info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
onpact AG |

onpact: Erweitertes PR-Team

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erweitertes PR-Team sichert Qualitätszuwachs auf allen Ebenen Ausbau und Neustrukturierung des Geschäftsbereiches unter Leitung von Dieter Niewierra

München, 22. November 2005 – Der Public Relations Bereich der onpact AG stellt sich mit vergrößerter Mannschaft neu auf und wird unter der Leitung von Dieter Niewierra die Unternehmensentwicklung mit quantitativ und qualitativ verbesserter Struktur vorantreiben. Unterstützt wird er dabei von den Neuzugängen Marc de Bruyn Ouboter und Kai Rühling.

onpact hat sich als relativ junge PR-Agentur in erstaunlich kurzer Zeit in das Spitzenfeld der PR-Agenturen hochgearbeitet und liegt laut der aktuellen Analyse des PR-Reports deutschlandweit auf Platz 24. Den Schwerpunkt der Public Relations Arbeit bildet dabei die Informations- und Kommunikationstechnologie mit den Gebieten Server Based Computing, Security, Digital Signature sowie Science & Education.

„Unser strategisches Ziel ist es, für unsere Kunden ein ebenbürtiger Partner in allen Belangen der internen und externen Kommunikation zu sein,“ so Wolfgang Wohner, Vorstand der onpact AG. „Das neue PR-Team wird dabei unsere in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit fortsetzen und darauf aufbauen, um unsere Aktivitäten auf diesem Gebiet weiter zu entwickeln.“

Die Leitung des PR-Bereiches liegt in den Händen von Dieter Niewierra. Der 33-jährige PR-Profi kann auf langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Hightech- und IT-PR sowie eigene journalistische Tätigkeiten bei Printmedien und Rundfunk zurückgreifen und war erst im Mai von der Münchner PR-Agentur HBI Helga Bailey GmbH zu onpact gewechselt. Der studierte Germanist hatte dort mehr als fünf Jahre Kunden aus der Halbleiter- und Elektronikindustrie sowie aus dem Gebiet der Netzwerktechnologie betreut.

Marc de Bruyn Ouboter (32) ist Berater im PR-Team von onpact. Auch er war zuvor bei der HBI tätig. In der Position des Account Managers entwickelte er dort Kommunikationsstrategien für Kunden aus den Bereichen Consumer Electronics, Security, E-Business sowie der Forschung und sorgte für deren Umsetzung. Der studierte Historiker kann außerdem auf umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Eventorganisation und Corporate Publishing zurückgreifen.

Des weiteren unterstützt Kai Rühling die PR-Arbeit von onpact. Der 32-jährige Politologe und Germanist kommt von der Münchner Agentur Interface Public Relations GmbH, wo er Kunden aus der IT-Branche - vor allem aus dem Bereichen Netzwerktechnologie, Server, Storage und Consumer Electronics - betreute. Zuvor war er als Online Redakteur sowie in der Film- und Fernseh-Produktion tätig.

Gemeinsam mit seinem Team wird Dieter Niewierra die bestehenden Kundenbeziehungen intensivieren und das hierbei angebotene Portfolio an Kommunikationsdienstleistungen kontinuierlich ausbauen. Dazu gehört auch die Verzahnung und Abstimmung mit den anderen Dienstleistungsfeldern der Agentur, vor allem die Bereiche Online Relations und Corporate Communications/Publishing.



Über onpact:
Die onpact AG versteht sich als medienübergreifender Full Service Dienstleister mit ganzheitlichem Kommunikationsverständnis. Einen programmatischen Schwerpunkt innerhalb des Dienstleistungsspektrums bildet die strategische Marketingberatung. Das Ergebnis der Beratung bildet onpact ab in den Diziplinen Public Relations, Sportvermarktung, Online Relations sowie Corporate Publishing. Das gesamte onpact Team setzt sich aus erfahrenen Produkt- und Marketingprofis namhafter Konzerne zusammen, die sich jahrelang erfolgreich auf Unternehmerseite bewegt haben (wie z.B. bei Mannesmann, Sanyo). Bereits ein halbes Jahr nach dem Gründungszeitpunkt im Juni 2000 wurde der Wandel zur Aktiengesellschaft vollzogen. Im Jahr 2004 erfolgte die Ausgründung der onpact corporate communications GmbH und der Aufbau der PR Unit Sportvermarktung, onpact sports concepts. Das Umsatzvolumen 2004 belief sich auf über 1,4 Mio. Euro. Zum Kundenstamm zählen neben namhaften Projektpartnern unter anderem APC (IT-Infrastruktur), AUDI AG (Automobilhersteller), Donau-Universität Krems (postgraduale Weiterbildung), HSE 24 (Teleshopping), IGEL Technology (Clever Clients), NEC Display Solutions (Großflächenbildschirme) und WengerWittmann (Messedesign).


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

onpact AG
Dr. Inga Persson
Isartalstraße 49
D-80469 München
Tel.: 0049 (0) 89 / 759 003 - 150
Fax: 0049 (0) 89 / 759 003 - 10
persson@onpact.de
www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvana Mai, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 555 Wörter, 4355 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von onpact AG lesen:

onpact AG | 21.06.2007

Pernod Ricard Deutschland implementiert zusammen mit Centric neues ERP-System

Mit dem Projekt „Sphere“ vollzieht Pernod Ricard in Deutschland und europaweit einen entscheidenden Schritt hin zur optimalen Unterstützung der spezifischen Prozesse durch modernste Informationstechnologie. Dazu werden die veralteten Einzelanwe...
onpact AG | 15.05.2007

2. Hochschulmanagement-Preis: Bewerbung bis 30. Juli

Die zunehmende Autonomie stellt Universitäten im deutschsprachigen Raum vor eine neue Herausforderung: Die klassische Verwaltung muss zum modernen Hochschulmanagement umgebaut werden. „Meist können weder Managementmodelle der öffentlichen Verwalt...
onpact AG | 21.02.2007

Die IT-Architekten acentrix bauen mit der onpact AG

„Die onpact AG hat uns mit ihrem Angebot überzeugt, da sichergestellt ist, dass wir eine einheitliche, CI-konforme Kommunikationslösung aus einer Hand bekommen. Konzeption, Beratung, Layout und Programmierung, Grafiken aber auch Texte und Presseun...