info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sofon Deutschland GmbH |

Design-Software unterstützt Vertrieb bei der schnellen Angebotserstellung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sofon Guided Selling 2012 bietet neue Visualisierungsfunktionen


Sofon unterstützt Unternehmen beim Vertrieb komplexer Lösungen. Neben Produktkonfiguration, Kalkulation, Visualisierung und Angebotsgenerierung bietet Sofon nun noch mehr Möglichkeiten zur 2D- und 3D-Visualisierung. Die graphische Darstellung der Produkte...

Kleve, 08.01.2013 - Sofon unterstützt Unternehmen beim Vertrieb komplexer Lösungen. Neben Produktkonfiguration, Kalkulation, Visualisierung und Angebotsgenerierung bietet Sofon nun noch mehr Möglichkeiten zur 2D- und 3D-Visualisierung.

Die graphische Darstellung der Produkte kann ein wichtiges Hilfsmittel bei der Zusammenstellung einer geeigneten kundenspezifischen Lösung sein. Sie gibt einen visuellen Vorgeschmack der Konfiguration. Mit Sofon kann der Vertriebsmitarbeiter einen dynamischen Fragenbogen durchlaufen, mit dem das kundenspezifische Produkt auf Basis der Antworten in 2D oder 3D wiedergegeben wird.

In manchen Fällen ist es jedoch wünschenswert mit der visuellen Wiedergabe zu starten. Dies gilt für Produkte und Lösungen, die in einen bestimmten Raum passen müssen oder deren Zusammenhang visuell wiedergegeben werden muss. Mit dem Sofon 3D-Layout Designer ist genau das jetzt möglich. Die räumliche Situation ist der Ausgangspunkt für die weitere Konfiguration. Anwendungsmöglichkeiten wären hier zum Beispiel die Platzierung einer Fertigungsstraße in einer Fabrikhalle oder Serveraufbauten in einem IT-Zentrum.

Der Sofon Concept Designer ermöglicht eine schnelle Erstellung und Prüfung eines Konzeptes. Mit dem Sofon Concept Designer sind Vertriebsmitarbeiter in der Lage, einen konzeptionellen, graphischen 2-D Entwurf zu erstellen. Mithilfe von Objekten ist es nun möglich eine funktionierende Lösung zu ermitteln. Die gewählten Objekte können anschließend weiter konfiguriert werden. Anwendungsbeispiele hierfür sind beispielsweise die konzeptionelle Zusammenstellung von Kühlinstallationen oder Computernetzwerken.

Dank dieser Erweiterungen ist die Erstellung von komplexen Angeboten stark vereinfacht. Vertriebsmitarbeiter können selbst, ohne umfangreiche Hilfestellungen vom Engineering, Angebote erstellen. Für den Empfänger eines Angebots ist die Wiedererkennung größer, da beide Software-Erweiterungen die Möglichkeit bieten, den Entwurf der angebotenen Lösung in ein Angebot zu integrieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2083 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sofon Deutschland GmbH lesen:

Sofon Deutschland GmbH | 16.10.2013

Sofon Seminar: Fehlerfreie Angebots- und Variantenkonfiguration

Oberhausen, 16.10.2013 - Die Sofon Deutschland GmbH veranstaltet am 6. November 2013 am Hockenheimring eine kostenfreie Informationsveranstaltung mit dem Thema: Fehlerfreie Angebots-und Variantenkonfiguration.Unternehmen, die kundenspezifische Produk...
Sofon Deutschland GmbH | 24.07.2013

Saval erhöht Marktchancen nach Vertriebsprozessesoptimierung

Oberhausen, 24.07.2013 - Saval, Teil der SK Fire Safety Group, ist seit 1925 im Bereich der Brand- und Fluchtsicherheit aktiv. Last-Minute Anfragen sind für Saval zunehmend alltägliche Realität. Die Zeit für die Angebotserstellung wird daher imme...