info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAS Institute GmbH |

Neue Studie unterstreicht: Softwarehersteller SAS ist einer der weltweit besten und beliebtesten Arbeitgeber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Business-Analytics-Marktführer erzielt erstklassige Business-Resultate durch erstklassige Arbeitsbedingungen


- SAS auf Platz zwei der US-amerikanischen Fortune 100-Liste "Best Companies to Work For" Der Softwarehersteller SAS ist einer der weltweit besten und beliebtesten Arbeitgeber. Nachdem das Unternehmen erst im November 2012 zum weltweit besten multinationalen...

Heidelberg, 17.01.2013 - - SAS auf Platz zwei der US-amerikanischen Fortune 100-Liste "Best Companies to Work For"

Der Softwarehersteller SAS ist einer der weltweit besten und beliebtesten Arbeitgeber. Nachdem das Unternehmen erst im November 2012 zum weltweit besten multinationalen Arbeitgeber gekürt wurde und an der Spitze zahlreicher nationaler Arbeitgeber-Rankings steht, kam heute eine weitere Top-Platzierung dazu: SAS belegt in der aktuellen Arbeitgeber-Bestenliste des US-amerikanischen Magazins Fortune den zweiten Platz. Damit erreicht SAS im wichtigsten Wettbewerb seiner Art in den USA zum zehnten Mal in Folge die Top Ten.

Dazu SAS CEO Dr. Jim Goodnight: "Dass es uns gelungen ist, fähige kreative Mitarbeiter zu SAS zu bringen und bei SAS zu halten, ist der Hauptgrund für unser kontinuierliches Wachstum, für unsere Profitabilität und dafür, dass wir immer wieder herausragende Produkte und Lösungen auf den Markt bringen."

"Gute Mitarbeiter brauchen ein Arbeitsumfeld, das von Offenheit, Vertrauen und Austausch geprägt ist. Nach dieser Prämisse arbeitet SAS weltweit. Unser gemeinsamer Erfolg im Business steht im direkten Zusammenhang mit unserer Unternehmenskultur. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darauf sind wir sehr stolz", so Wolf Lichtenstein, Vice President DACH bei SAS.

"SAS lebt weltweit einheitliche Unternehmenswerte, die die Zusammenarbeit miteinander und mit den Kunden prägen. Top-Platzierungen bei internationalen und lokalen Arbeitgeber-Rankings sind für uns sehr erfreuliche, zusätzliche Belege dafür, dass wir mit dieser Philosophie auf dem richtigen Weg sind. Auch in 2013 suchen wir wieder zahlreiche neue SAS Kollegen, die gemeinsam mit uns wachsen möchten," erläutert Dorothea Schwalbach, Director Human Resources, SAS Deutschland.

circa 1.700 Zeichen

Diesen Text finden Sie auch im Internet unter http://www.haffapartner.de/publicrelations-presseservice/kunden-haffa/sas/17-01-2013.html.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2007 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SAS Institute GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAS Institute GmbH lesen:

SAS Institute GmbH | 22.02.2013

SAS ist "Leader" bei Big Data Analytics

Heidelberg, 22.02.2013 - Heidelberg, 22. Februar 2012 ---- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wurde als Leader im Report "The Forrester Wave: Big Data Predictive Analytics Solutions, Q1 2013" (http://www.forrester.com/pimages/rws/reprin...
SAS Institute GmbH | 18.02.2013

SAS ist "Leader" im Magic Quadrant für BI- und Analytics-Plattformen

Heidelberg, 18.02.2013 - - SAS unterstreicht starke Position im Big-Data-Markt- Analysen im Hauptspeicher sparen Zeit- Eine Milliarde Datensätze in neun Sekunden analysierenSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wird vom Marktforschungsunt...
SAS Institute GmbH | 06.02.2013

Forsa-Umfrage: Sicherheit ist deutschen Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

Heidelberg, 06.02.2013 - Den deutschen Bankkunden geht es bei der Geldanlage vor allem darum, dass die Banken vorsichtig mit ihrem Geld umgehen. Für ein solches Risikobewusstsein sind 84 Prozent der Bevölkerung sogar bereit, niedrigere Zinsen bei k...