info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rubin Extensions |

Die zehn trendigsten Frisuren des Jahres

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das neue Jahr hat gerade begonnen - Zeit für eine Veränderung! Mit einer neuen Frisur gelingt der Wandel mühelos. Hier werden die zehn trendigsten Frisuren des Jahres vorgestellt.

Lange Haare sind groß im Kommen



Welche Frau träumt nicht von einer glänzenden langen Mähne? Doch Hormonschwankungen, Stress und einseitige Ernährung bewirken ein Ausdünnen der Haare. Hier sind Hair Extensions eine Möglichkeit, mehr Volumen ins Haar zu zaubern. Immer mehr Salons bieten Hair Extensions an.



Trends für jeden Kopf



Hier sind zehn angesagte Ideen, die Lust auf Veränderung machen:



1) Rote Locken: Die Farbe Rot ist der Trend schlechthin und sieht vor allem bei lockigen Haaren umwerfend aus. Wer mutig ist, lässt die Haare auf Kinnlänge kürzen und stark durchstufen. Ein Pony verleiht dem Gesicht den notwendigen Rahmen.



2) Bobfrisur: Der Bob ist nach wie vor angesagt. Wer den Sixties-Look liebt, wird überrascht sein, wie sich der Bob dank Faconschnitt im Nackenbereich und einem Undercut im Bereich der Seitenpartien zu einer überraschend femininen Frisur mausert.



3) Sleek Look: Lange glatte Haare mit seidigem Glanz - das ist der Klassiker unter den Frisuren. Mit einem frech geschnittenen Pony und etwas Farbe wirkt diese Frisur alles andere als langweilig. Wer sich mehr Volumen wünscht, greift zu Hair Extensions.



4) Pixie-Cut: Der Pixie-Cut ist ein Beispiel dafür, dass Kurzhaarschnitte nicht zwangsläufig burschikos aussehen müssen. Dieser Schnitt steht vor allem jungen Frauen, die mit einer gehörigen Portion Frechheit durchs Leben gehen.



5) Punk-Style: Eine nach vorne gekämmte oder stark hoch toupierte Pony-Partie ist das Merkmal des Punk-Looks. Unterschnittene Konturen, längeres Deckhaar und fransiger Schnitt, kombiniert mit Glanzhaarspray und frechen Strähnchen - und schon ist die Trendfrisur fertig.



6) Undercut: Zu diesem Schnitt gehört viel Mut. Die Nackenpartie wird mit dem Undercut sehr kurz geschnitten. Das Deckhaar kann dann, je nach Lust und Laune, in verschiedene Richtungen gekämmt werden. Edle Kupfertöne verleihen diesem Schnitt das gewisse Etwas.



7) Gekreppt: Ein glatter Ansatz mit gekreppten Längen - diese Langhaarfrisur lässt sich einfach zu Hause stylen. Dieser Look steht vor allem zarten Frauen gut.



8) Geflochten: Lange Haare, die in weichen Wellen über die Schultern fallen, werden mit Hilfe von geflochtenen Zöpfen zum Hingucker. Ganz wichtig: Die Zöpfe nicht zu streng flechten. Der Undone-Look sieht besser aus.



9) Let's Rock: Seitlich gescheitelt, die Pony-Partie toupiert und lässig festgesteckt - dieser Langhaarschnitt wirkt cool und selbstbewusst. Hierzu passt auch gut ein auffälliges Make-Up, zum Beispiel Smokey Eyes.



10) Wet-Look: Auf den Laufstegen sind immer mehr Models mit stark gegeltem Ansatz zu sehen. Dieser Wet-Look sieht zu langen Haaren extravagant aus.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stephan Rubin (Tel.: 041 558 62 62), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3178 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rubin Extensions lesen:

Rubin Extensions | 07.12.2012

Hair Extensions für eine traumhafte Erscheinung

Blondes Haar kann unschuldig und süß wirken, braunes Haar wirkt souverän und edel. Doch nicht jede Frau ist von Natur aus mit langem und schönem Haar gesegnet. Das Haarwachstum hängt von vielen Faktoren ab: Die Genetik spielt eine entscheidende ...
Rubin Extensions | 05.11.2012

Bei Hair Extensions kommt es auf die Pflege an

Hair Extensions werden, im Gegensatz zum Echthaar, nicht mehr von den Haarwurzeln genährt, so dass ihr Aussehen und die Schönheit von der Pflege der Träger abhängt. Das zusätzliche Gewicht der Haarverlängerungen kann in den ersten Tagen zu Span...
Rubin Extensions | 03.10.2012

Haarverlängerungen: Online liegt im Trend

Die Gründe hierfür liegen den einfachen Anbringungstechniken, die nicht mehr von professionellen Frisören durchgeführt werden müssen. Das nötige Echthaar lässt sich zudem über spezialisierte Online-Shops ordern. Haarverlängerungen genossen ...