info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Micromata GmbH |

Roboterfußball mit Musik!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


m Rahmen der Veranstaltungsreihe 'Unmenschliche Musik? im HKW Berlin tragen Roboter an diesem Wochenende ein musikalisches Fußballspiel aus


An diesem Wochenende findet im Haus der Kulturen der Welt in Berlin ganz und gar Unmenschliches statt: Roboter mit speziellen Talenten sportlicher und musikalischer Art geben sich ein denkwürdiges Stelldichein. Darunter Fußballandroide. Es treten...

Kassel, 22.02.2013 - An diesem Wochenende findet im Haus der Kulturen der Welt in Berlin ganz und gar Unmenschliches statt: Roboter mit speziellen Talenten sportlicher und musikalischer Art geben sich ein denkwürdiges Stelldichein. Darunter Fußballandroide.

Es treten an: Die Roboter der Universität Kassel gegen die Roboter der Universität Eindhoven. Dabei sind sie nicht nur Fußballer, sondern auch Komponisten und Musiker: Ausgestattet mit einem System aus Mikrofonen, Prozessoren und Verstärkern, erzeugen sie beim Spielen eine durch Faktoren wie Bewegung, Position oder Abstand zum Gegner definierte Matrix aus musikalischen Informationen. Die kann der Rezipient als Nebeneffekt des Fußballspiels interpretieren oder eben als gemeinsames "Werk" der auf Teamwork programmierten Spieler, eine Roboterfußballsymphonie!

Das Softwarehaus Micromata mit Hauptsitz in Kassel sorgt dafür, dass die Roboter eine ordentliche 'medizinische Versorgung? erhalten und mit Ersatzteilen wieder fit gemacht werden können. Denn es ist ja kein Geheimnis, dass deutsch-holländische Fußballbegegnungen zwar in aller Freundschaft stattfinden, aber dennoch kein Spaziergang sind ...

Wann: 22. bis 24. Februar jeweils ab 18:00 Uhr

Wo: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Der Eintritt ist frei.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 172 Wörter, 1356 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Micromata GmbH lesen:

Micromata GmbH | 24.11.2016

JUGH-Video: Awesome Logging Infrastructure using the Elastic Stack

Kassel, 24.11.2016 - Referent: Alexander ReelsenDer Elastic Stack besteht aus Elasticsearch, Logstash, Kibana und Beats - einfach zu verwendende Bausteine, um beliebige Daten zu parsen, indizieren, analysieren und visualisieren.In diesem Talk geht es...
Micromata GmbH | 08.11.2016

JUGH-Video: Yes we scan! Software-Analysen mit jQAssistant

Kassel, 08.11.2016 - Referent: Dirk MahlerZeig mir Deinen Code und ich sag dir, ob er gut ist: Statische Code-Analysen gehören heute fast schon selbstverständlich zum Alltag qualitätsbewusster Softwareentwicklung. Packages, Klassen, Methoden, Feld...
Micromata GmbH | 19.10.2016

London und Paris: Micromata gleich doppelt international ausgezeichnet

London/Paris/Kassel, 19.10.2016 - Eine Anerkennung ist dann am schönsten, wenn man sie am wenigsten erwartet. Uns ist es so selbstverständlich, gute Arbeit zu machen, dass es uns fast überrascht, wenn wir dafür ausgezeichnet werden.So gleich zwei...