info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EB GROUP |

EB GROUP vermietet Showroom an LIEBESKIND

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die EB GROUP konnte für ihre Liegenschaften an der Mediaspree ein weiteres Modelabel als Mieter gewinnen: LIEBESKIND Berlin bezieht zum 1. Juni 2013 einen Showroom in dem ehemaligen Speichergebäude in der Stralauer Allee 10-11. Auf einer Fläche von rund 630 qm präsentiert das Label zukünftig seine Taschen, Schuhe, Gürtel, Accessoires sowie die Ready-to-Wear Damen-Textilkollektion. Zum Showroom gehört eine Außenterrasse direkt zur Spree hin mit einer Größe von rund 110 qm.

Im Juli 2012 hatte die EB GROUP zwei Liegenschaften an der Mediaspree erworben. Bei dem Objekt in der Stralauer Allee 10-11 handelt es sich um ein aufwendig saniertes Speichergebäude mit Klinkerfassade, das 1915 erbaut wurde. Im Erdgeschoss wird es neben München, Hamburg und Düsseldorf den ersten Showroom von LIEBESKIND in Berlin geben. Das Gebäude auf dem Nachbargrundstück in der Stralauer Allee 12 wurde 2010 errichtet und mit einer markanten grünen Glas-Beton-Fassade versehen. Insgesamt verfügen beide Gebäude über 36 moderne Showrooms auf einer Fläche von ca. 14.000 qm. Neben dem neuen Mieter Liebeskind haben sich dort bekannte Modelabels wie Hugo Boss, Esprit, Marc Cain, s.Oliver oder Tom Tailor angesiedelt.

„Neben Kommunikations- und Medienunternehmen haben in den vergangenen Jahren immer mehr Modeunternehmen den Standort Mediaspree erschlossen. In unseren beiden Liegenschaften konzentriert sich heute das Who is Who der Textilbranche“, sagt Enver Büyükarslan, Gründer und Geschäftsführer der EB GROUP. „Die große Nachfrage nach unseren Showrooms von Modelabels wie LIEBESKIND spricht für Berlin als Modestandort und verdeutlicht gleichzeitig die Einzigartigkeit unserer beiden Objekte: Hier trifft großzügiger Industriecharme auf modernes Design.“


Über EB GROUP:
Die EB GROUP ist ein innovativer Verbund von Immobilienunternehmen mit derzeit ca. 140 Mitarbeitern. Seit 2000 bietet das Unternehmen institutionellen Anlegern sowie Privatkunden sichere Wertanlagen mit Substanz und begleitet sie in allen Fragen rund um ihr Immobilieninvestment: Von der Objektbeschaffung und -entwicklung, über die Suche nach einem passenden Finanzierungspartner, bis hin zur Vermarktung und nachhaltigen Verwaltung der Immobilie.
Als Investor auf dem Berliner Immobilienmarkt profitiert die EB GROUP von ihrer umfassenden Markterfahrung, die auch Dritten zur Verfügung steht. Mit eigenen Immobilienfonds investiert das Unternehmen in einen facettenreichen Objektbestand und bietet seinen Anlegern eine hohe Wertschöpfung und maximale Sicherheit.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Schneider (Tel.: 030 75 444 74 57), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2088 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EB GROUP lesen:

EB GROUP | 04.07.2016

EB GROUP baut Zentralbereiche a

  Niklas Dittberner (40) ist Fachanwalt für Strafrecht und stößt neu zur EB GROUP hinzu: Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und verschiedenen Ausbildungsstationen war er zehn Jahre als selbständiger Rechtsanwalt tätig. 2013 erhielt er...
EB GROUP | 04.02.2016

Alexander Prengel übernimmt Geschäftsleitung der EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH

Berlin, 4. Februar 2016 – Für die Geschäftsleitung ihrer Tochtergesellschaft EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH konnte die EB GROUP Herrn Alexander Prengel gewinnen. Zu seinen Verantwortungsbereichen zählen die Führung von 45 Mitarbeitern in Berlin u...
EB GROUP | 21.01.2016

EB GROUP erweitert Berliner Verwaltungsbestand in Charlottenburg-Wilmersdorf

Das bekannte Objekt „Kempinski Plaza“ wurde 1992 in der Uhlandstraße erbaut und liegt in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm. Eine Passage verbindet es direkt mit dem Hotel Kempinski Bristol in der Fasanenstraße. Auf einer Mietfläche von...