info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Matrix42 AG |

CeBIT-Premiere: Erstes Cloud-basiertes Workplace Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit Matrix42 virtuelle, physische und mobile Geräte ganzheitlich in der Cloud managen


Pünktlich zur CeBIT bringt der Softwareanbieter Matrix42 die weltweit erste, Cloud-basierte Workplace Management Lösung auf den Markt. Dieser einzigartige Service verbindet Client Lifecycle Management, Virtualisierung und Service Management miteinander,...

Neu-Isenburg/Hannover, 06.02.2013 - Pünktlich zur CeBIT bringt der Softwareanbieter Matrix42 die weltweit erste, Cloud-basierte Workplace Management Lösung auf den Markt. Dieser einzigartige Service verbindet Client Lifecycle Management, Virtualisierung und Service Management miteinander, so dass der Anwender jederzeit und geräteunabhängig über das Internet auf seine Daten zugreifen kann.

Ergänzend zu seiner klassischen Workplace Management Lösung, hat der Hersteller jetzt eine Lösung entwickelt, die über die Cloud bezogen werden kann. Der Vorteil: Softwareupdates stehen ohne zusätzlichen Aufwand unmittelbar zur Verfügung, komplexe Implementierungsschritte entfallen, Hardwarekosten reduzieren sich und ebenso der Verwaltungsaufwand. 'Wir unterstützen mit unserem Produktportfolio seit jeher die Dienstleistungskraft der IT und machen sie so zu einem Wertschöpfungsinstrument der Unternehmen', sagt Jochen Jaser, CEO Matrix42. 'Mit unserem Schritt in die Cloud bieten wir unseren Kunden noch mehr Flexibilität und Geschwindigkeit, was bei zunehmendem Zeit- und Kostendruck ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist.'

Die Cloud-basierte Matrix42 Workplace Management Lösung ist weltweit der erste Service, der ein sicheres und integriertes Management aller Geräte - mobil, physisch und virtuell - mit umfangreichen Self-Service und Compliance-Funktionalitäten ermöglicht. Das macht den Service vor allem für Unternehmen interessant, die schnell, zuverlässig und kostengünstig Aufgaben wie die Desktop-Bereitstellung, Softwareverteilung oder das Task Management aber auch das Service, Lizenz- oder Asset Management gelöst haben wollen. 'Egal ob die Kunden unsere Software bei sich vor Ort installieren oder unsere Lösung aus der Cloud beziehen; unser Workplace Management bietet ihnen in jedem Fall eine dynamische Plattform, mit der IT-Prozesse leicht und zukunftsweisend gesteuert werden können', erläutert Jochen Jaser.

Wie das funktioniert, demonstriert Matrix42 auf der CeBIT, vom 5. bis 9. März 2013 in Hannover:

Halle 3, Stand F 15. Weitere Informationen unter www.matrix42.de/cebit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2150 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Matrix42 AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Matrix42 AG lesen:

Matrix42 AG | 18.06.2015

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege: Matrix42 unterstützt aktiv seine Mitarbeiter

Das Frankfurter Softwarehaus Matrix42 widmet sich in diesem Jahr intensiv den Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Neben der tatkräftigen Unterstützung betroffener Mitarbeiter sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen bietet das ...
Matrix42 AG | 07.10.2014

Endress+Hauser automatisiert Softwareverteilung mit Matrix42

Frankfurt am Main, 07.10.2014 - Die Endress+Hauser Unternehmensgruppe hat mit Matrix42 Physical eine standardisierte Arbeitsplatzverwaltung für alle ihre mehr als 100 Standorte in über 70 Ländern eingeführt, von deren Vorteilen rund 9.000 Mitarbe...
Matrix42 AG | 30.09.2014

Matrix42 lädt zum ÖV-Kongress in Fürth

Frankfurt am Main, 30.09.2014 - Matrix42 lädt am 16. Oktober 2014 öffentliche Verwaltungen, Kommunen, Bildungsträger und gemeinnützige Organisationen aus dem Großraum Nürnberg zum ÖV-Kongress im iba Forum Fürth ein. Im Rahmen der Veranstaltun...