info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG |

Anwenderindividuelle Newsletter der WDV2012 verbessern den Kundenkontakt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PRAXIS Software AG arbeitet weiter am Service und stellt in Kürze anwenderindividuelle Newsletter zu Neuerungen und Entwicklungen der WDV2012 zur Verfügung.


Die WDV2012 zählt mit seinen 2000 Anwendern in über 900 Werken zu dem führenden Softwareprodukt der Zulieferindustrie für den Straßen- und Verkehrswegebau. Regelmäßig werden die Anwender über neue Programmeigenschaften, verbesserte Abläufe und Tipps&Tricks...

Pferdingsleben, 14.03.2013 - Die WDV2012 zählt mit seinen 2000 Anwendern in über 900 Werken zu dem führenden Softwareprodukt der Zulieferindustrie für den Straßen- und Verkehrswegebau. Regelmäßig werden die Anwender über neue Programmeigenschaften, verbesserte Abläufe und Tipps&Tricks zum Handling mit der WDV2012 informiert. Bisher erhielten die Anwender oftmals ein Dokument, mit einem Umfang von bis zu 100 Seiten. Um dieses Kommunikationsmedium anwenderfreundlicher zu gestalten, und um sicher zu stellen, dass die wertvollen Informationen bis zum Anwender vordringen, hat sich die PRAXIS eine eigens entwickelte Technologie zu Nutze gemacht. Die Rede ist von sog. firmApps, kleinen Programmen, die mit 'PEFF' (PRAXIS Enterprise Foundation Framework) erstellt werden. Damit die Anwender nur noch die Informationen erhalten, die ihn in seinem Tätigkeitsumfeld auch wirklich betreffen, wird dem Kunden nun die Möglichkeit der Selektion gegeben. Mitarbeiter der Faktura erhalten nun Informationen und Neues zur WDV die den Bereich der Faktura und Rechnungslegung sowie allgemeine Hinweise betreffen.

Anwender und Mitarbeiter der Disposition und des Fuhrparkmanagements widerrum bekommen Mitteilungen aus diesem Bereich, Vertriebsmitarbeiter erhalten Nachrichten das CRM-Modul betreffend usw.

Dieses neue firmApp ergänzt das bestehende firmApp-Portfilio um ein weiteres intelligentes Tool, dass intuitiv und leicht verständlich zu bedienen ist. Mit dem nächsten Update wird den Kunden das firmApp 'Newsletter' automatisiert zur Verfügung gestellt. Die Projektleiter auf Kundenebene sowie die Verantwortlichen rund um den WDV-Einsatz in den Unternehmen haben in wenigen Klicks den Mitarbeitern der Abteilungen die benötigten WDV-News zusammengestellt. Jeder Anwender kann zu jeder Zeit das firmApp über seine WDV2012 -Oberfläche starten, bei neuen Inhalten wird dies visuell signalisert.

Die erste Testphase bei ausgewählten Kunden hat nur Positives zu berichten. Die tätigkeitsbezogene Gruppierung der Neuerungen kommt dabei am besten bei den Anwendern an. Selbstverständlich mit Druckfunktion, so dass ganz individuell die Inhalte studiert und gleich ausprobiert werden können.

Weitere Informationen rund um firmApps und die Newsletter der WDV2012 erhalten Sie unter www.praxis-edv.de sowie www.wdv20xx.org sowie zur bauma am Stand 222 in Halle C1.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2406 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG lesen:

PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG | 19.09.2016

Verrechnen von internen Lieferungen

Pferdingsleben, 19.09.2016 - Es existieren vielfältige Varianten, wie ein Unternehmen oder Konzern in der Schütt- und Massengutbranchestrukturiert sein kann. So werden Firmen aufgekauft, Werke entstehen neu oder werden geschlossen. Hinzu kommenFäl...
PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG | 19.09.2016

Den Materialzulauf im Asphalteinbau im Blick

Pferdingsleben, 19.09.2016 - Die vorgegebene geplante Streckenlänge durch den Baubetrieb mit der angeforderten Materialmenge ermöglicht dem Mischwerk das Planen und Takten der Produktionsmengen und -Zeiten. Mit den Instrumenten der Automatisierung ...
PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG | 19.09.2016

WDV2015 als Hostversion im sichersten Rechenzentrum weltweit

Pferdingsleben, 19.09.2016 - Die Fachmedien der it-business berichten von der Erweiterung des Telekom-Rechenzentrums: „Die Telekom-Cloud wächst und braucht mehr Platz: Rund 600 Großkunden nutzen derzeit Cloud-Dienste von T-Systems, der Großkunde...