info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Autowelt Nord UG |

Der Weg zum günstigen EU- Neuwagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuwagen zu fairen Preisen. EU Fahrzeuge als Preisbrecher.

Die Autowelt Nord in Niedersachsen mit erfolgreichem Konzept seit 2010



Seit dem 01.10.2010 präsentiert sich die Autowelt Nord in der Hamburger Landstraße 67,

21357 Bardowick, kurz vor den Toren Hamburgs mit einem für die Region einzigartigen Konzept. Das Autohaus hat sich neben dem Verkauf von Gebrauchtwagen auf die Beschaffung und den Import von EU Neufahrzeugen spezialisiert.



Was bedeutet das für den Kunden?



In Europa gelten verschiedene Steuersätze (Mehrwertsteuer, Verbrauchssteuer, Luxussteuer, etc.). Einige Länder wie z.B. die Niederlande erheben zusätzlich zur Mehrwertsteuer von 19% eine sogenannte Luxussteuer, die noch einmal bis zu 35% betragen kann. Aus diesem Grund sind die ausländischen Netto-Werksabgabepreise für Neuwagen in der Regel sehr viel günstiger als in Deutschland, da die Fahrzeughersteller trotz der erhöhten Steuerbelastung die Neufahrzeuge zu moderaten Preisen anbieten wollen.



Die Autowelt Nord verfügt über das nötige Know-How, um die unterschiedlichen Nettopreise in den jeweiligen EU-Ländern zu erkunden und entsprechende Rahmenbedingungen mit den Zulieferern auszuhandeln, um den Kunden das jeweils beste Angebot erstellen zu können. Und so einfach geht`s: der Kunde teilt dem Autohaus sein Wunschfahrzeug mit und die Autowelt Nord kümmert sich um den Rest.



Die Autowelt Nord verfügt europaweit über einen großen Pool an internationalen Kontakten und zuverlässigen Lieferanten. Durch große Abnahmemengen lassen sich optimale Konditionen mit den Kooperationspartnern erzielen, die von der Autowelt Nord direkt an den Kunden weitergegeben werden. Außerdem findet der Vertrieb größtenteils über das Internet statt. Die geringen Verwaltungskosten schlagen sich ebenfalls positiv auf die Preisgestaltung der EU-Neuwagen nieder.

So lassen sich am Ende bis zu 35% gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers sparen - denn bei der Einfuhr eines EU-Neufahrzeugs nach Deutschland wird lediglich die Einfuhrumsatzsteuer fällig, die zur Zeit dem Mehrwertsteuersatz von 19% entspricht.



Zu den angebotenen Marken zählen alle renommierten Fahrzeug Hersteller.

Viele der Marken sind entweder vor Ort und sind sofort lieferbar oder befinden sich in München, dem Lager der Autowelt Nord.

Alle EU-Neuwagen sind bezüglich der Herstellergarantie und den Serviceleistungen identisch mit dem Standard wie in Deutschland. Dabei wird jedes Neufahrzeug zulassungsfertig inklusive abgestempeltem Garantie- und Serviceheft, sowie mit dem "Certfificate of conformity"-Dokument ( EWG-Übereinstimmungsheft) ausgeliefert.



Der Kunde kann Fahrzeuganfragen oder Bestellung bequem von zuhause aus über ein Kontaktformular erledigen, oder einfach anrufen - mit den Ansprechpartnern Rawad Bdeiwi und Marcel Porsche verfügt die Autowelt Nord über zwei sehr erfahrene Ansprechpartner, die zusammen mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Automobilbereich mitbringen und dem Kunden jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.



Natürlich können Kunden auch direkt in die Hamburger Landstraße 67 kommen, um sich auf einer Fläche von rund 5.000 qm2 ein persönliches Bild der ca.150 Fahrzeuge zu machen, den Showroom zu besuchen, sich über Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren oder aber den eigenen Gebrauchten bezüglich Inzahlungnahme begutachten zu lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rawad Bdeiwi (Tel.: 04131-7779050), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3810 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema