info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CompuKöln |

CompuArchiv.DMS: Entlasten Sie Ihren Fileserver

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kostenfreies Webinar am 4. Juni 2013

Köln, den 28. Mai 2013. Ob kleine Arbeitsgruppen oder verteilte Teams - mit CompuArchiv.DMS arbeiten Mitarbeiter direkt und unkompliziert zusammen. Das neue Produkt der CompuKöln unterstützt die Erstellung, Bearbeitung, Versionierung und revisionssichere Archivierung von Dateitypen aller Art.



Transparente Oberfläche und Office-Integration

Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und klar strukturiert. Informationen werden geordnet dargestellt, Kernfunktionen sind sofort erreichbar. Durch die nahtlose Office-Integration lässt sich direkt aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder anderen Office-Programmen in CompuArchiv.DMS speichern.



Spezielle Funktionen für die effiziente Arbeit

Basisfunktionen, wie das "Anlegen neuer Dateien", "Bearbeiten" oder "Archivieren" wurden gezielt um prozessspezifische Arbeitsschritte erweitert. Zwischenstände einer Datei lassen sich beispielsweise versionieren und im Archiv für eine frei definierbare Aufbewahrungsdauer vorhalten. Administrierbare Metadatenfelder sowie optionale oder obligatorische Verschlagwortung unterstützen die Recherche ebenso wie eine leistungsstarke Suchfunktion.



Zuverlässige und leistungsstarke Datenbank

Die Kerntechnologie von CompuArchiv.DMS beruht auf CompuArchiv. Das von CompuKöln entwickelte Dokumentenmanagement- und Datenbanksystem wird universell für die Verwaltung großer Datenmengen verwendet. Es überzeugt durch hochperformante Zugriffszeiten, zuverlässige Datenbankroutinen und eine Datenbank, die mit den Unternehmensanforderungen wachsen kann.



Skalierbar für jede Unternehmensgröße

Die frei skalierbare Lösung von CompuArchiv.DMS eignet sich für Unternehmen jeder Größe. Die Server-Client-Lösung verfügt über eine eigene Benutzerverwaltung und kann alternativ an das unternehmenseigene ActiveDirectory angebunden werden. Rechte- und Rollenkonzepte lassen sich mit einem Zusatzmodul verwalten.



Kostenfreies Webinar am 04. Juni um 11.00 Uhr

Eine ausführliche Produktpräsentation zu CompuArchiv.DMS bietet CompuKöln im Rahmen eines kostenfreien Webinars am 04. Juni 2013 von 11.00 bis 12.00 Uhr. Anmeldung zum Webinar.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Paul-Wilms (Tel.: 0203 20208-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2831 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CompuKöln lesen:

CompuKöln | 21.06.2013

CompuArchiv: Archivierung von SEPA-Daten

Ab dem 1. Februar 2014 wird SEPA (Single European Payment Area) zur Pflicht! Die Unterscheidung zwischen nationalem und internationalem Zahlungsverkehr wird durch den europaweit einheitlichen Standard SEPA ersetzt. Durch die Umstellung ergeben sich f...