info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Baramundi |

Panasonic Automotive Systems setzt bei Softwareverteilung auf baramundi

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Effizientes Desktop-Management mit der baramundi Management Suite bei der Panasonic Automotive Systems Europe GmbH


Augsburg, 13. Dezember 2005 – Die baramundi software AG, einer der führenden Anbieter von Softwareverteilungs-Lösungen, kann mit der Panasonic Automotive Systems Europe GmbH einen bedeutenden Neukunden vorweisen. Die Automotive-Sparte innerhalb der Unternehmensstruktur von Panasonic ist für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Autoradios verantwortlich und bedient Industriekunden wie Audi, VW, Porsche, Honda und Toyota. Im Rahmen der Evaluierung eines geeigneten Systems zur automatisierten Softwareverteilung hat sich Panasonic Automotive Systems für die baramundi Management Suite entschieden. Die flexible, leistungsstarke und benutzerfreundliche Desktop-Management-Software lässt sich ideal an die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden anpassen. Sie besteht aus vier Hauptmodulen für Betriebssysteminstallation, Softwareverteilung, Patch-Management sowie Hard- und Software-Inventarisierung.

Ergänzung der Applikationspalette
Neben Standard-Applikationen nutzt Panasonic Automotive Systems auch eine Vielzahl branchenspezifischer Applikationen. Immer wieder werden neue Anwendungen installiert, zum Teil, um alte zu ersetzen oder die Applikationspalette aufgrund neuer Anforderungen zu ergänzen. Aufgrund des hohen, zusätzlichen manuellen Arbeitsaufwandes bei der bisherigen Vorgehensweise fiel die Entscheidung für die Einführung von automatisierter Softwareverteilung.

„Wir benötigten ein Produkt, das uns die Arbeit beim Ausrollen von Betriebssystemen und Applikationen erleichtert“, so Dirk Möller, IT 2nd Level Support Leader bei der Panasonic Automotive Systems Europe GmbH in der Niederlassung Neumünster.

Gute Erfahrungen mit Lizenzverwaltung und Reporting
Ausschlaggebend bei der Entscheidung von Panasonic Automotive Systems für die baramundi Management Suite waren verschiedene Kriterien. Das Projektteam lobte die bedienerfreundliche Oberfläche und die aussagekräftige Software- und Hardware-Inventarisierung. Die Softwareverteilung läuft im Hintergrund, ohne den Benutzer bei anderen Tätigkeiten zu stören. Mit Wake-on-LAN kann die Softwareverteilung rund um die Uhr erfolgen, so etwa nachts bei der Defragmentierung der Festplatte. Es lassen sich mehrere Programme installieren ohne jedes Mal einen Reboot durchführen zu müssen. Ebenfalls sehr gute Erfahrungen hat Panasonic Automotive Systems mit der Lizenzverwaltung und dem Reporting gemacht.

„Wir nutzen die baramundi-Lösung seit einigen Wochen im produktiven Einsatz und sind damit sehr zufrieden. Derzeit führen wir Messungen über unsere Produktivitätssteigerung durch. Hierbei konnten wir bereits jetzt feststellen, dass wir mithilfe von baramundi unsere Produktivität bei der Softwareinstallation um bis zu 75 Prozent steigern konnten“, fügt Möller hinzu.

Über baramundi
Die baramundi software AG ist Anbieter von umfassenden Lösungen für das Desktop-Management und hat sich auf automatisierte Softwareverteilung spezialisiert. Im Mittelpunkt des Lösungsportfolios steht die baramundi Management Suite, eine flexible, leistungsstarke und benutzerfreundliche Desktop-Management-Software, die sich ideal an kundenspezifische Bedürfnisse anpassen lässt. Die auf hohe Flexibilität ausgerichtete Lösung besteht aus den drei Hauptmodulen OS-Install (Betriebssysteminstallation), Deploy (Softwareverteilung) und Inventory (Hard- und Software-Inventarisierung), erweiterbar mit speziellen AddOns. Mit der baramundi Management Suite können Administratoren auf effiziente Weise komplexe Installationen von Windows-Betriebssystemen und allen Anwendungen automatisiert und im Remote-Modus durchführen. Das im Frühjahr 2000 gegründete und seitdem stetig wachsende Unternehmen mit Sitz in Augsburg beschäftigt derzeit mehr als 20 Mitarbeiter in der Entwicklung und im Vertrieb. Weitere Information finden Sie unter: www.baramundi.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

baramundi software AG
Tobias Frank
High-Tech-Park
Werner-Haas-Straße 2-4
86153 Augsburg
Tel: +49(0)821-56 70 8-0
Fax: +49(0)821-56 70 8-19
E-Mail: presse@baramundi.de

Harvard PR:
Petra Pflüger/Tom Henkel
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 – 13/-20
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail: petra.pflueger@harvard.de
tom.henkel@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Ross, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3396 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Baramundi lesen:

baramundi | 25.02.2016

CeBIT 2016: baramundi software AG stellt die neue baramundi Management Suite 2016 vor

Augsburg, 25. Februar 2016 – Die baramundi software AG präsentiert auf der CeBIT vom 14.-18. März in Hannover die neue baramundi Management Suite 2016, die voraussichtlich im Mai auf den Markt kommen wird. Mit der neuen Funktionalität baramundi ...
Baramundi | 24.04.2008

baramundi Focus Tour 08: So clever kann man IT managen

„Ich habe viel erwartet, aber dass wir unsere Rechner so einfach warten können, habe ich nicht gedacht. Noch dazu mit einem so raschen Return of Invest.“, so zufrieden klangen die Tourbesucher zum Beispiel in Berlin. Die Tour führte quer durch De...
Baramundi | 06.10.2005

baramundi Management Suite in neuer Version 7.0 verfügbar

Änderungen in der logischen Aufteilung erleichtern den Überblick beim Einsatz der in der baramundi Management Suite enthaltenen Produkte. Die Baumstruktur des Management Centers wurde neu aufgebaut. Die Hauptstruktur ist jetzt nach den einzelnen Pr...