info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stanley Black & Decker Deutschland GmbH |

Alleskönner Allesschneider

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Stanley erweitert sein umfassendes Sortiment an Schneidwerkzeugen um einen Allesschneider, den sowohl Heim- als auch Handwerker vielseitig einsetzen können.

Allesschneider vereinen die Vorteile von Universalmesser und Schere, schneiden dabei aber sauberer und sind universell einsetzbar in Haus und Werkstatt oder beim Bau. Problemlos schneiden sie Pappe, PVC, Gummi, Leder, dünne Bodenbeläge und isolierenden Schaumstoff, aber auch Elektrokabel, Kühlerschläuche, Kunststoffrohre mit kleinem Durchmesser sowie dünne Bleche. Im Gegensatz zu einem Messer benötigt man zum Schneiden keine Unterlage und muss sich keine Sorgen machen, die Arbeitsfläche zu beschädigen. Der durchgängig aus einem Stück gefertigte Allesschneider von Stanley (STHT0-14103) ist für hohe Belastungen und eine lange Lebensdauer konzipiert. Seine sich durch einen Federmechanismus öffnenden Klingen sind titanbeschichtet, das macht sie nicht nur haltbar, sondern auch korrosions- und temperaturbeständig. Für Arbeitskomfort sorgt der Zwei-Material-Handgriff mit einer rutschfesten Griffgummierung über dem robusten Kunststoffkorpus. So liegt der Allesschneider auch bei Feuchtigkeit sicher in der Hand. Bei geschlossener Stellung kann das Werkzeug verriegelt werden, das schließt Verletzungen bei der Handhabung aus. Der Allesschneider von Stanley (STHT0-14103) ist ab sofort für EUR 14,90 (UVP zzgl. MwSt.) erhältlich.



Weitere Lösungen

Der Produktbereich Schneiden & Spannen von Stanley umfasst eine Vielzahl von Messern und Klingen (alle "Sheffield made"), Holz- und Metallsägen sowie Blechscheren, Zangen, Zwingen und Schraubstöcke für unterschiedliche Anwendungen. Die Multifunktionssäge FatMaxTM (0-20-108) zum Beispiel lässt sich werkzeuglos von Bügelsäge zu Kurz- oder Langsäge umbauen und das Sägeblatt von einer 90°- in eine 45°-Grad-Position umstellen. Damit ist sie ideal für Klempner, Installateure und ambitionierte Heimwerker beim Ablängen und Auftrennen von Metall.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thorsten Kieren (Tel.: 0612626 / 210), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2181 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stanley Black & Decker Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stanley Black & Decker Deutschland GmbH lesen:

Stanley Black & Decker Deutschland GmbH | 26.09.2014

Neue Zangen von STANLEY: Kräftevervielfachung durch Doppelgelenk

Durch ein höher übersetztes Doppelgelenk erzielen die neuen FATMAX Duo-Kraftzangen im Vergleich zu Standardzangen von Stanley eine bis zu 41 Prozent höhere Kraftübertragung bei gleichem Kraftaufwand. Das Sortiment umfasst Seitenschneider, Kombina...
Stanley Black & Decker Deutschland GmbH | 18.08.2014

Mit neuen 18,0 Volt-Werkzeugen von STANLEY mobil arbeiten ohne Unterbrechung

Sein bestehendes Sortiment an 18,0-Volt-Werkzeugen hat Stanley 2014 mehr als verdoppelt. Nachdem im Juni ein oszillierendes Multitool, ein Bohrschrauber, ein Winkelschleifer und eine Stichsäge neu hinzugekommen sind, folgen im August ein 2-Gang-Schl...
Stanley Black & Decker Deutschland GmbH | 25.07.2014

Neue Einmaulschlüssel von Stanley: Selbstjustierende Maulöffnung

Die neuen FATMAX Einmaulschlüssel von Stanley machen das Anziehen von Schrauben, Muttern und Bolzen beim Gerüstbau, bei Montage- und Mechanikerarbeiten nicht nur schneller und leichter, sondern vermeiden auch ein Abnutzen der Kanten. Anders als bei...