info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VXL Instruments Ltd. |

Kompaktes Design und volle Leistung bei nur 6,5 Watt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


VXL Instruments präsentiert neuen Vtona V200 Zero Client für VMware-Umgebungen und PCoIP


Mit dem neuen Vtona V200 präsentiert der Thin-Client-Hersteller VXL Instruments (www.vxl.net) einen VMware View zertifizierten Zero Client. Das Gerät ist besonders kompakt und stromsparend und basiert auf einem Teradici TERA2321 PCoIP Portal-Prozessor....

Moosburg / Manchester (UK), 25.02.2013 - Mit dem neuen Vtona V200 präsentiert der Thin-Client-Hersteller VXL Instruments (www.vxl.net) einen VMware View zertifizierten Zero Client. Das Gerät ist besonders kompakt und stromsparend und basiert auf einem Teradici TERA2321 PCoIP Portal-Prozessor. Es eignet sich optimal für den sicheren Einsatz als Client in virtualisierten Infrastrukturen. Durch den Verzicht auf ein eigenes Betriebssystem ist der Vtona V200 Zero Client besonders einfach zu installieren und zu warten. Zudem ist wirksamer Schutz vor Viren und sonstige Malware gewährleistet.

Trotz der kompakten Abmessungen von lediglich 14,2 x 13,3 x 4,2 cm bietet der VXL Vtona V200 eine umfangreiche Hardwareausstattung. Vier USB-Ports, von denen sich jeweils zwei auf der Vorder- und Rückseite des Gehäuses befinden, ermöglichen den Anschluss von Tastaturen, Mäusen und weiteren Zusatzgeräten.

Durch die beiden DVI-Ports können zwei Monitore mit einer Bildschirmauflösung von bis zu 1920 x 1200 betrieben werden. Gigabit-Ethernet (10/100/1000) erleichtert die Einbindung ins Netzwerk. Abgerundet wird die Ausstattung durch Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer sowie ein integriertes Kensington-Schloss.

Die Teradici-PCoIP-Infrastruktur unterstützt ein vollwertiges Desktop-Erlebnis für den Anwender, inklusive Unterstützung von 3D-Grafik, CAD/CAM, Video und Multimedia-Applikationen.

Ein besonderer Pluspunkt ist der geringe Stromverbrauch des Vtona V200. Mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von lediglich 6,5 Watt liegt das Gerät nochmals deutlich unter typischen, ohnehin schon sparsamen Thin Clients.

'Der neue Vtona Zero Client ist die perfekte Lösung für typische, einfache Büroanwendungen oder die Ausstattung von Schulungsräumen, bei denen ein vollständiger PC vollkommen überdimensioniert wäre', sagt Gerd Büttgen, Sales Manager für Zentral- und Osteuropa bei VXL Instruments. 'Die langjährige Erfahrung und Kompetenz von VXL Instruments im Thin-Client-Segment ermöglicht es uns, hier ein Gerät mit vollständiger Ausstattung und drei Jahren Garantie zu einem besonders attraktiven Preis anzubieten.'

Preise und Verfügbarkeit:

Der VXL Vtona V200 ist über die Fachhandelspartner von VXL Instruments verfügbar. Der Endkunden-Listenpreis liegt bei ca. 270 Euro. Sämtliche Preisangaben verstehen sich zzgl. MwSt. und ab Lager. Die exakten Konditionen sind abhängig vom Dollarkurs. Aktuelle Angebote sind über die VXL-Partner erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2542 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VXL Instruments Ltd. lesen:

VXL Instruments Ltd. | 14.08.2014

Stromversorgung aus dem Netzwerk

Moosburg / Manchester (UK), 14.08.2014 - Der Thin-Client-Hersteller VXL Instruments (www.vxl.net) bietet den Zero Client VXL Vtona V200 ab sofort auch in einer Modellvariante mit Power-over-Ethernet (PoE) an. Der Vtona V200-PE wird direkt über das E...
VXL Instruments Ltd. | 03.07.2014

Gerätemanager VXL Fusion unterstützt jetzt auch Linux

Moosburg, 03.07.2014 - Der Thin-Client-Hersteller VXL Instruments (www.vxl.net) stellt eine neue Version des hardwareunabhängigen Gerätemanagers VXL Fusion vor. Die Managementlösung für Thin bzw. Zero Clients sowie PCs, mit der sich heterogene Ge...
VXL Instruments Ltd. | 02.04.2014

System-on-Chip-Clients für virtualisierte Infrastrukturen

Moosburg, 02.04.2014 - VXL Instruments (www.vxl.net), Spezialist für Thin Clients, präsentiert mit der J-Serie zwei komplett neue Modelle, die beide auf der System-on-Chip (SoC) Technologie basieren: Den Citrix Ready? Zero Client VXL Xtona J12-z so...