info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OpenIT GmbH |

Deutliche Preissenkung zum 1. September bei OpenIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Düsseldorfer IT-Dienstleister reduziert IP- und SMS-Preise


(Düsseldorf, 30. August 2001) Der Düsseldorfer Internet- und
EDV-Dienstleister OpenIT senkt zum 1. September 2001 deutlich seine Preise: In den Segmenten IP-Transfervolumen und SMS-Versand werden die durch verbesserte Konditionen günstigeren Einkaufspreise vollständig an die eigenen Kunden weitergereicht. Im Einzelfall bedeutet das eine Preisreduzierung von bis zu 20 Prozent!

Ab 1. September 2001 gelten folgende neue Preise (zzgl. MWSt.):

IP-Transfervolumen:
1 GB EUR 20
ab 10 GB EUR 17
ab 50 GB EUR 14
ab 100 GB EUR 12

SMS-Versand:
Kosten pro SMS Cent 5,0
ab 20.000 SMS Cent 4,0
ab 100.000 SMS Cent 3,5
ab 500.000 SMS Cent 3,2

Zur OpenIT GmbH: Die OpenIT GmbH gehört zu den führenden Open
Source-IT-Dienstleistern in Deutschland. Die Kernkompetenzen des
Düsseldorfer Unternehmens umfassen folgende Bereiche:

- Internet-Dienstleistungen
- SMS-Versand
- IT-Security
- Intranet/LAN-Lösungen
- Software-Entwicklung

-------------------------------
(1.027 Wörter)
-------------------------------------------------------------------------
Kundenkontakt:
OpenIT GmbH; http://www.OpenIT.de; info@OpenIT.de; Tel. 0211 / 239 577 0

Pressekontakt:
Jan Funken; funken@OpenIT.de; Tel. 0211 / 239 577 - 0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Funken, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 176 Wörter, 1289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OpenIT GmbH lesen:

OpenIT GmbH | 12.12.2001

Linux-Cluster bei OpenIT: Hochverfügbar, skalierbar, kostengünstig

Vorteile von Linux-Clustern gegenüber normalen Serversystemen sind die Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit sowie ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Sinnvoll sind solche Cluster z.B. bei hochbelasteten Web-Servern: Die Web-Inhalte bleiben durch ...