info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie |

Keine Diät oder Übungen können eine unvorteilhafte Form des Gesäßes so verändern wie der Brazilian Butt Lift

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dr. med. Georg Roth gilt aufgrund seiner dreijährigen Tätigkeit in Brasilien als einer der Experten für den Brazilian Butt Lift und andere Operationen am Po in Deutschland.

Beim Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. med. Georg Roth werden Patientinnen, die sich für den Brazilian Butt Lift interessieren, intensiv und kompetent beraten. Sie können zunächst einmal alle Fragen stellen, die sie am meisten interessieren und ihre Wünsche und Erwartungen eingehend schildern. Grundlagen und Detailfragen werden innerhalb des persönlichen Gesprächs geklärt. Danach folgt eine körperliche Untersuchung, eine Fotodokumentation und eine Computersimulation, welche den Patientinnen eine konkrete Vorstellung davon vermittelt, wie sie nach der Operation in etwa aussehen könnten. Auf Grundlage der so genannten Körper-Typen-Einteilung und Problemzonen-Definition erstellt Dr. Roth im Anschluss für jede Patientin einen ganz individuellen Behandlungsplan. Sämtliche Risiken und mögliche Komplikationen werden genauestens erklärt. Das Zeigen von Vorher-Nachher-Bildern veranschaulicht zusätzlich die Erklärungen. Patientinnen sollen selbst einen realistischen Eindruck davon erhalten, mit welchem Ergebnis sie rechnen können. Es erfolgt dann schließlich eine gemeinsame Abwägung von Nutzen und Risiko. Außerdem wird in der Regel ein zweiter Beratungstermin geplant, da ein Einzelgespräch meist nicht ausreicht, um alle Fragen zu beantworten. Beim Brazilian Butt Lift handelt es sich um keine Operation, die man schnell erlernen kann. Es gibt am Po viele Zonen, die man nicht absaugen darf und wiederum andere Zonen, die sehr von der Eigenfett-Transplantation profitieren. Daher bedarf es in jedem Fall einer sehr genauen körperlichen Analyse. Eine qualifizierte Beratung ist fundamental. Mehr Informationen finden sich unter www.brazilian-butt-lift.de, der einzigen deutschen Internetseite, die sich ausschließlich mit dem Brazilian Butt Lift auseinander setzt.

Die häufigsten Fragen werden in der FAQ-Ruprik beantwortet, die Frage "Welcher Po-Typ bin ich" zeigt, dass es beim Brazilian Butt Lift nicht nur um eine Po-Vergrößerung, sondern auch , um eine Po-Formung geht.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Georg Dr. Roth (Tel.: 0800-84840032), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2291 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie lesen:

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie | 29.07.2013

Brazilian Butt Lift - Eine in Deutschland fast unbekannte Methode

Dr. Georg Roth ist ein plastischer Chirurg, der auf viele Jahre Berufserfahrung zurückblicken kann. Er sammelte reichhaltige Arbeitserfahrungen nicht nur in seinem Heimatland Deutschland, sondern war darüber hinaus auch in der Schweiz, in Großbrit...
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie | 25.07.2013

Die Nase als Zentrum des Gesichts

Die Nase besteht aus der Nasenwurzel, der Spitze, dem Nasenrücken wie auch den seitlichen Nasenflügeln. So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sind ihre Namensformen. Gerade der Funktion der Nase als äußerer Teil der Atemwege kommt ...
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie | 24.07.2013

Die moderne Methode des Brazilian Butt Lift nutzt Eigenfett zur Formung einer schönen weiblichen Figur

Die Webseite rund um den Brazilian Butt Lift soll in erster Linie einen qualifizierten Überblick über diese Operations-Methode geben. Ein ärztliches Beratungsgespräch ist auch trotz der umfangreichen Informationen, die online zur Verfügung gest...