info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Leica Geosystems Pty Ltd |

Neue Ethernet-Unterstützung für die Leica GeoAce RTK Basisstation bietet Landwirten konsistente, präzise Positionsbestimmung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ab heute bietet Leica Geosystems Agriculture die Unterstützung eines Ethernet-Ports für die Leica GeoAce an


Bisher hat die RTK Basisstation zur Netzabdeckung Daten von SIM-Karten eingesetzt. Mit der zusätzlichen Unterstützung eines Ethernet-Ports kann die Basisstation jetzt auch direkt an ein Internetmodem angeschlossen werden, falls die mobile Netzabdeckung...

Brisbane/Heerbrugg, 05.02.2013 - Bisher hat die RTK Basisstation zur Netzabdeckung Daten von SIM-Karten eingesetzt. Mit der zusätzlichen Unterstützung eines Ethernet-Ports kann die Basisstation jetzt auch direkt an ein Internetmodem angeschlossen werden, falls die mobile Netzabdeckung nicht optimal sein sollte.

Die neue Generation der RTK Basisstation wurde von Leica Geosystems Agriculture bereits im August auf den Markt gebracht. Das bisherige Gerät unterstützt offene Formate für größere Kreuzkompatibilität, die Möglichkeit, Daten für Referenzpositionen und -konfigurationen zu importieren und zu exportieren, und bietet Zugang zu Leica Virtual Wrench(TM) , dem webbasierten Remote Service- und Support-Tool.

Durch die direkte Verbindung mit einem Internetmodem kann die Leica GeoAce als permanente Basisstation eingerichtet werden, die Landwirten eine konsistent hohe Datenübertragung gewährleistet. Ein Datenplan mit mobilen SIM-Karten hingegen kann aufgrund von Signalausfällen unzuverlässig sein und liefert möglicherweise ungenaue RTK-Positionen.

"Nach der ersten Markteinführung der GeoAce sind unsere Kunden auf uns zugekommen und haben uns gebeten, auch die Unterstützung eines Ethernet-Ports anzubieten, um eine zuverlässigere Internetverbindung herstellen zu können. Eine solide mobile Netzabdeckung ist auf dem Feld sehr wichtig, deshalb sind wir hochzufrieden, jetzt auch diese zusätzliche Funktion anbieten zu können", erklärt Derek Walsh, General Manager Australien, Leica Geosystems Agriculture.

Weitere Informationen zu den Lenksystemen für die Landwirtschaft von Leica Geosystems finden Sie unter www.AgGuidance.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1693 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Leica Geosystems Pty Ltd lesen:

Leica Geosystems Pty Ltd | 12.03.2013

Leica SteerDirect ES, die neue elektrische Steuerungslösung für Landwirte

Brisbane/Heerbrugg, 12.03.2013 - Mit dem leicht zu installierenden System können Landwirte eine Lenkhilfe in die gängigsten Agrarmaschinen integrieren, ohne das Lenkrad ausbauen zu müssen.Nach nur wenigen Minuten Installationszeit kann der Kunde m...
Leica Geosystems Pty Ltd | 19.07.2012

Leica GeoAce - die neue RTK-Basisstation für die Landwirtschaft von Leica Geosystems

Brisbane/ Heerbrugg, 19.07.2012 - Damit ist der Zugriff auf Virtual Wrench(TM) möglich, der ersten patentierten webbasierten Plattform dieser Branche für Fernwartung, Support und Diagnose. Bei der Entwicklung von Leica GeoAce wurden speziell die vo...
Leica Geosystems Pty Ltd | 11.01.2012

Bayerischer Tachymeter Großauftrag an Leica Geosystems vergeben

München, Heerbrugg, 11.01.2012 - Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern (LVG) wird in den nächsten fünf Jahren landesweit sämtliche Vermessungsdienststellen mit der neuesten Tachymetertechnologie von Leica Geosystems ausstatten.D...