info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH |

Neue Zeitschrift für den gehobenen und anspruchsvollen Immobilienmarkt in Berlin erschienen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin


Berlin & Brandenburg. Deutschlands Hauptstadt wächst: Laut einer aktuellen Analyse des weltweit aktiven Wirtschaftsprüfungs-Unternehmens „PricewaterhouseCoopers International Limited” (PwC) bietet Berlin nach München den attraktivsten Immobilienmarkt Europas.

Somit liegt die Hauptstadt noch vor Großstäde wie London, Mailand sowie Paris. In Zeiten Euro-Krise und unsicherer Kapitalmärkte setzen Anleger somit in erster Linie auf langfristige Erfolgsaussichten und Sicherheit wie zum Beispiel Wohnungseigentum in Berlin.

Bevölkerungs- und Touristenboom in Berlin

Im Vergleich vielen anderen europäischen Hauptstädten zeichnet sich auf dem Markt für Immobilien in der deutschen Hauptstadt eine eindeutige Entwicklung ab: während die Stadt lange Zeit für relativ günstige Mieten sowie Immobilienpreise bekannt war, steigen nun die Preise nicht bloß in Zentrumslage sondern darüber hinaus in den Randbezirken. Besonders in den Szenekiezen in Mitte, Prenzlauer Berg sowie Friedrichshain-Kreuzberg sind die Preissteigerungen der vergangenen Jahre deutlich erhöht ausgefallen. Die altetablierten Wohnquartiere in Charlottenburg- Wilmersdorf und Steglitz-Zahlendorf stehen dem aber keinesfalls nach.

Die steigende Nachfrage auf dem Markt für Immobilien in Berlin wird laut der PwC-Untersuchung vor allem durch den Zuzug zahlungskräftiger Erwerbstätiger gefördert. Mittlerweile haben 37.000 Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Mode und Medien hier ihren Sitz. Junge Kreative aus aller Welt ziehen nach Berlin. In den kommenden 2 Jahren soll die Anzahl der Bewohner Berlins laut aktuellen Schätzungen des Senats für Stadtentwicklung http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/bevoelkerungsprognose/ um 120.000 wachsen, in 17 Jahren unter Umständen sogar um eine Viertel-Million.

2030 würden damit ca. 3,75 Millionen Menschen in der Hauptstadt leben. Hinzu kommt der Boom in der Tourismusbranche: Allein 2011 besuchten 11 Millionen Touristen die deutsche Hauptstadt, 5 Millionen von ihnen bevorzugten statt eines Hotels eine private Unterkunft. Von der Tendenz profitieren laut den Machern der Studie nicht allein Hoteliers, sondern zunehmend auch Immobilieninvestoren. Gefragt sind mehr und mehr exklusive Appartements innerhalb des S-Bahn-Rings, vor allem in Berlin-Mitte. Das Bedürfnis nach stilsicherem Wohnungseigentum führt zu einem Bauboom in zentraler Lage, der zudem durch die zur Zeit historisch niedrigen Hypothekenzinsen gefördert wird.

Neues Magazin für den anspruchsvollen Immobilienmarkt

Immer mehr Menschen können mit Wohneigentum in der deutschen Hauptstadt nicht bloß ihre ganz persönliche Wohnsituation merklich verbessern, sondern die eigenen 4 Wände auch zur Altersvorsorge und als krisensichere Kapitalanlage verwenden. Hinsichtlich der Vielzahl an Angeboten auf dem gehobenen Immobilienmarkt in Berlin fällt die Entscheidung jedoch oft schwer. Hinzu kommen Fragen hinsichtlich der geeigneten Lage sowie Rentabilität der Kapitalanlage, die Entscheidung zwischen Bestandsimmobilie oder Neubau ebenso wie eine sorgfältig vorbereitete Konzeption sowie Vorbereitung des Immobilienkaufs. Bis dato fiel es Außenstehenden schwer, den schnelllebigen Markt in der Hauptstadt zu sichten und zugleich in professionell dargelegter Form Anregungen, Hilfestellungen und neue Meldungen zu erhalten. Ein Magazin für den anspruchsvollen Markt für Immobilien in Berlin existierte bis heute nicht.

Seit dem 22. März 2013 ist diese Lücke geschlossen: Das neue Magazin Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin http://www.exklusiv-immobilien-berlin.de/ der Regionalen Immobilien Verlagsgesellschaft mbH http://www.riv-media.de/ präsentiert einen Überblick in der Welt der schönen und erstklassigen Wohnungseigentums in in der Hauptstadt. In ansprechendem Layout werden der exklusiven Leserschaft nicht nur moderne Wohnungsprojekte präsentiert, sondern auch Themen rund um die Immobilie.

Kaum etwas ist für den gut geplanten Immobilienkauf entscheidender als die passende Lage. Durch sorgfältig recherchierte Beiträge wird die Wahl der geeigneten Immobilie mit der detailgetreuen Vorstellung der unterschiedlichen Berliner Bezirke sowie Kieze unterstützt. Zusätzlich zu den lokalen Faktoren des Standorts werden ausgesuchte Wohnbeispiele in großen Bilderstrecken präsentiert. Zusätzlich wählt die Redaktion in jeder Ausgabe aus der großen Anzahl an gehobenen Berliner Wohngebäuden eine „Immobilie des Monats“ aus. Diese wird auf einer Doppelseite zum Heftbeginn umfassend vorgestellt.

