info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G.U.T. Rhein-Main GmbH |

Wie sich der Mittelstand auf das Jahr 2013 vorbereitet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unternehmen sehen drei Schwerpunkte, um im neuen Jahr erfolgreich zu sein


In Unternehmensanalysen und Unternehmerseminaren des letzten halben Jahres, begleitet durch Berater der G.U.T. Rhein-Main GmbH, haben die Unternehmer und Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen der Region von ihren Planungen für das kommende Geschäftsjahr berichtet. Die Gesprächsergebnisse zeigen, dass drei Punkte von besonderer Bedeutung für den Geschäftserfolg in 2013 gesehen werden:
1) Aktivitäten im Verkauf steigern: Der Vertrieb muss Wege suchen, um bestehende und neue Kunden besser zu erreichen. Eine Erhöhung des regelmäßigen Auftragseingangs kann dann für kontinuierliche und besser planbare Auslastung sorgen.
2) Neue Ideen in die Praxis umsetzen: Das Finden und Verwerten von innovativen Geschäftsideen ist in Zukunft ein kritischer Erfolgsfaktor. Verbesserungen an den eigenen Produkten und Dienstleistungen schaffen den entscheidenden, oft kleinen Vorteil, um für den Kunden attraktiver zu werden.
3) Pflichtübungen zur Kosteneinsparung durchführen: Bestehende, eingespielte Abläufe in einem Betrieb bieten regelmäßig Verbessrungspotential, dass überprüft werden sollte. Kann der Einkauf effektiver werden? Kann die Produktion oder Auslieferung in kürzerer Zeit erfolgen? Es finden sich immer kurz- und mittelfristig wirksame Maßnahmen, die Kosteneffizienz zu erhalten und zu steigern.
Durch die Einsparungen in den Kosteneffizienzmaßnahmen können dabei notwendige Mittel zur Investition in neue Themen freigesetzt werden.


Über G.U.T.
Die G.U.T. Rhein-Main GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg ist ein Beratungsunternehmen für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Rhein-Main. Das Leistungsspektrum umfasst die Unternehmensführung, Marketing und Vertrieb, Organisation und Prozesse sowie Finanzen und Controlling. Weitere Schwerpunkte sind Einkauf, Personal und Informationstechnologie. Unterstützt werden die Unternehmen in allen Unternehmensphasen von der Gründung über Ausbau, Sicherung und Sanierung bis zur Unternehmensnachfolge. Dabei werden staatliche Förderungs- und Unterstützungsprogramme auf EU- Landes- und Kommunalebene genutzt. Mehr Informationen halten unsere Internetseiten www.gut-rhein-main.de für Sie bereit.


Pressekontakt:
SCRIPTORIUM
Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Michael Eichler
Email: info@scriptorium-pr.de Mobil: 0176/82149024


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Martin Lippert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2385 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G.U.T. Rhein-Main GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G.U.T. Rhein-Main GmbH lesen:

G.U.T. Rhein-Main GmbH | 16.11.2012

Hilfe für Unternehmen in der Krise:

Krisenmanagement gehört nicht zum Tagesgeschäft eines Unternehmens. Die meisten Firmen trifft eine Notlage daher meist unvorbereitet. Oft geht viel wertvolle Zeit verloren, weil sich die Geschäftsleitung nicht eingestehen möchte, dass sie sich in...
G.U.T. Rhein-Main GmbH | 02.11.2012

Wege aus der Krise: Der Trend zur Unternehmungsgründung hält trotz geringerer Zuschüsse weiter an

Trotz der seit Januar 2012 geltenden verschärften Regeln zum Gründerzuschuss, wagen nach wie vor viele Menschen den Schritt in die Selbständigkeit. Der Wunsch nach unternehmerischer Freiheit und die eigene Existenzsicherung stehen bei dieser Entsc...
G.U.T. Rhein-Main GmbH | 01.10.2012

Ergebnis unseres Unternehmens-Checks: Mittelständische Unternehmen erwarten stürmische Zeiten

In einem weiteren Unternehmerseminar am 27. September 2012 in Darmstadt unterzogen sich in einem speziellen Unternehmens-Check mittelständische Firmen aus Südhessen einer Selbstbewertung. Diese hat die Initiative „Offensive Mittelstand“ der Bunde...