info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rittal GmbH & Co. KG |

Erfolgreiche Partnerschaft wird international ausgebaut

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rittal und ABB bauen Zusammenarbeit für USV-Systeme auf breiter Basis aus / Rittal auf der CeBIT 5. bis 9. März 2013 Halle 11, Stand E06


Im Rahmen der Rittal Partnerstrategie für Rechenzentren liefert Rittal seit Jahren erfolgreich ABB USV-Systeme als OEM-Version. Im Zuge der weiteren Wachstumsstrategien haben beide Unternehmen eine vertiefte Zusammenarbeit auf internationaler Ebene vereinbart....

Herborn/Hannover, 06.03.2013 - Im Rahmen der Rittal Partnerstrategie für Rechenzentren liefert Rittal seit Jahren erfolgreich ABB USV-Systeme als OEM-Version. Im Zuge der weiteren Wachstumsstrategien haben beide Unternehmen eine vertiefte Zusammenarbeit auf internationaler Ebene vereinbart.

Rittal wird zukünftig 3-phasige USV-Systeme als Standardmodule von ABB einsetzen und gleichzeitig zusätzliche lokale Leistungen von ABB nutzen. "Mit dieser Kooperation beweisen wir unsere Lösungskompetenz für Rechenzentren und stärken unseren Vertrieb und Service in den lokalen Märkten", sagt Christoph Caselitz, Geschäftsführer Vertrieb International bei Rittal. USV-Systeme sind ein wesentlicher Bestandteil von Rechenzentrumslösungen. Auch bei RiMatrix S, dem modularen, standardisierten Rechenzentrum, das Rittal erstmalig auf der CeBIT präsentiert, kommen ABB USV-Systeme zum Einsatz.

"ABB und Rittal verbindet eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft. Mit der neuen Aufstellung stärken beide Unternehmen gemeinsam das globale Wachstum dieser Marken im Segment flexibler Rechenzentren", sagt Rainer Weigle, Vice President Global Sales & Marketing, ABB Product Group Power Protection. Durch die zukünftig stärkere Zusammenarbeit der weltweiten Tochtergesellschaften von Rittal mit ABB versprechen sich beide Unternehmen eine Stärkung der Wettbewerbsposition, unter anderem durch eine effiziente Projektabwicklung für Kunden im Markt für Rechenzentren.

ABB

ABB ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen etwa 145.000 Mitarbeitende.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1841 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rittal GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rittal GmbH & Co. KG lesen:

Rittal GmbH & Co. KG | 16.10.2014

TÜV bestätigt hohe Energieeffizienz

Herborn, 16.10.2014 - Mit RiMatrix S hat Rittal ein komplett modulares, standardisiertes Rechenzentrum entwickelt. Es umfasst bereits alle Infrastruktur-Komponenten, die für den Serverbetrieb notwendig sind. Jetzt hat der TÜV Rheinland die hohe Ene...
Rittal GmbH & Co. KG | 13.10.2014

Industrie 4.0 zum Anfassen

Herborn, 13.10.2014 - Die Optimierung der Wertschöpfungskette ist Daueraufgabe im Steuerungs- und Schaltanlagenbau. Wie dies gelingt, zeigt Rittal gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Eplan, Cideon und Kiesling auf der SPS IPC Drives 2014 in Halle...
Rittal GmbH & Co. KG | 03.09.2014

Die coole Ergänzung

Herborn, 03.09.2014 - Rittal erweitert sein modulares, standardisiertes Rechenzentrum RiMatrix S jetzt um einen komplett vorkonfigurierten Kältecontainer. Die Kühllösung arbeitet vorrangig mit indirekter, freier Kühlung und erzielt dadurch eine b...