info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Informatica GmbH |

Informatica Cloud Summer 2013 Release läutet neue Phase der Cloud-Integration ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Edition liefert native SAP-Konnektivität in der Cloud, Prozessautomatisierung, Verbesserungen beim Master Data Management (MDM) und allgemeine Verfügbarkeit von Cloud Data Masking


Informatica Corporation (Nasdaq:INFA), einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Datenintegrations-Software, bietet ab heute mit Informatica Cloud Summer 2013 das neueste Release seiner mehrfach ausgezeichneten Informatica Cloud Familie an....

Frankfurt am Main / REDWOOD CITY, 21.05.2013 - Informatica Corporation (Nasdaq:INFA), einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Datenintegrations-Software, bietet ab heute mit Informatica Cloud Summer 2013 das neueste Release seiner mehrfach ausgezeichneten Informatica Cloud Familie an. Cloud-basierte Integration und Datenmanagement als Software as a Service (SaaS)-Lösungen sind nun möglich.

Informatica Cloud Summer 2013 basiert auf der branchenweit führenden Integration Platform-as-a-Service (iPaaS) und zeichnet sich aus durch:

- leistungsfähige neue SAP-Konnektivität dank Informatica Cloud SAP Konnektoren,

- neue Informatica Cloud Extend-Funktionen für Integrations-Taskflow und Geschäftsprozessautomatisierung,

- neue Cloud-Konnektoren und Get it Now Cloud-Integrations-Templates im Informatica Marketplace,

- allgemeine Verfügbarkeit von Informatica Cloud Data Masking zum Schutz vor unautorisierter Offenlegung von Daten in Entwicklungs- und Testumgebungen;

Fortschritte bei der Cloud-Integration: Native SAP-Konnektivität für die Cloud

Informatica spielt auch weiter eine führende Rolle in der SAP-Integration. Deswegen präsentiert das Unternehmen eine leistungsfähige Hybridlösung, die Informatica PowerCenter für das Integrationsdesign und Informatica Cloud für die Durchführung vorantreibt. Informatica Cloud Summer 2013 untermauert diese Führungsrolle mit dem Informatica Cloud SAP Connector, womit erstmals in der Cloud native Lese- und Schreibfunktionalitäten in SAP-Tabellen zur Verfügung stehen.

Der neue Konnektor ermöglicht Benutzern zudem:

- einfaches Extrahieren von Daten aus SAP ERP Central Component(ECC)-Implementierungen zur Integrationen in On-Premise- oder SaaS-Anwendungen, Datenbanken und Dateien zur Unterstützung von Datensynchronisierungs-, Datenmigrations-, Data-Warehousing- und BI-Initiativen;

- Browsing von SAP-Metadaten mit Business-Descriptions in der Cloud, so dass Business-Analysten und funktionelle Benutzer im Rahmen von Datensynchronisierungs-, Datenmigrations-, Data-Warehousing- und BI-Initiativen einfach zwischen geschäftlichen und technischen Bezeichnungen wechseln können;

- neue Schreib- und Lese-Konnektivität für SAP-Tabellen. Daten können aus SAP Transparent-, Cluster- und Pool-Tabellen in SAP View exportiert werden. Die Daten können auch mit der Insert-, Update- und Delete-Funktionalität in kundespezifische transparente Tabellen geladen werden.

Zudem bietet die Cloud-SAP-Integration der "Summer 2013 Release" eine SAP HANA-Konnektivität über ODBC zur Durchführung von Hochleistungsanalysen. SAP Cloud Integration Templates werden ebenfalls besser unterstützt: Der SAP IDoc Reader und Writer kann nun als Quelle und Ziel angewandt werden. SAP-BAPI-Transformationen sind nun auch bei kundenspezifischen Integrationsaufgaben möglich.

