info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik- Markt |

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Mitarbeiter gesund erhalten durch Prävention

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Dossenheimer HMM GmbH, Hersteller von Vital-Messgeräten und Software für medizinische Laien bietet maßgeschneiderte Lösungen für das betriebliche Gesundheitsmanagement an.
Laut aktuellen Statistiken hat Deutschland im Jahr 2011 mit 13,2 Fehltagen pro Mitarbeiter den höchsten Krankenstand seit 15 Jahren erreicht. Besorgniserregend ist der wachsende Anteil von psychischen Erkrankungen beispielsweise durch Stress am Arbeitsplatz. Gesunder Sport wirkt dem entgegen. Ein gesunder Körper gleicht die steigenden Belastungen der modernen Gesellschaft besser aus.

Bewegung ist gesund, macht vitaler und sorgt für mehr Lebensqualität. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt 10.000 Schritte am Tag. Dies zu erreichen ist zugegeben - nicht einfach. Doch wer weiß schon, wie viele Schritte er am Tag wirklich gegangen ist? Ein winziger SmartLAB-Schrittzähler von HMM zeichnet jeden Schritt auf und überträgt die Tagesleistung in eine persönliche Tabelle des hLine Portals von HMM. Patienten mit Blutdruckproblemen nutzen einen mobilen SmartLAB-Blutdruckmesser von HMM. Auch dieser funkt unbestechlich die gemessenen Werte in die Tabelle. Diabetikern stehen verschiedene intelligente Blutzuckermessgeräte zur Verfügung. Sogar ein Android-Handy mit eingebautem Blutzucker-Messmodul haben die Medizintechniker aus Dosenheim entwickelt. Doch das technische Angebot ist nur eine Hälfte der Lösung für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz.

Die andere Hälfte, das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) beinhaltet die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung betrieblicher Strukturen und Prozesse, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Ziel des BGM ist, die Belastungen der Beschäftigten zu optimieren und die persönlichen Ressourcen zu stärken. Bewegung ist dafür ein besonders geeignetes Mittel. Liegen bereits Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, sind für die optimale Behandlung auch sichere Vitaldaten der Patienten notwendig. SmartLAB Vitalmessgeräte von HMM sind besonders für medizinische Laien geeignet. Sie sind einfach zu benutzen und gut abzulesen. Wichtig auch für wenig technikaffine Menschen, sie konfigurieren sich nach einem Batteriewechsel selbst.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2264 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik- Markt lesen:

Telematik- Markt | 07.02.2014

Erhöhte Sicherheit und effizientere Abläufe bei der TWS GmbH durch TINO-Telematik

Hamburg, 07.02.2014. Die Vermietung von Tank- und Spezialcontainern für flüssige Produkte definiert das Kerngeschäft der im Camin ansässigen TWS GmbH. Über 5.000 Container verantwortet das weltweit agierende Unternehmen – eine Menge, bei der...
Telematik- Markt | 07.02.2014

Dr. Malek GmbH zeigt auf der LogiMAT berechenbare Telematik mit der M3 App

Dresden, 07.02.2014. Die Dr. Malek Software GmbH präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart die neue M3 App für Smartphones und Tablet-Computer mit Android-Betriebssystem. In Verbindung mit dem 2013 vorgestellten M3 Portal lassen sich damit ohne weit...
Telematik- Markt | 31.01.2014

Effizienz auf der letzten Meile durch lückenloses Echtzeit-Datenmanagement

Neu-Anspach, 31.01.2014. Auf dem Handelsfachforum „TradeWorld“, das erstmals im Rahmen der LogiMAT vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart stattfindet, wird der IT-Anbieter ICS International (ICS) neue Software-Applikationen für Hersteller, Hä...