Azzalure®. Sämtliche Galderma Produkte werden unter strenger Aufsicht erforscht, entwickelt und ohne Ausnahme sowohl in vitro als auch in vivo getestet. Mit diesem Anspruch wurde auch die neue Produktlinie Emervel vor ihrer Markteinführung umfangreich erprobt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Malek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 895 Wörter, 7218 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Galderma Laboratorium GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Galderma Laboratorium GmbH lesen:

Galderma Laboratorium GmbH | 25.07.2014

Heller Hautkrebs – ein oft unterschätztes Risiko

Obwohl es sich mit jährlich über 200.000 Neuerkrankungen um die häufigste Krebserkrankung in Deutschland handelt, wird Heller Hautkrebs gerade im Vergleich zu dem viel selteneren Schwarzen Hautkrebs oft unterschätzt. UV-Strahlen sind der Hauptaus...