info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis Dr. Ugurlu Aesthetic Lounge Hamburg |

Schnarchen ist ein partnerschaftliches Problem, das sehr viele Menschen betrifft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


In der Praxis Dr. Ugurlu wird die von Dr. med. Urgulu erfundene äußerst erfolgreiche Snorelift-Methode angeboten, die neueste Behandlungsform für das Schnarchen und das milde Schlafapnoe-Syndrom.

Schnarchen hat schon so manche Partnerschaft beeinträchtigt oder zerstört. Wenn Schnarcher dem gequälten Partner die Nachtruhe rauben, kann das schnell das Ende einer Beziehung bedeuten. Natürlich muss es nicht immer so weit kommen, aber Schnarchen ist nicht nur ein partnerschaftliches Problem, das sehr viele Menschen betrifft (ca. 30 Millionen Menschen in Deutschland schnarchen und jeder zweite Mann und jede vierte Frau ist davon betroffen), sondern kann auch gesundheitsgefährdend sein. Etwa 840.000 Frauen und 1,5 Millionen Männer zwischen 30 und 60 Jahren haben gefährliche Atemaussetzer im Schlaf. Dabei fällt beim Schnarchen zunächst ein Teil der oberen Atemwege zusammen. Der nun folgende Atemstillstand hat zur Folge, dass die Sauerstoffversorgung des Körpers unterbrochen wird, das Risiko, einen Schlaganfall oder einen Herzanfall zu erleiden wird deutlich erhöht.



So wundert es also nicht, dass viele Schnarcher versuchen, sich durch eines der fast unzähligen auf dem Markt befindlichen Anti-Schnarch-Mittel zu behelfen. Nasenflügelheber, Nasenpflaster, Zungenstützen, Kinnbinden, Zahnschienen, Anti Schnarch Sprays und elektronische Schnarch-Melder sind nur einige Bespiele. Allen diesen Mitteln eigen ist jedoch, dass ihr Beitrag zur Schnarchbehandlung fraglich ist. Einige Schnarcher entschließen sich zu einem chirurgischen Eingriff, um Abhilfe zu schaffen. Ein solcher verspricht zwar in manchen Fällen einen gewissen Erfolg ist allerdings teilweise irreversibel und in der Regel mit einer Vollnarkose verbunden.

Fast eine Revolution dagegen ist die von dem international renommierten Facharzt für HNO, Dr. med. Bülent Ugurlu, erfundene SNORELIFT-Methode. SNORELIFT ist die neueste Behandlungsform für das Schnarchen und das milde Schlafapnoe-Syndrom. Das neue minimalinvasive Therapieverfahren zur Behandlung des Schnarchens und des obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms hat nach Ergebnissen einer Untersuchung im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg eine medizinische Erfolgsquote von 94 Prozent - und dieses in nur 8 Minuten. Bei der Methode wird ein spezieller Faden innerhalb von wenigen Minuten unter Lokalanästhesie in einer individuell geplanten geometrischen Anordnung in den weichen Gaumen eingearbeitet. Mit seinen spiralförmigen Widerhaken haftet dieser im Gewebe und gewährleistet die Fixierung des Fadens. Dadurch wird eine individuell starke Elevation und Versteifung des Weichgaumens erreicht. Der Gaumen lässt sich wie ein Segel trimmen, gleichzeitig vergrößert sich der Luftweg. Hinzu kommt, dass sich - so beschreibt Dr. med. Bülent Ugurlu aus Hamburg die Vorteile seiner Methode gegenüber anderen Verfahren mit Laser oder Skalpell - bei Komplikationen die Fäden nachjustiert oder wieder entfernt werden können. Die Wahrscheinlichkeit, dass bei SNORELIFT unwiderrufliche Komplikationen auftreten, ist durch die Art des Eingriffs nicht gegeben. Zudem bietet SNORELIFT die Möglichkeit, bei unwahrscheinlichen Komplikationen den Eingriff vollständig rückgängig zu machen. Das ist bei schneidenden oder koagulierenden (verbrennenden) chirurgischen Verfahren nicht möglich.



In den vergangenen 5 Jahren hat Dr. Ugurlu erfolgreich Schnarchpatienten aus der ganzen Welt mit der SNORELIFT Methode erfolgreich behandelt. Behandelt wird in der nach neuesten Standards der Medizin ausgestattete moderne Praxis inmitten der Hamburger Innenstadt, Neuer Wall. Die Praxis bietet in gemütlicher patientenorientierter Atmosphäre individuelle Behandlungen nach aktuellsten wissenschaftlichem Stand ohne Zeitdruck an. Neben der SNORELIFT-Methode werden von Dr. Ugurlu alle konservativen Kerngebiete der HNO mitsamt der Allergiediagnostik sowie ein breites Spektrum an HNO-Operationen angeboten. Sein Spezialgebiet ist die ästhetische Nasenkorrektur und dabei insbesondere die Korrektur als komplex eingestufter Nasen und Nachkorrekturen nach Ersteingriffen. Aber auch Lidkorrekturen und gesichtsverjüngende Facelifts gehören ebenso zu den Kerngebieten innerhalb der Praxis wie das Anlegen abstehender Ohren oder minimal invasive Faltenbehandlungen.

Nähere Informationen erhält man auf der Webseite www.dr-ugurlu.de.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bülent Dr. Ugurlu (Tel.: 040 300684770), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 554 Wörter, 4502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Praxis Dr. Ugurlu Aesthetic Lounge Hamburg lesen:

Praxis Dr. Ugurlu Aesthetic Lounge Hamburg | 04.09.2013

Werden Sie aktiv gegen das Schnarchen

Gehören Sie zu den Menschen, die schnarchen? Hören Sie sich morgens am Frühstückstisch die Vorwürfe Ihrer Lieben an, die nicht schlafen konnten und sich ein anderes Nachtlager suchen mussten? Oder sind Sie vielleicht ein Angehöriger eines Schna...
Praxis Dr. Ugurlu Aesthetic Lounge Hamburg | 05.08.2013

Schnarchen ist ungesund und störend

Schnarcher sind nicht nur sehr störend für ihre Mitmenschen, sondern darüber hinaus auch gesundheitlich gefährdet. Ernsthafte gesundheitliche Schäden können die Folge sein, wenn man nichts gegen das Schnarchen unternimmt. Dazu kommt, dass viele...
Praxis Dr. Ugurlu Aesthetic Lounge Hamburg | 03.07.2013

Schnarchen muss doch nicht sein

Die Nacht ist nur äußerlich ruhig. In vielen Schlafzimmern spielen sich echte Dramen ab. Wenn der Partner schnarcht, dann kann das sehr schnell zur Nervenzerreißprobe werden. Man entwickelt sogar Aggressionen. Oft werden des nächstens Kissen und ...