info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik- Markt |

Telematik Award 2013: Einreichungen von Telematik-Apps für mobile Endgeräte wie Smartphones und iPad erwartet der Veranstalter ganz weit vorn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Telematik Award 2013: Einreichungen von Telematik-Apps für mobile Endgeräte wie Smartphones und iPad erwartet der Veranstalter ganz weit vorn

Das Jahr der HUMAN-Telematik: private und geschäftliche Servicedienste verschmelzen immer mehr und bilden nach Einschätzung des Veranstalters „Telematik-Markt.de“, der führenden Fachzeitung der Telematik-Branche im deutschsprachigen Raum den Hauptteil der Einreichungen zur diesjährigen Ausschreibung.

Hamburg, 1.01.2013. Noch vor wenigen Jahren nutzten überwiegend Unternehmen der Transport- und Logistik-Branche innovative Telematik-Systeme dafür, die internen und externen Betriebsabläufe kostensenkend zu optimieren. Heute gehört dort die Integration von Telematik-Systemen meist ganz selbstverständlich zu einem modernen und zukunftsorientierten Unternehmen. Fahrzeug- und Human-Telematik werden bislang noch als eigenständige Bereiche angesehen, jedoch zeichnet sich in Teilgebieten ein Trend ab, in dem sich beide Bereiche in einer Lösung vereinen. Zahlreiche mobile Anwendungen werden bereits als Telematik-Apps angeboten. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass für die angebotene Serviceleistung eine Standortbestimmung eingebunden ist. Die Frage: „Dürfen wir Ihren Standort bestimmen?“ beantworten viele Anwender fast schon selbstverständlich mit JA, denn immer mehr Apps benötigen diese Information für den angebotenen Service. Telematik-Apps, die beispielsweise ein Taxi herbeirufen können, ein Restaurant oder Hotel in der Nähe finden, Auskunft über verschiedenste Fahrpläne geben oder als digitales Fahrtenbuch genutzt wird, sind auf vielen Smartphones und Tablets bereits Zuhause und leisten dem geschäftlichen als auch dem privaten Anwender eine nützliche Orientierungs-, Informations- und Navigationshilfe in Echtzeit.

Einen Überblick auf Telematik-Apps bietet der Online-Service Telematik-Apps.de . Auf diesem neu geschaffenen Portal können Anbieter und Hersteller Ihre Apps kostenlos einstellen lassen. Das Formular für die Einstellung kann hier angefordert werden.



Der Telematik Award 2013 wird im September 2013 an die siegreichen Branchenkapitäne der Human-Telematik verliehen

Insbesondere die Angebote von Telematik-Apps werden nach Einschätzung des Veranstalters die diesjährige Verleihung des Telematik Awards bereichern. Die Ausschreibung des Telematik Awards findet im Bereich der HUMAN-Telematik nur alle zwei Jahre statt. Ein Grund mehr auf den Entwicklungssprung in den letzten beiden Jahren sehr gespannt zu sein. Der Telematik Award, der auch für den Bereich der Fahrzeug-Telematik ausgeschrieben wird und im letzten Jahr auf der IAA Nutzfahrzeuge in Partnerschaft mit dem VDA verliehen wurde, ist die höchste Auszeichnung innerhalb der Telematik-Branche, die ein Hersteller im deutschsprachigen Gebiet erringen kann. Beide Bereiche, FAHRZEUG- und HUMAN-Telematik, werden im jährlichen Wechsel verliehen und so beginnt im Frühjahr nun die Ausschreibung für die HUMAN-Telematik. Telematik-Anbieter aus den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten, die Ihren Sitz bzw. eine Niederlassung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben, sind berechtigt, ihre Bewerbung abzugeben. Es werden zehn Kategorien ausgeschrieben, die den Bereich des Gesundheitswesens betreffen, beispielsweise den Klinik-, Pflege- und Betreuungsbetrieb unterstützen. Im Fokus werden aber auch die Einreichungen in der Kategorie Immobilien-Telematik stehen, die intelligente Telematik-Lösungen für das Haus, den Betrieb oder die Wohnung anbieten. Zunehmend fragen Verbraucher solche Lösungen nach, die in der Lage sind Eigentum zu sichern und zu schützen. Deutlich an Aufmerksamkeit gewannen die digitalen Begleiter, die das persönliche Wohlergehen des Trägers im Blick haben, aber auch die Sport-Telematik hat sich einen großen Stellenwert erarbeiten können.

Die Ausschreibung des Telematik Awards 2013 erfolgt im April. Die Unterlagen sind ab diesem Zeitpunkt beim Veranstalter abrufbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 4009 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik- Markt lesen:

Telematik- Markt | 07.02.2014

Erhöhte Sicherheit und effizientere Abläufe bei der TWS GmbH durch TINO-Telematik

Hamburg, 07.02.2014. Die Vermietung von Tank- und Spezialcontainern für flüssige Produkte definiert das Kerngeschäft der im Camin ansässigen TWS GmbH. Über 5.000 Container verantwortet das weltweit agierende Unternehmen – eine Menge, bei der...
Telematik- Markt | 07.02.2014

Dr. Malek GmbH zeigt auf der LogiMAT berechenbare Telematik mit der M3 App

Dresden, 07.02.2014. Die Dr. Malek Software GmbH präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart die neue M3 App für Smartphones und Tablet-Computer mit Android-Betriebssystem. In Verbindung mit dem 2013 vorgestellten M3 Portal lassen sich damit ohne weit...
Telematik- Markt | 31.01.2014

Effizienz auf der letzten Meile durch lückenloses Echtzeit-Datenmanagement

Neu-Anspach, 31.01.2014. Auf dem Handelsfachforum „TradeWorld“, das erstmals im Rahmen der LogiMAT vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart stattfindet, wird der IT-Anbieter ICS International (ICS) neue Software-Applikationen für Hersteller, Hä...