info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SkySQL Ab |

Online-Spiele-Plattform GamePoint setzt auf SkySQL für globale Expansion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MySQL-Datenbank: Eine Million GamePoint Nutzer verbringen eine Milliarde Minuten pro Monat


SkySQL, der Service- und Support-Anbieter für die Open-Source-Datenbanken MySQL und MariaDB, konnte GamePoint mit seinem Serviceangebot überzeugen. Auf der 1998 gegründeten Social-Gaming-Plattform werden von derzeit 1 Million Nutzern weltweit mit virtueller...

Helsinki, 10.04.2013 - SkySQL, der Service- und Support-Anbieter für die Open-Source-Datenbanken MySQL und MariaDB, konnte GamePoint mit seinem Serviceangebot überzeugen. Auf der 1998 gegründeten Social-Gaming-Plattform werden von derzeit 1 Million Nutzern weltweit mit virtueller Währung bekannte Spiele wie Schach, Darts und Bingo gespielt. http://www.gamepoint.de/

Spiele-Entwicklung ist ein Sektor, in dem große Budgets, top geheime Spezifikationen und hochkarätige Launch-Aktivitäten Gang und Gäbe sind. Der Zeitdruck in der Gaming-Branche ist riesig. Open-Source-Technologie wird zur Minimierung dieses Drucks eingesetzt und zur Verbesserung des Kundenservices.

GamePoint, eine Online-Spiele-Plattform, auf der jeder Spieler rechnerisch 1 Milliarde Minuten pro Monat verbringt, hat seine Daten in der MySQL-Datenbank, der weltweit populärsten Open-Source-Datenbank, gespeichert. Die Datenmenge wuchs rasant, Effizienz und Verlässlichkeit der Datenbank wurden noch wichtiger: Im ersten Quartal 2013 betrug der Anstieg der Mitgliedschaften 60%! Um das Beste aus Open-Source zu machen, arbeitet GamePoint bei Training und Beratung mit SkySQL zusammen.

"Aufgrund des rasanten Zuwachses blieb uns nur Zeit, die dringendsten Probleme zu beheben, es wurde unmöglich, alles zu testen. So konnten wir oft nicht sofort sehen, was falsch war und das führte zu längeren Ausfallzeiten," meint der IT-Chef Michael de Groot. "Ich schätze SkySQL, denn das Team war maßgeblich bei der Entwicklung der MySQL-Datenbank vom Start-up zum Branchenführer beteiligt und hat gemeinsam 100+ Jahre Datenbank-Erfahrung." GamePoint kann durch die MySQL-Cluster-Beratung von SkySQL und Fix-Prozesse schneller skalieren, der IT-Chef kann sich anderen Aufgaben zuwenden.

Über GamePoint

Das 1998 gegründete Unternehmen befasst sich mit Realtime Multiplayer-Gaming. GamePoint begann auf gehosteten Servern mit Shooter-Spielen, in Echtzeit spielte eine Person gegen andere. 2001 veröffentlichte das Unternehmen sein erstes online-Spiel, Webgame, ein Dart-Spiel. Darts war ein Hit , der Traffic auf GamePoint wuchs schnell. 2004 brachte GamePoint Bingo heraus, sein erstes Spiel, in dem virtuelle Währung verwendet wird. Von diesem Tag an hatte die Gaming-Plattform ihre eigene Welt, die heute die wichtigste Triebkraft für das Einkommen von GamePoint ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2384 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SkySQL Ab lesen:

SkySQL Ab | 15.08.2014

Beliebteste Alternative zu Oracle MySQL: MariaDB

Helsinki, 15.08.2014 - Einer der größten europäischen Mobilfunkdienstleister gibt die Migration seiner 180 MySQL-Instanzen von MySQL Enterprise Edition auf die Lösungen von SkySQL, einschließlich einem Teilumstieg von MySQL Servern auf MariaDB b...
SkySQL Ab | 13.08.2014

Einführung von Clustern in MariaDB / MySQL-Umgebungen und Automatisierung des Einsatzes von hochverfügbaren Datenbank-Clustern

Helsinki, 13.08.2014 - SkySQL, das MariaDB-Unternehmen, und Severalnines werden im Rahmen eines Webseminars praktische Tipps geben, wie Cluster am Besten in MariaDB-/MySQL-Umgebungen eingeführt werden und der Einsatz von Datenbank-Clustern automatis...
SkySQL Ab | 08.05.2013

Zukunftsträchtige Open-Source-Datenbank MariaDB in der Praxis

Esbo, 08.05.2013 - Veränderte Marktbedingungen und neue technische Entwicklungen bei Datenbanken veranlassen viele Unternehmen, ihre bisherige Datenbank-Strategie zu überdenken. Auf großes Interesse ist dabei vor allem MariaDB gestoßen. Dieses Op...