info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heike Ackermann Beautystore |

The Vagabond Prince - Die Deutschlandpremiere

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


'Enchanted Forest' ab jetzt im Heike Ackermann Beautystore und online unter meinduft.de

The Vagabond Prince ist prunkvoll und zauberhaft.



Mit einem romantischen Duftkonzept und vielen guten Ideen. Das junge Ehepaar aus San Diego, das sich hinter The Vagabond Prince verbirgt, wagt sich mit "Enchanted Forest" zum ersten Mal auf den großen Markt der Düfte. Prominente Unterstützung macht die Deutschlandpremiere des Johannisbeer-Duftes noch spannender!



Ein Konzept voller Zauber



Elena Knezhevich und Zoran Knezevic sind Duftliebhaber. Soviel ist klar. Dass sie aber eines Tages ein eigenes Parfüm auf den Markt bringen würden, war lange Zeit ungewiss. Etwas Außergewöhnliches sollte es werden. Elegant und fruchtig. Romantisch und verwunschen. Mit Bertrand Duchaufour haben sie sich dafür einen echten Experten ins Boot geholt, der unter anderem schon Düfte für Christian Dior kreiert hat. Bertrand Duchaufour tüftelte in Frankreich über der kreativen Rezeptur des ersten Parfüms, dessen Name den Inhalt des Flakons bestens widerspiegelt. Denn mit "Enchanted Forest", dem "Märchenwald", gibt The Vagabond Prince die zauberhafte Philosophie preis, in der die Produkte der Manufaktur stehen.



Deutschlandpremiere in Mainz



Enchanted Forest" feiert nun Deutschlandpremiere. Und zwar im Heike Ackermann Beautystore in Mainz. Allen, denen die Anfahrt etwas zu weit ist, sei der Onlineshop ans Herz gelegt. Unter meinduft.de ist "Enchanted Forest" ab sofort zu bestellen.



Johannisbeere in allen Nuancen



The Vagabond Prince entlieh seinen Namen der Sagenwelt, in der der Vagabundenprinz sein Glück suchte und viele Abenteuer fand. Träumerisch und mutig, willensstark und hoffnungsvoll. "Enchanted Forest" ist namenstechnisch also die logische Konsequenz der beiden Gründer, deren Duft in den unterschiedlichsten Johannisbeer-Nuancen aufgeht. Und das von der Kopfnote bis zur Basis. Die Johannisbeere wirkt vollmundig und doch in allen Ebenen des Parfüms verschieden. Damit das gelingt, hat Parfümeur Bertrand Duchaufour Johannisbeer-Extrakte aus den Blättern, der Frucht und der Knospe des wilden Gewächses gewonnen. Dem Märchenduft beigemischt wurden zudem Rosmarin, Ambra, Vanille und Muskat. In der Herznote wird "Enchanted Forest sehr grün und kühl. Deutlich zu spüren ist dabei die moosige und erdige Note, die im Märchenwald, den der Duft beschreibt, stecken muss. Auch in der Basis bleibt der Duft sehr grün und frisch, zugleich aber auch harzig-würzig. Ein aromatisches Dufterlebnis für Frauen und Männer.



Symbiose von Verpackung und Duft



Bei "Enchanted Forest" von The Vagabond Prince überzeugt nicht nur der Duft an sich, sondern ebenso die edle Verpackung, die dem Thema des Duftes stilvoll treu bleibt. Mit der strukturierten Oberfläche wird auch die Haptik angesprochen, die geschwungenen Blätter der Verpackung laden ein in den Zauberwald, der sich unter ihnen verbirgt. Das neue romantische Duftkonzept von The Vagabond Prince gibt es ab sofort im Heike Ackermann Beautystore und bei http://www.meinduft.de/duefte/the-vagabond-prince/the-vagabond-prince-enchanted-forest.html



Und das absolut exklusiv!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Heike Ackermann Ackermann (Tel.: 06131 / 2706710), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3579 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema