info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
elFlirt UG (haftungsbeschränkt) |

Mobiles Flirten ist dank einer App so einfach

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Da der Single-Markt auch nicht kleiner wird, soll das Smartphone nun dazu beitragen, dass sich Singles auch dank des Smartphones durch einen mobilen Flirt finden können.

Das Smartphone eröffnet uns viele neue Möglichkeiten.

Längst hat sich das Smartphone als ständiger Begleiter bei vielen Menschen durchgesetzt, denn das Smartphone ermöglicht durch die unkomplizierte Internet-Anbindung ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation. Das Surfen mit dem Smartphone ist einfach. Weshalb soll man sich dann als Single diesen Vorteil in Sachen Partnerschaft nicht für sich nutzen und so in Flirt-Communities nach dem Traumpartner Ausschau halten?



Mobile-Dating ist das Stichwort. Einige Communitiess haben die Zeichen der Zeit erkannt und stellen für die Mitglieder ihrer Community spezielle Apps zur Verfügung. Mit diesen Apps wird das mobile Flirten zu einem Kinderspiel. Dank der Flirt-App muss der Nutzer nun nicht mehr zu Hause vor seinem Computer sitzen, sondern kann seinen Partner völlig ortsunabhängig suchen. Warum nicht die freien Minuten damit verbringen, in der Flirt-Community seinen Charme mobil ausspielen zu können? Flirten ist nun von überall aus möglich.



Technisch gesehen erkennt die Flirt-Community, ob ein Mitglied per mobilem Gerät oder von einem festen Standort, mit einem Computer, die Seite nutzen möchte. Nun wird dank der Erkennung die Seite so dargestellt, dass sie vom jeweiligen Endgerät auch sehr gut genutzt werden kann, denn ohne die mobile Variante der Flirt-Community wäre diese sehr Nutzer unfreundlich. So aber hat der Community-Teilnehmer immer die beste Ansicht und kann so uneingeschränkt flirten. Vielleicht hilf gerade die Flirt-App dabei weiter, mehr Singles mit dem Wunsch nach einem Partner, durch die verbesserten Flirt-Möglichkeiten ihren Traumpartner zu finden.

Als Nutzer sollte man jedoch darauf achten, dass die von der Community bereit gestellte App nicht kostenpflichtig ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Mogge (Tel.: +49 (0) 152 58447574), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 1913 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema