info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik- Markt |

Sicher durch den Winter - Telematik-Lösungen für Winterdienste von Masternaut

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 05.02.2013.
Was die Schneefallmenge angeht, erlebt Deutschland Anfang 2013 einen eher durchschnittlichen Winter. Doch das heißt nicht, dass die kalte Jahreszeit bereits vorbei ist. Eisige Temperaturen und Frost haben derzeit die Straßen noch fest im Griff. Um die Sicherheit der Autofahrer auf den Autobahnen und Straßen zu gewährleisten, müssen die Winterdienste weiterhin akribisch arbeiten. Gerade bei sehr tiefen und stark schwankenden Temperaturen muss täglich gestreut werden, damit Autofahren nicht zum Risiko wird.

Durch ein einziges Gerät im Fahrzeug lassen sich über das Portal von Masternaut die Daten in Echtzeit abrufen und stehen jederzeit für Management-Entscheidungen zur Verfügung. Alle Räumfahrzeuge werden mit ihrem Status an ihrer aktuellen Position angezeigt, der exakte Fahrt- und Routenverlauf ist dadurch stets von überall aus nachvollziehbar. Gerade die Erledigung von kurzfristigen Sondereinsätzen wird damit erleichtert, denn das nächstgelegene Fahrzeug ist im Handumdrehen gefunden. Auftrags- und Routeninformationen können dem Fahrer dann direkt auf sein Display geschickt werden. Welche Routen bereits geräumt wurden ist so auf einen Blick ersichtlich und für den Nachweis der Räumpflicht stehen die gesamten Daten jederzeit in der Einsatzzentrale für einen Ausdruck zur Verfügung. Manuelle Aufzeichnungen entfallen komplett und sparen so Zeit und Geld. Die automatischen Berichte machen darüber hinaus auch die Lohnabrechnung sowie die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten zu einer Sache von wenigen Minuten.

Über die Steigerung der Produktivität und den optimierten Ressourceneinsatz hinaus, helfen die Nachhaltigkeits-Lösungen von Masternaut die Treibstoffkosten zu reduzieren, die Sicherheit der Mitarbeiter zu erhöhen und die Wartung der Fahrzeuge zu verbessern. Das Econaut Portal von Masternaut macht den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen durch detallierte Berichte sichtbar und hilft damit die Fahrweise zu verbessern – dies kann nicht nur bis zu zehn Prozent Kraftstoffkosten einsparen, sondern erhöht auch die Sicherheit der Fahrer. Das Feedback zur Fahrweise bekommt der Fahrer auf Wunsch auch direkt im Cockpit durch eine optische Anzeige. Darüber hinaus hilft das Portal die Wartungsintervalle der Einsatzfahrzeuge einzuhalten, wodurch sichergestellt wird, dass sich die mobilen Ressourcen immer in einem sicheren Zustand befinden. Dies vermeidet zusätzliche Reparaturen, erhöht die Lebensdauer der Fahrzeuge und vermeidet Unfälle.

Doch die Einsatzmöglichkeiten für die Lösungen von Masternaut sind mit dem Ende des Winters nicht vorbei. Kommunen und private Dienstleistungsunternehmen haben die Fahrzeuge meist auch im Sommer zur Abfallbeseitigung oder Straßenreinigung im Einsatz. Die Lösungen sind durch frei konfigurierbare Alarme, Warnungen, Statusmeldungen und zusätzliche Funktionen auch für die in der Sommerzeit anfallenden Aufgaben gerüstet.

Moderne Telematik-Lösungen können viel mehr als nur Positionsbestimmung. Die Funktionen sind um ein Vielfaches umfangreicher als noch vor zehn Jahren. „Heutzutage können wir den verschiedensten Branchen genau die Lösung anbieten, die sie benötigen. Dabei können wir die Technik so in die Geschäftsprozesse einbinden, dass sie 100-prozentige Übersicht über das gesamte Unternehmen ermöglicht und dadurch eine Menge Geld und Nerven spart“, sagt Nick Walker, Geschäftsführer der Masternaut Deutschland GmbH. Dabei sind die Lösungen modular aufgebaut und wachsen mit dem Unternehmen und den Anforderungen mit. „Der Trend bei Telematik-Lösungen geht hin zu flexiblen Alleskönnern und dasselbe beobachten wir auch bei unseren Kunden. Viele fangen mit Fahrzeugortung an, erkennen schnell das Potenzial und bauen dann schrittweise mit weiteren Funkionen aus. Wir haben uns als Anbieter darauf eingestellt, indem wir genau diese Skalierbarkeit bieten.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 3927 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik- Markt lesen:

Telematik- Markt | 07.02.2014

Erhöhte Sicherheit und effizientere Abläufe bei der TWS GmbH durch TINO-Telematik

Hamburg, 07.02.2014. Die Vermietung von Tank- und Spezialcontainern für flüssige Produkte definiert das Kerngeschäft der im Camin ansässigen TWS GmbH. Über 5.000 Container verantwortet das weltweit agierende Unternehmen – eine Menge, bei der...
Telematik- Markt | 07.02.2014

Dr. Malek GmbH zeigt auf der LogiMAT berechenbare Telematik mit der M3 App

Dresden, 07.02.2014. Die Dr. Malek Software GmbH präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart die neue M3 App für Smartphones und Tablet-Computer mit Android-Betriebssystem. In Verbindung mit dem 2013 vorgestellten M3 Portal lassen sich damit ohne weit...
Telematik- Markt | 31.01.2014

Effizienz auf der letzten Meile durch lückenloses Echtzeit-Datenmanagement

Neu-Anspach, 31.01.2014. Auf dem Handelsfachforum „TradeWorld“, das erstmals im Rahmen der LogiMAT vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart stattfindet, wird der IT-Anbieter ICS International (ICS) neue Software-Applikationen für Hersteller, Hä...