info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meavision Media GmbH |

Romandebüt: „Alles ist so verdammt wunderbar!“ von Ruby Ranitzki

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Was passiert, wenn man alles hatte, und wieder alles verliert? Wenn die große Liebe zerbricht und man selbst den besten Freunden nicht mehr vertrauen kann? In ihrem Début-Roman „Alles ist so verdammt wunderbar!“ zeigt Ruby Ranitzki alle Facetten des menschlichen Lebens, und schickt den Leser gemeinsam mit ihrer Protagonistin Ida auf eine spannende Erlebnis-Reise von Initiation und Sozialkritik hin zu Liebe, Sex und Drama.
Auf witzige und liebevolle Weise gibt die Autorin in ihrem „Erstling“ Einblicke in die innere und äußere Welt von Ida, einer Frau, die eine schwierige Kindheit hinter sich hat, es aber trotzdem schafft, ihren eigenen Weg zu gehen, ein Weg, der sie ziemlich weit weg führt. Geboren in schwierigen sozialen Verhältnissen mit einer Mutter, die ihr eigenes Leben nicht im Griff hat und ihre kleine Tochter eher als Hindernis betrachtet, wird Ida täglich Opfer der Borniertheit ihrer Umwelt. Doch sie scheut sich nicht vor Einsamkeit und ist gewöhnt, dass sich die Bewohner ihres Dorfes von ihr möglichst fern halten. Alles ändert sich, als sie eines Tages durch eine impulsive aber tapfere Tat ihre erste und einzige Freundin gewinnt. Diese öffnet Ida die Tür in eine andere Welt, wo Mütter nicht ständig betrunken sind, wo Mädchen viele trendy Klamotten haben und wo Kinder ein gemütliches und sauberes Zuhause haben. In der Schule begegnet Ida auch ihrer großen Liebe, einem zum Sterben hübschen Jungen, der Ida gar nicht wahrzunehmen scheint. Ida schwärmt heimlich für ihn in der Hoffnung, dass ihr Leben eines Tages anders wird. Zu dem Zeitpunkt weiß sie noch nichts davon, wie schnell sich alles im Leben tatsächlich ändern kann, und wie oft Menschen zu dem werden, was sie anfangs nicht zu sein scheinen...
„Dieses Buch macht gemütliche Stunden am Kamin mit Tee und Keksen perfekt!“, so die Autorin.

Der Roman „Alles ist so verdammt wunderbar!“ ist bei Amazon und XinXii als EBook erhältlich:
http://www.amazon.com/dp/B00AJQK3B6
http://www.xinxii.com/alles-ist-so-verdammt-wunderbar-p-339560.html

Eine Leseprobe und weitere Infos über den Roman gibt’s bei:
http://www.rubyranitzki.de/
Den Buchtrailer findet Ihr unter: http://youtu.be/z-IC9DoNa1M
5 % des Erlöses werden UNICEF erteilt.
Wir laden Euch auch herzlich ein, der offiziellen Facebook-Seite des Romans einen Besuch abzustatten: www.facebook.com/Autorin.Ruby.Ranitzki

Mehr Infos über die Autorin gibt’s bei:
http://rubyranitzki.blogspot.de/

Autorenprofil
Ruby Ranitzki, geboren 1966, hat in Berlin Sozialwissenschaften und Philosophie studiert. In ihrem Freundes- und Bekanntenkreis ist sie als unglaublich eloquente Erzählerin bekannt und hat immer gut geschriebene Bücher genossen. Ihr „Leben als Schriftstellerin“ begann vor einigen Jahren nach dem Besuch eines Schreibkurses. Kurz danach wurden die lebendig erzählten Geschichten am PC zu getippten Kurzgeschichten, die wiederum ihr Lesepublikum durch lebhaftes humorvolles Erzählen zutiefst bezaubern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Irina Tigieva, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3019 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meavision Media GmbH

Meavision Media GmbH ist eine 360° Agentur, die das gesamte Spektrum an medialen Dienstleistungen abdeckt, von der Storyboard-Konzeption und Filmrealisierung über Druckvorlagenerstellung und Multimedia-Internet Services bis hin zu Übersetzungen in über 40 verschiedene Zielsprachen. Der strategische Hauptsitz in der Bundesstadt Bonn dient als Ausgangspunkt zur Koordination weltweiter Unternehmungen mit einem globalen Netzwerk von mehr als 1.000 Freelancern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meavision Media GmbH lesen:

Meavision Media GmbH | 11.05.2015

Meavision Media bleibt am Ball beim World Media Festival

BONN und HAMBURG, 08.5.2015. Sie kamen, sahen, siegten: Auch beim diesjährigen World Media Festival ist es der Medien-Agentur Meavision Media GmbH wieder gelungen, ganz weit oben in der Film-Liga Unternehmenskommunikation mitzuspielen. In der Kate...
Meavision Media GmbH | 24.02.2015

Meavision Media viermal für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert

  Große Freude bei Meavision Media: Die inhabergeführte Kommunikationsagentur wurde gleich viermal für den Premier-Finalist des "Großen Preis des Mittelstandes 2015" der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert.   Der inzwischen seit 21 Jahren ausgelob...
Meavision Media GmbH | 11.07.2014

Roll out Beethoven: Meavision Media ausgezeichnet mit dem Ludwig-Preis 2014

SIEGBURG/BONN, 11.7.2014. "Die Kunst? Was ich ohne sie wäre?" fragte einst Ludwig van Beethoven. Umso erfreuter wäre Bonn´s berühmtester Sohn sicherlich zu wissen, dass eine Kreativ-Agentur den nach ihm benannten Wirtschaftspreis für die Region ...