info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Black & Decker |

Akku-Schrauber Gyro Driver vom Time Magazine zu einer der Innovationen des Jahres gekürt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das amerikanische Nachrichtenmagazin Time hat jetzt die Erfindungen des Jahres 2012 bekannt gegeben. Dazu gehört der weltweit erste bewegungsgesteuerte Akku-Schrauber von Black & Decker.

Die gleiche Technologie, die Nintendo Wii zur Bewegungssteuerung, Segways zur Kontrolle der Geschwindigkeit und i-Pods zum Wechseln der Ansicht zwischen Hoch- und Querformat nutzen, kommt beim Gyro Driver zum Einsatz. Der 3,6 Volt-Schrauber von Black & Decker variiert Drehgeschwindigkeit und -richtung je nach Handbewegung. Zum Eindrehen von Schrauben dreht man die Hand nach rechts, zum Lösen von Schrauben nach links. Je weiter man die Hand dreht, desto schneller schraubt er. Bei 30° erreicht er die Maximalgeschwindigkeit von 180 U/min. So ermöglicht er eine feinfühlige, stufenlose Geschwindigkeitssteuerung, die bei Minischraubern einzigartig ist. Durch langsames Andrehen der Schrauben wird ein Abrutschen und durch die intuitive Steigerung der Drehzahl ein Durchdrehen verhindert. Das ist besonders hilfreich bei kleinen Schraubenköpfen.



Die Bewegungssteuerung wird automatisch aktiviert, sobald man den Schrauber in die Hand nimmt. Denn an der Griffoberfläche ist eine auf Handdruck reagierende Kontaktfläche. Sobald die LED-Leuchte an der Gerätevorderseite aufleuchtet, ist der Schrauber einsatzbereit. Dann registrieren die ringförmig angeordneten Sensoren Position und Bewegung des Gyro Driver im Raum und geben die Informationen an einen Mikroprozessor weiter, der sie in Rotationswinkel umrechnet. Auf dieser Basis steuert der Motor dann Drehgeschwindigkeit und -richtung. Traditionelle Schalterelektronik wird dadurch überflüssig. Dank Lithium-Ionen Akku-Technologie ist der Akku-Schrauber besonders leicht und kompakt, jederzeit einsatzbereit (geringe Selbstentladung) und nachladbar (kein Memory-Effekt).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Hoffmann (Tel.: 06126-210), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2137 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Black & Decker


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Black & Decker lesen:

Black & Decker | 26.09.2014

Neuer 15-in-1 Dampfbesen von BLACK+DECKER: Dampfreinigen im ganzen Haus

Mit 15 verschiedenen Zubehören und Funktionen ist der neue, ab November 2014 erhältliche Dampfbesen FSMH16151 von BLACK+DECKER der derzeit vielseitigste Dampfreiniger. Hartböden säubert das Bodengerät hygienisch tiefenrein und Teppiche können a...
Black & Decker | 27.08.2014

Neue BLACK+DECKER Handstaubsauger mit Lithium-Akku: Sauber, Sauger!

Nicht nur eine höhere, sondern auch eine konstante Saugkraft bis zum Ende, stromsparend durch vier Mal schnellere Ladung, eine längere Lebensdauer, leichter und kompakter: Im Vergleich zu Handstaubsaugern mit NiMH-Akku erledigen die neuen Dustbuste...
Black & Decker | 22.08.2014

Neues 3-in-1 Elektro-Laubsaugersortiment von BLACK+DECKER

Rasen-, Heckenschnitt und Blütenblätter entfernen, Laub und Reisig zusammenblasen, Regenrinnen und Abflüsse säubern und Pulverschnee wegblasen: Kombinierte Laubsauger, -bläser und -häcksler sind deutlich vielseitiger als Besen und Rechen. Zudem...