In der Rubrik „Immobilienprofis nachgefragt“ erklären bekannte Größen der Berliner Immobilien-Wirtschaft Hintergrundfakten zur aktuellen Lage des Marktes und teilen ihr fundiertes Expertenwissen mit dem Leser. Um vor den rechtlichen Fallen beim Immobilienkauf zu schützen, werden die Leser durch renommierte Immobilienanwälte in themenbezogenen Beiträgen aufgeklärt. Anregungen für die ganz einzigartige und anspruchsvolle Inneneinrichtung bietet die Rubrik „Wohntrends”. Hier werden Ideen namhafter Hersteller sowie technologische Neuigkeiten präsentiert ‒ von Wanddesigns, Fußbodenbelägen und Schaltsystemen bis hin zu Designobjekten bekannter Einrichtungshäuser in Berlin. Einen zusätzlichen Fokus bilden geschmackvoll sowie funktionell gestaltete Küchen und Bäder.

Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin http://www.exklusiv-immobilien-berlin.de/ erscheint aller 2 Monate und enthält zahlreiche fachlich fundierte Beiträge von markterfahrenen Fachleuten, verschiedenen Hausbau-Anbietern, Architekten und Immobilienanwälten aus der Hauptstadt. Außerdem informiert jeweils ein Sonderteil zu einem besonderen Aspekt aus der Welt der gehobenen Immobilien.

Sicherheit für Geldanleger

Auch Investoren bietet Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin Hinweise auf dem Weg zum Erfolg mit der eigenen Immobilie. Denn bei der Investition in Wohnungseigentum gibt es es von Anfang an viele Gesichtspunkte in die Auswahl mit ein zu beziehen. Entscheidend sind dabei Lage, Zuschnitt und Ausstattung. In erster Linie kommt es dabei auf die Wahl des Standortes an: Wer die eigenen vier Wände vermieten möchte, sollte die demographische Situation im Kiez genau im Blick haben. Je besser das Bevölkerungswachstum ist, umso größer ist die Möglichkeit längerfristig und regelmäßig Mieter zu finden. Auch die Erreichbarkeit der Wohnung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle: Im besten Fall befinden sich Nahversorgungszentren in der Umgebung. Vor dem möglichen Kauf der Immobilie sollte zusätzlich frühzeitig ein Sachverständiger einbezogen werden. Potentielle Mängel und Problemfälle lassen sich so auf Anhieb erkennen.

Umfangreiche und fundierte Tipps erhalten Anleger im Sonderteil „Die Immobilie als Kapitalanlage” der 1. Ausgabe der Zeitschrift Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin http://www.exklusiv-immobilien-berlin.de/ vom März 2013. Von Hinweisen zu potentiellen Gefahrenquellen bei dem Wohnungskauf ebenso wie Planung und Vorbereitung bis hin zu Den Angeboten Berliner Immobilien-Firmen finden Investoren hier wichtige Hinweise rund um anspruchsvolles Wohnungseigentum in Berlin. Zusätzlich werden interessente Berliner Wohnprojekte und -gegenden präsentiert, bei denen eine Kapitalanlage sehr rentabel sein kann. Die Rechtsberatung Berliner Fachanwälte in Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin http://www.exklusiv-immobilien-berlin.de/ gibt einen Einblick zu nicht zu vernachlässigenden juristischen Fragestellungen.

Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin ist erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenladen und darüber hinaus auch im Internet. Mehr Infos finden Sie auf http://www.exklusiv-immobilien-berlin.de/ .

Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH
Wilhelmstr. 4
14624 Dallgow-Döberitz
www.riv-media.de

Fabian Möbis
Tel.: 0 33 22 / 22 166
Fax: 0 33 22 / 24 45 88
kontakt@riv-media.de

Die Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft veröffentlicht seit 1996 das Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg und seit 2013 das Magazin Exklusiv ‒ Immobilien in Berlin .

In dem alle 2 Monate erscheinenden Magazin finden sich zahlreiche Angebote für anspruchsvolle Immobilien aus der Region Berlin. Abgesehen von der Vorstellung der ganz besonderen Wohnprojekte in der deutschen Hauptstadt bietet die Zeitschrift viele interessante redaktionelle Beiträge der regionalen Immobilienwirtschaft und eine Menge Informationen rund um das exklusive Wohneigentum.

Wer aber stattdessen die moderne Informationssuche über das Internet bevorzugt, wird in unsrem Portal bei http://www.exklusiv-immobilien-berlin.de/ fündig.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fabian Möbis (Tel.: 0 33 22 / 22 166), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1034 Wörter, 8435 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH lesen:

Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH | 30.04.2015

Bedarf an Neubau in Berlin nimmt kontinuierlich zu

Laut dem Senat für Stadtentwicklung und Umwelt werden bis zum Jahr 2025 circa 137.000 Wohneinheiten im Neubau gebraucht. Realisiert werden konnte davon bisher lediglich ein geringer Teil. Doch das Interesse an Wohneigentum in der Hauptstadt steigt k...
Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH | 24.02.2015

Traumimmobilien in Berlin sowie Brandenburg

Vor 2 Jahren zahlten Wohnungsmieter in der deutschen Hauptstadt im Durchschnitt noch eine Nettokaltmiete von 5,54 pro Quadratmeter. Somit stieg der Mietzins von 2013 bis 2015 um etwa neun Prozent an. Auch Bestandsmieten sind in der Metropole an der S...
Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH | 20.12.2013

Die Bundeshauptstadt liegt auch wieder 2014 im Trend

Für die Studie hat das Forschungs-Institut „empirica” die Inserate für Eine Wohnung in der Spreemetropole der lokalen Zeitungen und Online-Portalen untersucht. Erwerb einer Wohnung in Berlin lohnt sich Spitzenreiter ist dabei Mitte: Hier m...