info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZTE Deutschland GmbH |

ZTE Grand Era und ZTE Grand X LTE: zwei Spitzen-Smartphones von ZTE auf den Philippinen erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das extrem flache Quad-Core-Smartphone ZTE Grand Era ist jetzt auch auf den Philippinen erhältlich. Wie der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE bekannt gab, wurde in dem pazifischen Inselstaat außerdem das ZTE Grand X LTE (T82), ein Dual-Core-Smartphone...

Düsseldorf, 18.12.2012 - Das extrem flache Quad-Core-Smartphone ZTE Grand Era ist jetzt auch auf den Philippinen erhältlich. Wie der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE bekannt gab, wurde in dem pazifischen Inselstaat außerdem das ZTE Grand X LTE (T82), ein Dual-Core-Smartphone mit 10,9cm (4,3 Zoll)-Display auf Basis des Qualcomm MSM8960-Chipsets mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem auf den Markt gebracht. Damit unterstreicht ZTE den steten Ausbau der flächendeckenden Distribution der Geräte auf dem Weltmarkt. Ein Veröffentlichungstermin für den deutschen Markt wird in Kürze bekannt gegeben.

Das ZTE Grand Era ist das neueste Flaggschiff-Smartphone des Unternehmens. Es enthält mit dem Quad-Core Nvidia Tegra 3 einen Prozessor der PC-Klasse und arbeitet mit dem fortschrittlichen Android 4.0-Betriebssystem, das auf Android Jelly Bean aufgerüstet werden kann. Es enthält außerdem 3D-Beschleunigung, eine hochauflösende 8 Megapixel-Autofokus-Kamera mit rückwärtiger Belichtung (BSI) und ein 4,5-Zoll (11,4 cm) großes Retina-Display mit der hohen Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 8,6 mm und an der flachsten Stelle von nur 7,9 mm rangiert es derzeit an der Spitze der flachsten Quad-Core-Handys der Welt. Das ZTE Grand Era verfügt zudem mit Palm Manager über einen Malware- und Betrugsschutz auf Hardware- und Software-Ebene, der von ZTE selbst entwickelt wurde.

"Das ZTE Grand Era markiert den Einstieg des Unternehmens in die Quadcore-Smartphone-Ära", so Chen Yi, President Philippines von ZTE. "Wir erwarten, dass es für den Markt und die gesamte Branchen einen Schmetterlingseffekt haben wird."

Gemäß einer Erhebung des internationalen Marktforschungsunternehmens IDC ist ZTE der viertgrößte Smartphone-Hersteller der Welt. Die Marktverfügbarkeit auf den Philippinen ist für ZTE ein weiterer großer Schritt auf dem Weg zur weltweiten Abdeckung des Marktes mit seinen Devices.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2000 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZTE Deutschland GmbH lesen:

ZTE Deutschland GmbH | 19.01.2017

ZTE wird Mitglied der 5G Automotive Association

Düsseldorf, 19.01.2017 - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat seine Mitgliedschaft in der 5G Automotive Association (5GAA) ...
ZTE Deutschland GmbH | 09.01.2017

Weltweit erste Pre5G-FDD-Massive-MIMO-Lösung von ZTE durch gemeinsame Feldtests mit China Unicom verifiziert

Düsseldorf, 09.01.2017 - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat die weltweit erste FDD-LTE (Frequency Division Duplexing Long...
ZTE Deutschland GmbH | 21.12.2016

ZTE baut für Telefónica großes vIMS-Netz in Lateinamerika auf

Düsseldorf, 21.12.2016 - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat einen Vertragsabschluss mit Telefónica bekannt gegeben. ZTE ...