info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aerocrine AG |

Innovative Asthma-Erkennung auf DGP-Kongress vorgestellt – ein kleiner Asthmatest mit langfristiger Wirkung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bad Homburg, März 2013 – Der diesjährige 54. DGP-Kongress in Hannover steht unter dem Motto „Pneumologie im Wandel“. Vom 20. bis 23. März 2013 können Besucher auf dem Messegelände die fortschrittlichsten Entwicklungen und Trends in den Bereichen Diagnostik und Therapie erkunden. Ergänzend dazu gibt es ein buntes Spektrum an Seminaren, Symposien und Posterdiskussionen. Unter anderem können Besucher die Innovation zur Asthmakontrolle des schwedischen Unternehmens Aerocrine kennenlernen und selbst ausprobieren.

Das auf einer nobelpreisgekrönten Idee basierende Gerät NIOX MINO misst den Stickstoffmonoxidgehalt (FENO = Fraktioniertes exhaliertes Stickstoffmonoxid) der Atemluft und stellt damit den Grad der Entzündung fest. Der Test erkennt nicht nur, ob der Patient an einer steroid-responsiven Entzündung der Atemwege leidet, sondern auch die Aktivität der Entzündung und die richtige Einnahme der Medikamente durch den Patienten. Langfristige Beobachtungen der FENO-Werte können damit zu einer drastischen Reduzierung der Medikamentendosis führen.

Besucher des Kongresses können sich vom 20. bis 23. März 2013 am NIOX MINO Messestand Halle 14/15 Stand 27 von Aerocrine im Convention Center des Messegeländes Hannover beraten lassen.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.niox.com.



Pressekontakt Aerocrine:
Dr. Kay T. Schloe; +49 (0) 06172 - 49560 0; info@aerocrine.de

Pressekontakt Agentur:
Christoph Spanier; +49 (0)30 818 042 66; cspanier@berlin-specialists.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Spanier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 1525 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Aerocrine AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aerocrine AG lesen:

Aerocrine AG | 15.03.2013

Der lang ersehnte Frühling bringt leider auch die Pollen Neues Gerät zur Asthmabehandlung Weniger Medikamente, exaktere Diagnosen

Bad Homburg, März 2013 - Husten, Schnupfen, laufende Nasen – für die einen ist das mit dem Ende des Winters Schnee von gestern. Nicht so für Asthmatiker mit Pollenallergie. Für sie beginnt mit dem Frühling und dem starken Pollenflug die nächst...