info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FABIS |

Keine Rücklastschriften und Fehlbuchungen mehr:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bankverbindungen automatisch auf Gültigkeit prüfen


Das Java-Modul UniBank prüft die Bankverbindung auf Gültigkeit bevor Fehler auftreten können. Falsche Bankverbindungen im elektronischen Zahlungsverkehr und überall, wo Bankverbindungen erfasst werden, verursachen hohe Kosten und ärgerlichen Zeitverlust. Die aktuellsten Prüfroutinen der Deutschen Bundesbank vom Juni 2011 liegen dem Prüfverfahren von UniBank zugrunde. Die Prüfung auf Gültigkeit einer Bankverbindung mit UniBank ist somit auf dem aktuellsten Stand.

UniBank kontrolliert, ob Bankverbindungen gültig sind, bevor Lastschriften und Überweisungen ausgeführt werden. UniBank validiert bestehende Bankverbindungen oder prüft die neue Eingabe der Bankverbindungen bei Kauf- und Zahlungsabwicklungen.

Die Bankdaten der Deutschen Bundesbank liegen der Prüfung zugrunde. Sämtliche aktuellen Prüfroutinen der Deutschen Bundesbank werden bei der Plausibilitätsprüfung berücksichtigt.

Tippfehler und bewusste falsche Eingabe sind die häufigste Ursache für Rücklastschriften. Das Modul verhindert Ärger mit Fehlbuchungen und reduziert Kosten für Rücklastschriften. UniBank spart Zeit und Aufwand bei der Korrektur und Suche der richtigen Bankverbindungen.

In Online Shops, bei der telefonischen Auftragsannahme, in Callcentern und in Fakturierungs- und Abrechnungssystemen sorgen korrekte Bankverbindungen für störungsfreie Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Als Java-Modul integriert sich UniBank in jede Softwareumgebung. Weitere Informationen, Codebeispiele und Download finden Sie unter www.db-hercules.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Strätz (Tel.: 095198046200), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 118 Wörter, 1074 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FABIS


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FABIS lesen:

FABIS | 22.08.2016

Cloud-Betrieb oder Hosting nach Wahl bei Vertriebs-, Provisions- und CRM System

Die FABIS Vertriebsserie wird je nach Kundenwunsch in Betrieb genommen:   auf den Cloud-Servern von FABIS in Deutschland innerhalb der IT-Landschaft des Kunden auf einem vom Kunden gewählten Server eines Rechenzentrums Ein Umstieg im laufenden Bet...
FABIS | 16.08.2016

Schritt für Schritt zum neuen Vergütungssystem

  Mit einem flexiblen, anpassbaren Abrechnungssystem, das jede Anpassung des Vergütungskonzepts abbilden kann, wird die Vorgabe des Kurses sowie die Kurskorrektur möglich. Das Unternehmen kann auf jede Veränderung am Markt reagieren und neue Vert...
FABIS | 10.08.2016

Studienergebnisse zum Vertriebsklima Index

Ziel der Studie ist es zu untersuchen, inwiefern die Vertriebslage in Unternehmen die gesamtwirtschaftliche Entwicklung vorhersagen kann. Darüber hinaus dient die Studie als Stimmungsbarometer für den Vertrieb in Deutschland. Dem Vertrieb soll dadu...