info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bad Apotheke |

Apotal.de - die günstige und zuverlässige Versandapotheke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schnell, diskret und günstig - Medikamente und Arzneimittel rund um die Uhr von zu Hause aus bestellen

Ab sofort bietet die Versandapotheke Apotal mit Sitz in Bad Rothenfelde ihren Kunden auch eine APP fürs iPhone und iPad zur einfachen Abwicklung von Bestellungen an. Über diese App kann nahezu das gesamte Sortiment der Apotheke zu extrem günstigen Preisen bestellt werden.



Die deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel gilt seit einiger Zeit auch für europäische Versandapotheken, Kunden haben also keinerlei Vorteil, wenn sie ihre Bestellungen bei ausländischen Apotheken tätigen. Im Gegenteil, mit Bestellungen bei inländischen Apotheken werden Arbeitsplätze gesichert, höchste Qualität ist garantiert und auch der Versand erfolgt innerhalb kürzester Zeit.



Innerhalb Deutschlands werden die Artikel ab einem Warenwert von 10,00 Euro versandkostenfrei verschickt, für Lieferungen ins Ausland werden nur geringe Kosten berechnet. Verschiedene Zertifikate und exzellente Kundenbewertungen geben auch neuen Kunden ein sicheres Gefühl bei ihren Bestellungen. Das innovative Suchsystem ermöglicht ein schnelles Finden der gewünschten Produkte. Sollte doch mal eine Beratung erwünscht sein, oder treten Fragen auf, so stehen kompetente und freundliche Mitarbeiter per Fax, E-Mail und telefonisch sehr gerne zur Verfügung - die Zufriedenheit der Kunden steht für Apotal an oberster Stelle. Für den Versand von Rezepten stellt Apotal kostenlose Rückumschläge zur Verfügung.



Auch bei den Zahlungsmöglichkeiten ist größte Flexibilität gegeben. Kunden haben die Möglichkeit der Zahlung per Nachnahme, Lastschrift, Giropay oder Sofortüberweisung. Wird ein Bestellwert von 30,00 Euro erreicht, kann auch per Paypal bezahlt werden. Die Webseite www.apotal.de gibt wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema Gesundheit.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Joachim Dadaniak (Tel.: 05424 216417), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2165 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bad Apotheke

Wir fuehren als Internet Apotheke nahezu das gesamte Apothekensortiment. Dieses reicht von Allergie ueber Herz und Kreislauf, Grippe und Erkaeltung bis hin zu Leberm Magen und Darm. Gleichfalls fuehren Schmerzmittel, Schlafmittel und Beruhigungsmittel sowie die beaknnten traditionellen Heilmittel. Gefragt bei unseren Kunden sind auch die Mittel aus den Bereichen Niere, Blase und Prostata. Dieses gilt gleichermassen fuer Medikamente fuer Nerven, sowie Mittel, die das Gemuet und Gedaechtnis verbessern koennen. Auch Sonderbestellungen wie z. B. fuer seltene Arzneien koennen Sie bei uns beziehen.
Dabei halten wir Preisvergleichen nicht nur stand, sondern stellen uns als aeusserst preisguenstig dar. So erhalten Sie zum Beispiel einen Basisrabatt von 20 % auf fast alle freiverkaeuflichen Arzneimittel. Auf manche unserer Angebote Angeboten gewaehren wir Ihnen bis zu 70 % Rabatt. Als zertifizierte Versandapotheke bearbeiten wir natuerlich auch Ihre Rezeptbestellungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bad Apotheke lesen:

Bad Apotheke | 20.09.2013

Unschlagbare Preise und Rundumservice bei apotal.de

Unter www.apotal.de im Internet können Sie enorme Kosten sparen, und zwar wenn es um Medikamente und Drogerieartikel geht. Glauben Sie es nicht? Ein kurzer Blick auf die Internetseiten reicht und Sie können den Preisvergleich zu Ihrer Apotheke star...
Bad Apotheke | 01.08.2013

Die Versandapotheke mit dem breiten Angebot

Bei apotal.de bekommt der Kunde seine Arzneimittel zu einem sensationellen Preis, auf die meisten Artikel wird sofort ein Rabatt gewährt von 20%, andere zusätzliche Sparangebote bieten Einsparungen von bis zu 70%. Da muss man einfach zugreifen. Sc...
Bad Apotheke | 01.07.2013