Innovation bei der Cloud-Prozessautomatisierung: Hinzufügen von Aufgaben zur Datenintegration in Prozessleitfäden

Informatica Cloud Extend stellt Kunden von salesforce.com leistungsfähige Funktionen für die Automatisierung von Geschäftsprozessen bereit. Dies ermöglicht auch Nicht-Programmierern die Erstellung und Veröffentlichung von "Guides", auf die Benutzer innerhalb der Salesforce-Ansichten, Webseiten und über mobile Endgeräte zugreifen können. Informatica Cloud Summer 2013 bietet auch einen verbesserten Informatica Cloud Extend:

- Integrationsaufgaben in der Informatica Cloud mithilfe von Guides - Informatica Cloud Extend Guides übernehmen jetzt automatisierte Schritte zur Ausführung von Informatica Cloud Integration-Aufgaben. Guides, die Informationen sammeln, synchronisieren nun automatisch Salesforce-Daten mit anderen Datenquellen und Anwendungen in der Cloud oder On-Premise.

- Erweitertemobile Funktionen - Eine Downloadfähige mobile Beta-App erweitert die mobile Ausführung von Cloud Extend Guides. So werden zusätzliche Ausführungsoptionen und erhöhte Leistung bereitgestellt.

- Anpassbare Guide Execution Reports in Salesforce - Informationen über die Ausführung von Guides (Personen, die Guides ausführen sowie Guide-Ergebnisse), werden nun in Salesforce CRM erfasst. Anwender können so benutzerdefinierte Berichte über die Guide-Nutzung und über die Produktivitätssteigerungen beim Einsatz von Salesforce erstellen.

- EinfacheThemenanpassung - Unternehmen können schnell und einfach das Schnittstellendesign ihrer Guides anpassen. Dazu gehört auch die schnelle Einstellung neuer Tasten, Grenzwerte und Fonts.

Cloud-Datenqualität und Erweiterungen im Master Data Management (MDM)

Informatica Cloud Summer 2013 optimiert auch die Cloud-Datenqualität und das Master Data Management.

- Informatica Cloud MDM for Salesforce.com bietet nun Unterstützung für Multi-Typ-, Multi-Quellen- und multidimensionale Hierarchien. Dies ermöglicht die Visualisierung und Erfassung von verschiedenen Geschäftsinteraktionen und den dazugehörigen Datensätzen. Salesforce-Anwender können so besser bei den wichtigsten Kundeninteraktionen zusammenarbeiten und auch komplexe Gebiete verwalten. Die Hierarchien der Dateien von Drittanbietern lassen sich ebenso wie das eigene Back-Office-System übernehmen und nutzen. So erkennen Unternehmen auf einfache Weise Cross-selling-, Up-selling- oder White-Space-Potenziale. Die neuen Hierarchie-Management-Funktionen machen Informatica Cloud MDM zum Fundament für vertrauenswürdige Reporting-und Analysefunktionen für Salesforce-Kunden.

- Informatica Cloud Contact Validation Service (CVS) bietet nun Adressenvalidierung in Echtzeit zum Zeitpunkt der Eingabe und verbessert so die Qualität und Genauigkeit der Daten.

Allgemeine Verfügbarkeit von Informatica Cloud Data Masking

Der Informatica Cloud Data Masking Service ist mit der Cloud Summer 2013 Edition nun allgemein verfügbar. Mit der Bereitstellung der preisgekrönten Informatica Persistent Data Masking-Technologie als Self-Service-Cloud-Anwendung ist Informatica Cloud Data Masking die erste umfassende SaaS-Lösung zum Schutz der Datenintegrität in der Applikationsentwicklung und in Testumgebungen wie etwa den SaaS Application Sandboxes.

Neue Cloud-Konnektoren und Integrations-Templates

Über den Informatica Marketplace sind zahlreiche neue Cloud-Konnektoren und Get it Now-Cloud-Integrations-Templates für die Informatica Cloud sofort verfügbar:

- Neue Cloud-Konnektoren unterstützen Microsoft SharePoint, MongoDB, JSON, Hive (Hadoop) und QuickBooks Online und sind für einen kostenfreien 30-Tage-Test in der Cloud Marketplace Mall verfügbar.

