info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
baramundi software AG |

baramundi baut Zusammenarbeit mit Microsoft aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Client-Management-Hersteller zeigt auf einer Veranstaltungsreihe seine Lösungen und informiert gemeinsam mit Microsoft über Windows 8.


Augsburg, 18. April 2013. Die baramundi software AG baut die enge Zusammenarbeit mit Microsoft aus. Dies äußert sich unter anderem auf der Veranstaltungsreihe„Focus Tour“ des Unternehmens, die ab Anfang Mai in zehn deutschen Großstädten Station macht. In Kooperation mit einem Vertreter von Microsoft informiert baramundi über das neue Windows 8 sowie Trends auf dem IT-Markt.Weitere Themen: Mobile Device Management und die Durchsetzung von Compliance-Richtlinien auf den mobilen Geräten sowie die Einhaltung von Datenschutzvorschriften in der Praxis.

Pole Position für Ihre IT! Unter diesem Motto lädt baramundi im Mai und Juni zu exklusivenIT-Events ein: Im Mittelpunkt der Focus Tour stehen die Softwarelösungen des Augsburger Client Management Herstellers. Einen Kontrast zur modernen Software bilden historische und selten Automobile an Veranstaltungsorten wie der Classic Remise Berlin, dem Automuseum Prototyp in Hamburg oder der BMW-Welt in München. Die gemeinsamen Veranstaltungen sind Teil der engenKooperation von baramundi mit Microsoft, die im laufenden Jahr weiter ausgebaut wird.

Microsoft-Vertreter informiert über das aktuelle Windows
Ein Vertreter von Microsoft begleitet die baramundi Focus Tour und informiert über das neue Windows 8. Er berichtet auch über Trends und Entwicklungen in der IT, die einer der weltgrößten Softwarehersteller für bedeutend hält.

Angesichts des auslaufenden Supports von Microsoft für Windows XP steht auch die Migration auf ein aktuelles Betriebssystem im Mittelpunkt der Veranstaltungen.Denn ab dem 8. April 2014 werden keine aktuellen Sicherheitspatches mehr für XP bereitgestellt. baramundi zeigt, wie das Großprojekt Migration durch Automatisierung erfolgreich durchgeführt werden kann. Teilnehmer der IT-Eventserhalten zudem fundierte Beratung bei der Entscheidung zwischen Windows 7 und Windows 8.

Enge Kooperation bei Entwicklung und Schulung
„Wir sind stolz auf das Vertrauen, das Microsoft in unser Unternehmen setzt“, so Bernd Holz, Vorstand Entwicklung und Services bei baramundi. „Dank der guten Zusammenarbeit verfügen wir über das nötige Know-how, um unseren Kunden stets überzeugende Management-Lösungen für ihre Microsoft-Produkte anbieten zu können.“ So unterstützte die baramundi Management Suite das Betriebssystems Windows 8 bereits ab dessen Markteinführung. Auf der CeBIT feierte die Unterstützung von Windows Phone 8 Premiere.

Mit dem Partnerstatus „Gold Application Development“ hat baramundi nicht nur die hächste Stufe im Partnerprogramm von Microsoft erreicht. Durch den intensiven Austausch sind die Mitarbeiter von baramundi auch stets frühzeitig über alle Neuerungen von Microsoft informiert. Darüber hinaus arbeiten baramundi und Microsoft bei der Entwicklung von Anwendungen für neue Plattformen wie Tabletsderzeit in einem gemeinsamen Projekt eng zusammen.

Mobile Device Management und Datenschutz – weitere Themen der Focus Tour
Die Veranstaltungsreihe bietet neben der Migration auch Informationen zu weiteren aktuellen Themen und Herausforderungen beim IT-Management. So zeigt baramundi, wie unternehmensinterne Regeln und Sicherheitsvorschriften bei der Verwaltung vom Smartphones und Tablets zuverlässig durchgesetzt werden können. Tipps zur praktischen Umsetzung von Datenschutzvorschriften erhalten die Teilnehmer von einem Anwalt, der sich auf IT-Themen spezialisiert hat.

Die Termine und Veranstaltungsorte der Focus Tour finden Sie online unter www.baramundi.de/focus-tour


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Meiser (Tel.: 0821 5 67 08-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 2975 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand des Netzwerks sowie der Clients optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen - auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Vorstand: Dipl.-Ing. (FH) Uwe Beikirch | Dipl.-Kfm. Karl Scheid
Aufsichtsratsvorsitzender: Dipl.-Ing. Univ. (TUM) Norbert Klump
Sitz und Registergericht: Augsburg, HRB-Nr. 2064


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von baramundi software AG lesen:

baramundi Software AG | 02.11.2016

Internet-Enabled Endpoint Management mit der baramundi Management Suite 2016 R2

Augsburg, 02. November 2016 – Geräte außerhalb des Unternehmensnetzwerks können erstmals ohne VPN mit der baramundi Management Suite 2016 R2 verwaltet werden. Weitere Neuerungen betreffen die Unterstützung von Windows 10 wie auch die Weiterentw...
baramundi Software AG | 17.10.2016

baramundi software AG stellt Karrierechancen auf der akademika 2016 in Augsburg vor

Augsburg, 17. Oktober 2016 – Die baramundi software AG wurde im Jahr 2000 in Augsburg gegründet und gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Unified-Endpoint-Management. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 140 Mitarbeiter im Glaspa...
baramundi Software AG | 11.10.2016

Sicheres Endpoint-Management: baramundi auf der it-sa 2016

Augsburg, 11. Oktober 2016 – Vom 18.-20. Oktober stehen wie jedes Jahr auf der it-sa alle Zeichen auf Sicherheit. Die baramundi software AG ist bereits zum fünften Mal als Aussteller auf der Security-Messe vertreten. Mit im Gepäck ist die neue ba...