info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Renate Schneider |

Ein altes Naturheilmittel - der Chagapilz - Erfolgsmeldungen bei Diabetes, Bluthochdruck, Akne....

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Profitieren auch Sie von dem in Deutschland noch als Geheimtipp gehandelten Chagapilz. Erfahren Sie in unserem Webinar alles über die Erfolgsgeschichten bei Diabetes, Bluthochdruck, Schuppenflechte

Der in Deutschland immer noch als Geheimtipp gehandelte Chagapilz...



...mit dem uraltem Naturheilmittel Diabetes und vieles mehr behandeln.....



Viele Informationen erhalten Sie in unseren Webinaren am:

(Mi) 10.4. um 19 Uhr

(Do) 11.4. um 11 Uhr

(Fr) 12.4. um 17 Uhr



Konferenzraum:login.meetcheap.com/conference,65492738



Mehr und mehr Menschen bekommen täglich die Diagnose Typ2 Diabetes.

Nicht nur, dass einem der Spass am Leben genommen werden soll, sondern auch die Horrorvision von Erblindung, Amputation, Nierenversagen, sinkende Lebenserwartung und vielem mehr...



Zivilisationskrankheiten könnten doch logischerweise mit dem Grundsatz "back to the roots" auch behandelt werden....



In Deutschland leiden mehr als 10 Millionen Menschen an Diabetes. Tendenz steigend! Beim Diabetes mellitus, auch Diabetes Typ II genannt, handelt es sich um eine Erkrankung, bei der der Zuckerstoffwechsel entgleist und dadurch der Blutzucker erhöht ist.



Immer noch hält sich die Aussage "Diabetes Typ 2 ist nicht heilbar". Standhaft kämpft die Pharmaindustrie, die Milliarden mit Diabetikern verdient, gegen Naturheilmittel an. Patienten wird suggeriert, Diabetes sei in den Griff zu bekommen, aber nicht heilbar.



Seit Jahrhunderten werden in der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Naturheilpilze angewandt, nicht nur um den Blutzucker vorübergehend zu senken, sondern auch um das Gleichgewicht des Körpers und seine eigene "Reparaturwerkzeuge" zu aktivieren.



Nicht weit von uns, im relativ nahen finnischen Lappland, findet man den "Chagapilz", der - wie es scheint - eine Lösung für viele Diabetiker sein könnte.

Seine Heimat hat er in einer Umgebung von -30 Grad, bei denen er am besten gedeiht und somit auch alle Wirkstoffe enthält, die uns so behilflich sein können. Er ist nicht zu vergleichen mit kultiviertem Chaga aus Asien oder Russland, der nur wenig gemein hat mit dem wildgewachsenem Chaga.



Mittlerweile häufen sich die Erfolgsberichte selbst in Mitteleuropa, bei denen das uralte Heilmittel aus dem Norden jetzt extreme Verbesserungen für Diabetiker erzielte.



Der Chagapilz( lat. inonotus obligus) unterstützt die Diabetiker in vielerlei Hinsicht.

Sie profitieren unter anderem

- von der Normalisierung des Blutzuckerspiegels,

- vom Rückgang der Durchblutungsstörungen und

- dem Abbau der Ablagerungen in den Arterien.



Also ohne Chemie eine merkliche Verbesserung der Lebensqualität.

Durch einfache Anwendung als "Nahrungsmittelergänzung" überzeugt der wildgewachsene "Wunderpilz" durch seine weiteren unzähligen Anwendungsmöglichkeiten.

Schon durch die das Imunsystem stärkenden Antioxidantien werden die eigenen Abwehrkräfte getrimmt, Angriffen der Aussenwelt gegenueber treten zu können.



Bewährt hat sich der Chaga seit Jahrhunderten in der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) bei:

- Diabetes

- Asthma

- Paradontitis

- Schuppenflechte

- Akne

- zum Schutz der Leberfunktion (unterstuetzend)

- Bluthochdruck

- zur Senkung des Cholesterinwertes (LDL-Wert)

- Gastritis, Magengeschwüre

- Unterstuetzung der Darmflora

- entzuendungshemmend bei Divertikeln

- Krebsvorbeugung und -therapie

- zur Entschlackung und Entgiftung

Auf natürlichem Wege der Zuckerkrankheit ein Schnäppchen zu schlagen, sollte eigentlich das Ziel einer jeden Therapie sein.

Hier noch einmal die Information über unsere Webinare, wo Sie die Möglichkeit haben, direkt von unserem Chaga-Mann aus Finnland alles über den Chagapilz zu erfahren.



- Mi, 10.4. um 19 Uhr

- Do, 11.4. um 11 Uhr

- Fr, 12.4. um 17 Uhr

Konferenzraum: http://www.login.meetcheap.com/conference,65492738

Für die Anmeldung brauchen Sie nur Ihren Vornamen einzutragen!



Weitere Informationen unter

chagapilz.de



Pressekontakt in Finnland (auch in deutscher Sprache):

Natufin Chagapilz-Produkte

Harry Helander

Korkeantie 122

95440 Tornio

Tel. 00358 40 761 5893

skype: chagapilz



Kontakt in Deutschland

Renate Schneider

Tel. 02233 965848



Die Firma "Natufin Chagapilz-Produkte" ist ein im Norden Finnlands ansässiges Familienunternehmen, das sich auf die Ernte von wildgewachsenem Chagapilz spezialisiert hat.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Renate Schneider (Tel.: 02233 965848), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 602 Wörter, 5145 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Renate Schneider lesen:

Renate Schneider | 26.04.2013

Diabetes, Bluthochdruck, Akne ... gute Behandlungserfolge mit dem Naturheilmittel Chagapilz aus Finnland

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar am: (Mi) 1.5. um 19 Uhr Konferenzraum: bitte hier klicken Immer mehr Menschen bekommen täglich die Diagnose Typ2 Diabetes. In Deutschland sind es mehr als 10 Millionen. Auch junge Menschen erkranken zunehmend...