info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TREND MICRO Deutschland GmbH |

Canalys bestätigt Trend Micro als Marktführer für Content-Sicherheit bei kleinen Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Veranstaltungsreihe für Fachhändler in DACH-Region


Trend Micro ist weiter Weltmarktführer für Content-Sicherheit bei kleinen Unternehmen. Insgesamt bleibt der Markt zersplittert, wobei die drei größten Anbieter genau 50 Prozent unter sich aufteilen: Hinter Trend Micro mit einem Anteil von 18, 2 Prozent...

Hallbergmoos, 06.05.2013 - Trend Micro ist weiter Weltmarktführer für Content-Sicherheit bei kleinen Unternehmen. Insgesamt bleibt der Markt zersplittert, wobei die drei größten Anbieter genau 50 Prozent unter sich aufteilen: Hinter Trend Micro mit einem Anteil von 18, 2 Prozent folgen McAfee (16,2 Prozent) und Symantec (15,2 Prozent). Das ist das Ergebnis der Canalys-Studie "Wichtige Trends im Markt für Content-Sicherheit für kleine Unternehmen".

Im vergangenen Jahr waren kleine Unternehmen für fast ein Drittel (28,4 Prozent) des 2,3 Milliarden US-Dollar schweren Gesamtmarktes für Enterprise-Content-Security verantwortlich, so die Analysten von Canalys. Dies entspricht einem Anstieg von 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei bei Firmen mit 50 bis 100 Mitarbeitern der höchste Anstieg zu verzeichnen war. Laut Canalys wird der Markt von 2012 bis 2016 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7,4 Prozent wachsen und bereits Ende dieses Jahres einen Umsatz von 2,5 Milliarden US-Dollar erreichen.

Auslöser für die steigenden Investitionen in die Sicherheit sind die zunehmende Komplexität der IT und die dadurch entstehenden Herausforderungen für die Unternehmen. Hierzu zählen vor allem der weiter zunehmende Trend zu "Bring-Your-Own-Device" (BYOD), die Nutzung sozialer Medien und die zunehmende Verbreitung von Cloud-Diensten. In kleinen Unternehmen sind die Auswirkungen dieser Trends deutlicher sichtbar, denn hier mangelt es oft an ausreichenden finanziellen oder personellen Ressourcen.

Veranstaltungsreihe für Fachhändler adressiert wachsenden Bedarf

Und das, obwohl das Sicherheitsbedürfnis unter kleinen und mittelständischen Unternehmen steigt. Denn immer öfter gelingt es Cyberkriminellen, unbemerkt Geschäftsgeheimnisse und geistiges Eigentum zu stehlen - und die haben schon längst sind nicht mehr nur große Konzerne ins Visier genommen. Den Analysten zufolge gab es eine deutliche Zunahme an gehosteten Sicherheitslösungen, die bereits 15 Prozent des gesamten Sicherheitsbudgets ausmachen.

Wie Fachhändler den Bedarf ihrer kleinen und mittelständischen Kunden decken und gleichzeitig selbst von effizienter Kundenverwaltung und zusätzlichen Umsätzen profitieren können, zeigt Trend Micro in einer zehnteiligen Veranstaltungsreihe in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der "Worry-Free Tech Tour".

Die Termine im Überblick:

14. Mai: München

15. Mai: Wien

16. Mai: Zürich

4. Juni: Stuttgart

5. Juni: Frankfurt

6. Juni: Köln

25. Juni: Hamburg

26. Juni: Berlin

27. Juni: Dresden

28. Juni: Nürnberg

Über die Studie

Weiterführende Informationen enthält die Studie "Wichtige Trends im Markt für Content-Sicherheit für kleine Unternehmen". Nach der Definition von Canalys umfasst der Markt für Content-Sicherheit folgende Produktkategorien: Anti-Malware, Data-Leakage-Prevention, Verschlüsselung, Messaging-Sicherheit und Websicherheit. Als kleine Unternehmen bezeichnet Canalys Firmen mit weniger als hundert Mitarbeitern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 511 Wörter, 4836 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TREND MICRO Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TREND MICRO Deutschland GmbH lesen:

TREND MICRO Deutschland GmbH | 06.12.2016

Die schlechten Vorsätze fürs neue Jahr: Was Cyberkriminelle 2017 vorhaben

Hallbergmoos, 06.12.2016 - Nachdem 2016 als das Jahr der Online-Erpressung in die Geschichte eingehen wird, wird sich Ransomware im kommenden Jahr in mehrere Richtungen weiterentwickeln. Zu den neuen Varianten zählt „Business Email Compromise“, ...
TREND MICRO Deutschland GmbH | 22.11.2016

IT-Entscheider und Ransomware: Fast ein Viertel unterschätzt noch immer die Gefahr

Hallbergmoos, 22.11.2016 - Fast ein Viertel (23 Prozent) der IT-Entscheider in deutschen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern unterschätzt noch immer die Gefahr, die von Erpressersoftware ausgeht. Das hat eine vom japanischen IT-Sicherheitsan...
TREND MICRO Deutschland GmbH | 08.11.2016

Deutschland im Visier: Neues Exploit Kit verbreitet Erpressersoftware

Hallbergmoos, 08.11.2016 - Der japanische IT-Sicherheitsanbieter Trend Micro warnt vor einem neuen Exploit Kit, das die Erpressersoftware „Locky“ verbreitet: „Bizarro Sundown“. Mit fast zehn Prozent der Opfer rangiert Deutschland im internati...