info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Genuss-Reich |

Bier selber brauen - ein Hobby (nicht) nur für Männer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bier aus eigenem Keller ? Das muss kein Traum bleiben, denn Bier selber zu brauen ist viel einfacher als man vielleicht denkt.

Dem Bierbrauen hängt bis heute ein Ruf beinahe sagenhafter Kompliziertheit an.

Zu Unrecht, denn Bier selbst zu brauen ist so alt wie Menschengedenken. Früher war es Gang und gäbe, dass die Frau des Hauses auch Bier braute.

Im Mittelalter entdeckten Mönche, dass sich die entbehrungsreiche Fastenzeit mit dem nahrhaften Bier gut überstehen ließ. Die geistlichen Brüder verfeinerten und vervollkommneten die Rezepte und die Herstellungsprozesse.

Dieser Brauch, der damals schon wegen der schlechten Wasserqualität eine Notwendigkeit war, ist in Zeiten der industriellen Bierproduktion in Vergessenheit geraten. Schade eigentlich, schmeckt doch das »Hausgebraute« mindestens ebenso gut wenn nicht sogar manchem besser als das Bier aus der Brauerei.



Mit der richtigen Ausstattung ist es jedoch ganz einfach das eigene Bier zu brauen.

Wer heute an frisch gebrautes Bier denkt, dem kommen sicherlich die großen Anlagen der professionellen Brauereien in den Sinn.



Um Bier selbst brauen zu können, benötigt man keine aufwändigen Brauanlagen, es lässt sich auch mit einfachsten Mitteln die fast in jedem Haushalt vorhanden sind ein vorzügliches Bier brauen. Neben einem Braukessel - das kann ein großer 30- Liter Kochtopf oder Einkochkessel sein - benötigt man lediglich einen Brau- und Gäreimer und natürlich Malz, Hopfen, Hefe und Wasser.



Bei den so genannten Bierbrausets ist alles an Zutaten enthalten, was man für sein eigenes Bier braucht.



Hier hat man die Auswahl ob man lieber nach alter Tradition mit geschrotetem Malz, mit der sog. Mini-Mash- Methode - also ungehopftem Malzextakt und Hopfen oder mit einem fertigen

Bierwürzekonzentrat brauen möchte. In der Anleitung ist auch für den ungeübten Bierbrauer detailliert beschrieben, welche Arbeitsschritte durchgeführt werden müssen, um Bier selbst zu brauen.



Wer Bier selbst brauen möchte, sollte immer auf an Hygiene und Sauberkeit achten. Bei unsauberem Arbeiten kann das Bier einen unangenehmen Beigeschmack erhalten oder im schlimmsten Fall sogar völlig ungeniessbar werden. Außerdem ist es wichtig die richtige und konstante Gärtemperatur einzuhalten. Wenn all diese kleinen, aber sehr wichtigen Kriterien beachtet werden, erwartet den Hobbybrauer am Ende ein sehr frisches und geschmackliches Biererlebnis.



Weiterführende Informationen unter:

http://www.genussreich-shop.de/Bier-selber-brauen

Zum Unternehmen:

Genussreich-shop.de

Inhaber: Jürgen Reinartz

Schüttweg 3

59494 Soest

Telefon: 02921 - 348905

Email: info@genussreich-shop.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Reinartz (Tel.: 02921 348905), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3204 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema