info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tamyca GmbH |

Sharing is Caring – Der „Global Sharing Day“ am 14.11.2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„Global Sharing Day“ unter dem Motto „Who Shares Wins“


Aachen, den 08.11.2012: Am Mittwoch, den 14. November ist es soweit – zum ersten Mal findet der „Global Sharing Day“ statt. Ins Leben gerufen wurde dieser Aktionstag von der Organisation „The People Who Share“. Weltweit nehmen rund 100 Unternehmen aus 50 Ländern an diesem Tag teil und zelebrieren den Trend des Teilens inmitten einer Gesellschaft, die aktuell einen Konsumwandel erlebt. Auch hier ist der Sharing-Trend angekommen und Communities wie tamyca.de („take my car“) zeigen, dass Teilen auch in Deutschland bei vielen Menschen immer beliebter wird.

Sharing als wichtiger Bestandteil der Gesellschaft

Sharing ist schon lange kein Nischenthema mehr. Immer mehr Menschen sind Teil der neuen Sharing-Economy und praktizieren den Trend des Teilens in ihrem Lebensalltag. Unter dem Stichwort „Collaborative Consumption“ vollzieht sich derzeit ein gesellschaftlicher Wandel, bei dem das Denken immer weiter weg geht von der Eigentums-Ökonomie hin zu einer Ökonomie des Teilens.

„Mein Haus, mein Auto, mein Boot“ ist nämlich in vielen Teilen der Gesellschaft kein ausschlaggebender Faktor mehr. Für zahlreiche Menschen, die sich häufig selbst als Vorreiter des Konsumwandels sehen, ist der Zugang zu etwas und die Möglichkeit, etwas zeitweise zu besitzen, viel wichtiger als alleiniger Besitz und Eigentum.

Eine wichtige Rolle bei diesen alternativen Konsumformen spielen dabei Internettechnologien, die einfaches, schnelles und unkompliziertes Teilen erst möglich machen. Fast alle Formen des Teilens, sei es das Teilen von Wohnungen, das Tauschen von Dingen oder das Carsharing, wie tamyca es mit Privatautos betreibt, werden über Internetplattformen organisiert.

Auch Deutschland lernt das Teilen

Auch in Deutschland erfreut sich der Sharing-Trend stetig wachsender Nutzerzahlen. Erst im Juni diesen Jahres veröffentlichte Airbnb zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg eine Studie mit dem Titel „Deutschland teilt!“. Diese kam zu dem Schluss, dass jeder zweite Deutsche schon Erfahrungen im Umgang mit alternativen Konsumformen gemacht hat und dadurch Teil einer kollaborativen Konsumkultur ist.

Mittlerweile gibt es in Deutschland zahlreiche Sharing-Communities, die das Teilen verschiedenster Dinge ermöglichen: Neben dem privaten Wohnungsteilen mit Airbnb können von Nachbarn bei frents verschiedenste Dinge, vom Akkuschrauber bis zum Kinderwagen, geteilt werden. Niriu bringt Menschen näher mit ihrer Nachbarschaft zusammen und ermöglicht neben dem Tauschen von Dingen auch die Organisation von gemeinsamen Aktivitäten.

Privates Autoteilen nimmt in Deutschland Fahrt auf

Neben diesen verschiedenen Formen des Sharings wird in Deutschland seit 2010 auch das „Private Carsharing“ als Teil der kollaborativen Konsumkultur immer beliebter. Das Startup tamyca brachte diese Idee im November 2010 nach Deutschland. Mittlerweile nutzen schon knapp 25.000 Nutzer die Möglichkeit, sich ein privates Auto vom Nachbarn zu leihen und rund 2.800 Fahrzeuge stehen von Privatpersonen auf der Plattform zur Verfügung. Diese können nach Bedarf, einfach, günstig und bequem gemietet werden. Dabei ist das private Autoteilen nicht nur für die Umwelt gut, auch lässt sich mit dieser Form des Carsharings viel Geld sparen: Als Mieter findet man häufig Fahrzeuge, die bis zu 60% günstiger sind als die klassischer Autovermieter und Besitzer, die ihr Auto zur Verfügung stellen, können durch den Verdienst die eigenen Fixkosten besser decken.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Celine Jungbluth (Tel.: 4924156529819), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 2946 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tamyca GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tamyca GmbH lesen:

tamyca GmbH | 04.12.2013

Umzug leicht gemacht

In Deutschland wechseln jährlich etwa 4,8 Millionen Haushalte den Wohnort. Die Mehrheit der Umziehenden plant den bevorstehenden Wohnungswechsel bereits drei Monate im Voraus und nutzt vorzugsweise das Internet als Informationsquelle für die Vorber...
tamyca GmbH | 01.10.2013

Opel Autohäuser bieten Carsharing an – Jetzt den Opel Adam per Smartphone-App buchen

Norderstedt/Aachen: Ab dem 01.10.2013 kooperieren Opel Rent, der professionelle Vermietpartner der Opel Autohäuser in Deutschland und Österreich und das Carsharing-Startup tamyca – take my car. Durch die Kooperation werden die Fahrzeuge der Ope...
tamyca GmbH | 25.09.2012

Auf in den Herbst: Mit dem Carsharing-Auto die Herbstferien genießen

Die ersten Blätter fallen von den Bäumen, die Temperaturen sinken und abends wird es schon früher dunkel. Mit dem Wetterwechsel kommen auch die Herbstferien immer näher und Eltern müssen sich gut überlegen, wie sie ihre Kinder bei dem grauen We...