info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emanuel Rodriguez |

Online TV schauen wo immer man möchte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Online Fernsehen liegt voll im Trend. Bequem den heimischen PC oder Laptop starten und eine große Auswahl der Sender auf einen Klick verfügbar haben.

Möglichkeiten TV zu schauen gibt es wie Sand am Meer. Da gibt es die beiden klassischen Empfangswege via Satellit oder Kabel, aber auch noch das, womöglich im Scheitern begriffene digitale Antennenfernsehen DVB-T. Diese klassischen Kanäle haben jedoch alle einen großen Nachteil. Mit Ausnahme des Antennenfernsehens sind sie alle an einen Ort, das eigene Wohnzimmer, gebunden. Da aus der Verbreitung via DVB-T nun die einzige private Sendergruppe die darüber zu empfangen war, RTL Television, aussteigt ist dieser einzige mobile Empfangsweg nun langsam im Scheitern begriffen. Kabelnetze haben zudem Kapazitätsprobleme und können schon jetzt die erhebliche Anzahl an Sendern nicht komplett zur Verfügung stellen, welche es theoretisch gäbe. Außerdem sind alle Kabelnetzbetreiber sehr national bezogen. Wer ein Auslandsprogramm, etwa aus seiner Heimat, empfangen möchte, der muss teure Zusatzpakete buchen.



Alternative online Fernsehen schauen



Eine echte Alternative stellt da online TV zu schauen dar, sollte man meinen. Alle Angebote, welche hier jedoch für deutsche Kunden existieren, hatten bisher den Nachteil entweder dieselbe kleine Senderauswahl zu bieten, oder unter Umständen eine noch viel kleinere, als die klassischen Sendewege. Für einen echten Mehrwert muss man auch hier in Form einer monatlichen Gebühr tief in die Tasche greifen und ist, zumindest bei den beiden wirklich großen Anbietern von IPTV, dennoch über einen Receiver an einen Ort gebunden.



Die Alternative 2.0



Hier gibt es mittlerweile ein interessantes Softwarepaket, bestehend aus einem Hauptprogramm und zwei alternativen Programmen, falls einem das Hauptprogramm in der Bedienung nicht zusagen sollte, welches einmal erworben ohne weitere Abo-Gebühren oder andere Kostenfallen einen Zugang zu einer Vielfalt von 2000 internationalen Sendern bietet. Dieser Weg online TV zu schauen bietet überdies einen erheblichen Vorteil für reisende oder für Leute, welche sonst gerne einmal den Fernseher mit in den Garten nehmen würden. Denn online Fernsehen schauen ist nun überall möglich, wo eine Internetverbindung besteht. Alles, was man hierzu braucht, ist ein PC mit einer beliebigen Version von Windows, ab Windows 98 oder ein Laptop und einen Internetzugang. Das heißt im gesamten Einzugsbereich des eigenen W-Lans und an jedem Hotspot kann man online TV schauen, und das bei allen verfügbaren Sendern, welche ein HD-Programm anbieten in HD. Für eine Verbindung mit dem Fernsehen benötigt man auch keine teure Technik mehr, sondern lediglich ein HDMI-Kabel


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Emanuel Rodriguez (Tel.: 07215979084), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3075 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Emanuel Rodriguez lesen:

Emanuel Rodriguez | 05.06.2013

Attraktive Wohngegend in Karlsuhe sorgt für reichlich Aufträge bei Immobilienmakler in Karlsruhe

Immobilien in Karlsruhe Wer auf der Suche nach einer passende Immobilie in Karlsruhe ist, hat es am Anfang nicht ganz einfach. Es kommen viele Fragen bei der Suche auf, zum Beispiel welche Gegen ist am schönsten, wie unterschiedlich sind die Quadra...