info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG |

Mobile Webseiten und Apps für kleine Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Einstieg ins Thema Mobile Marketing mit Heise Media Service


Aller Beliebtheit zum Trotz stößt das mobile Surfen auf Smartphones manchmal noch auf Barrieren: Der Großteil der aktuell bestehenden Webseiten wurde bisher nicht für die Darstellung auf kleinen Displays optimiert. Lediglich 37 Prozent der Unternehmen...

Hannover, 03.04.2013 - Aller Beliebtheit zum Trotz stößt das mobile Surfen auf Smartphones manchmal noch auf Barrieren: Der Großteil der aktuell bestehenden Webseiten wurde bisher nicht für die Darstellung auf kleinen Displays optimiert. Lediglich 37 Prozent der Unternehmen mit Online-Auftritt haben eine mobil-optimierte Webseite (Quelle: Google/Ipsos, Mobile Consumer Evolution Studie, 2011/2012). Heise Media Service, ein Unternehmen der Unternehmensfamilie Heise, erstellt für Firmen ab sofort mobile Webseiten und Apps. Unter www.heise-apps.de können sich Interessenten informieren.

"Immer mehr Menschen möchten Unternehmen auch über das mobile Web erreichen. Viele Webseiten sind dafür noch nicht optimiert, obwohl Firmen von einem mobilen Online-Auftritt profitieren würden", erklärt Karsten Marquardsen, Geschäftsführer von Heise Media Service. Heise Media Service schafft da Abhilfe und bieten Firmen vier unterschiedliche Lösungen an: von der einfachen mobilen Webseite beziehungsweise Web-App bis zur vollwertigen App, die in den App-Stores von Android und iTunes heruntergeladen werden kann. "Der Einstieg in die mobile Welt ist dadurch auch für klein- und mittelständische Firmen, die sich bisher noch nicht mit der Thematik beschäftigt haben, kein Problem mehr."

Die individuellen Apps bestehen aus unterschiedlichen Modulen, die frei wählbar sind: Sei es eine Tischreservierungsfunktion, ein Veranstaltungskalender oder das Modul "Shop". Je nach Bedarf lassen sich alle Module sowohl in eine Web-App als auch in eine native App einbinden. Über ein Feedback-Modul kann der Kunde direkt in der App eine Bewertung abgeben. Zudem kann die Facebook-Timeline der Unternehmens-Fanpage integriert werden.

"Ein weiterer Vorteil für Kunden ist die direkte und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen. Die App bietet hierfür vorkonfigurierte, flexible Kontakt-Formulare für Produkt- und Serviceanfragen, Rückrufwünsche oder Reservierungen. Auch mobile Gutscheine, Rabatte und Kundenkarten können in die App integriert werden", sagt Karsten Marquardsen. "Die von uns erstellten Apps bieten außerdem eine gute Lesbarkeit, eine klare Nutzerführung über eindeutige Icons im Menü und die Möglichkeit der Versendung von sogenannten Push-Nachrichten." Die Unternehmen erhalten außerdem Zugang zu allen Statistiken, die mit der App in Verbindung stehen.

Heise Media Service bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen ein Einstiegsangebot schon ab 99 Euro pro Jahr an. Informationen erhalten Sie unter www.heise-apps.de. Telefonisch steht Ihnen Jonathan Schlawer unter der Telefonnummer 0511 5353-280 für Fragen zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2704 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG lesen:

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 25.11.2016

Hate-Speech: Regiert im Internet der Mob?

Hannover, 25.11.2016 - Am Dienstag, 29. Novem­ber gibt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover einen neuen Netztalk: Ab 19 Uhr dreht sich alles um den rüden Umgangston im Internet. Woher kommen Häme, Zorn und Hass? Wie gehen wir damit um? Mit dem...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 16.11.2016

Prof. Hans Lehrach: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen in Deutschland schon am Datenschutz gestorben sind."

Hannover, 16.11.2016 - Hat Datenschutz tatsäch­lich Vorrang vor Gesundheit? Fest steht, dass neue Techno­logien die Arbeit von Medizinern, Kliniken, Kranken­kassen und Pharmaunternehmen immens verändern. Am 30. November diskutieren Branchen­ver...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 14.10.2016

WLAN für alle: Die große Hotspot-Welle

Hannover, 14.10.2016 - Hotspots sind eine feine Sache: Im Shoppingcenter oder Café kann man surfen, ohne das knappe Datenvolumen des Handyvertrags zu belasten. Allerdings sollten sich die Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Verbindung in den me...