- Neue Cloud-Integrations-Templates, ebenfalls für einen kostenfreien 30-Tage-Test in der Cloud Marketplace Mall verfügbar, umfassen Templates für Integrationen von SAP-to-Salesforce, Workday-to-Concur und Workday-to-NetSuite.

- Die Virtual Data Machine ist eine integrierbare Daten-Management-Engine, die auf Daten zugreift, diese sammelt und verwaltet. Die Technologie wendet Logiken unabhängig von Art, Umfang oder Quelle der Daten, von der Computing-Plattform oder vom Endbenutzer an. Die Virtual Data Machine ist die Core-Engine zum Betreiben der Informatica-Plattform.

Verfügbarkeit

Alle Informatica-Cloud-Integrations-Kunden haben am 11. Mai 2013 ein Upgrade auf das Summer 2013 Release erhalten. Weitere Information dazu und zur Registrierung für ein interaktives Webinar unter: www.informaticacloud.com/summer2013

Ergänzende Statements:

- "Die nächste Phase des Cloud Computing erfordert bei den Durchläufen und Analysen von Daten eine Verlagerung von Echtzeit zu zurrichtigen Zeit", erklärte R "Ray" Wang, Principal Analyst und CEO von Constellation Research, Inc. "Die Unternehmen werden zunehmend Betriebs- und Business-Intelligence-Datenfunktionen in die Cloud verlagern, da die Nachfrage nach Echtzeit-Bereitstellung von Informationen zunimmt. Noch wichtiger ist, dass die Relevanz der Daten entscheidend von ihrem Kontext abhängt. Cloud-Lösungen müssen diesen Bedürfnissen Rechnung tragen, um Kunden in diesem Markt zu gewinnen."

- "Das Informatica Cloud Sommer 2013 Version demonstriert die kontinuierliche Innovation der Informatica Cloud in der Branche als führende Lösung für Cloud-Integration, Datenmanagement und Integration-Platform-as-a-Service (iPaaS)", erläuterte Daegan Grau, President, INSynergy, LLC.

- "Die Informatica Cloud erweitert schnell die Breite und Tiefe ihrer Integrationsfähigkeiten und findet immer häufiger Verwendung im Markt, wo sie jetzt routinemäßig mehr als zwei Milliarden Cloud-Integrations-Transaktionen pro Tag bewältigt", sagte Juan Carlos Soto, Senior Vice President und General Manager, Cloud Integration, Informatica. "Mit dem Summer 2013 Release stellt Informatica erneut wegweisende Cloud-Integrations- und Datenmanagement-Funktionen bereit, die unseren Kunden ermöglichen, das volle Potenzial ihrer Cloud-Services auszuschöpfen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1056 Wörter, 11097 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Informatica GmbH lesen:

Informatica GmbH | 07.01.2014

Gartner positioniert Informatica als Leader im 2013 Magic Quadrant For Data Masking Technology

Redwood City und Frankfurt am Main, 07.01.2014 - Informatica Corporation (Nasdaq:INFA), der weltweit führende unabhängige Anbieter von Datenintegrationssoftware, wurde von Gartner, Inc, im Dezember 2013 Magic Quadrant for Data Masking Technology Re...
Informatica GmbH | 18.11.2013

Informatica Cloud Winter 2014 revolutioniert Landschaft für Cloud-Integration

Redwood City / Frankfurt am Main, 18.11.2013 - Informatica Corporation (Nasdaq:INFA), der weltweit führende unabhängige Anbieter von Datenintegrationssoftware, stellt heute mit Informatica Cloud Winter 2014 die neueste Version der preisgekrönten I...
Informatica GmbH | 29.10.2013

Informatica Vibe Data Stream for Machine Data verbindet Hadoop mit dem "Internet der Dinge"

Frankfurt am Main / REDWOOD CITY, 29.10.2013 - Strata Conference + Hadoop World 2013 - Informatica Corporation (Nasdaq: INFA), der weltweit führende unabhängige Anbieter von Datenintegrationssoftware, bringt heute mit Informatica Vibe Data Stream f...