info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fernschule Weber |

Kampf gegen den IT-Fachkräftemangel:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Fernschule Weber bietet neuen Fernlehrgang Wirtschaftsinformatik


Großenkneten, 7. Juni 2013 - Die Fernschule Weber, eines der führenden Ausbildungsinstitute für Fernunterricht im deutschsprachigen Raum, bietet mit dem Thema "Wirtschaftsinformatik" einen zukunftsweisenden Fernlehrgang an. "Die Wirtschaft sucht händeringend qualifizierte Wirtschaftinformatiker. Die Berufsaussichten werden auf lange Sicht sehr gut sein", ist sich Geschäftsführer Raphael Schniedertüns sicher.

Großenkneten, 7. Juni 2013 - Die Fernschule Weber, eines der führenden Ausbildungsinstitute für Fernunterricht im deutschsprachigen Raum, bietet mit dem Thema "Wirtschaftsinformatik" einen zukunftsweisenden Fernlehrgang an. "Die Wirtschaft sucht händeringend qualifizierte Wirtschaftinformatiker. Die Berufsaussichten werden auf lange Sicht sehr gut sein", ist sich Geschäftsführer Raphael Schniedertüns sicher.

Der IT-Fachkräftemangel wurde gerade wieder in der Studie „Recruiting Trends 2013“ festgestellt. Demnach kann fast jede sechste von zehn freien Stellen in der IT-Branche nur schwer oder gar nicht mit Fachkräften besetzt werden. „Gerade für Quereinsteiger, für das mittlere Management und solche, die den beruflichen Aufstieg im Blick haben, eignet sich dieser Fernstudiengang hervorragend“, so Raphael Schniedertüns weiter. „Die Wirtschaft braucht viel mehr Generalisten, die die Sprache der Betriebswirte und der IT-Spezialisten verstehen.“
Teilnehmer dieses staatlich geprüften und zugelassenen Fernlehrgangs werden zu Wirtschaftsinformatikern ausgebildet, die umfassendes IT-Grundlagenwissen aus den Bereichen Programmierung, Datenbanken und IT-Security erlernen. Darüber hinaus vermittelt das Fernstudium die wichtigsten Grundkenntnisse aus Informations- und Geschäftsprozessmanagement sowie E-Business. Ein weiterer Fokus liegt auf der Planung und Durchführung von IT-Projekten.

Das Fernstudium „Wirtschaftsinformatik“ ermöglicht den Teilnehmern, die Theorie sofort in die Praxis umzusetzen. So müssen zahlreiche Übungen und Aufgaben gelöst werden, das Studium schließt mit einer umfangreichen, betreuten Projektarbeit ab.

Der staatlich geprüfte und zugelassene Fernlehrgang dauert 12 Monate und kann jederzeit begonnen werden. Für die Teilnahme an diesem Lehrgang sind neben einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung bzw. gute kaufmännische Vorkenntnisse, technisches Interesse und PC-Grundkenntnisse als Voraussetzung ausreichend. Auch können Teilnehmer auf Wunsch die Studiendauer jederzeit verkürzen oder verlängern. Das Fernstudium „Wirtschaftsinformatik“ ist ohne Unterbrechung der beruflichen Tätigkeit möglich.

Mehr Informationen sind direkt über die Fernschule Weber unter Tel. 04487 / 263 oder unter www.fernschule-weber.de erhältlich.
Fernschule Weber
Die Fernschule Weber, gegründet 1959, bietet Fernstudien-Interessierten bundesweit und darüber hinaus im gesamt deutschsprachigen Raum zurzeit 21 Lehrgänge an. Jedes Jahr belegen rund 3.000 Fernstudierende einen der zahlreichen staatlich zugelassenen Fernlehrgänge in den Bereichen Technik und IT sowie PR, Marketing und Management.

Kontakt
Fernschule Weber, Neerstedter Str. 8, 26197 Großenkneten, Tel. 04487 / 263, www.fernschule-weber.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Raphael Schniedertüns (Tel.: 04487 / 263), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2799 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fernschule Weber

Die Fernschule Weber ist ein privates Fernlehrinstitut. Zurzeit werden 20 Fernlehrgänge im Bereich Technik, PR und Marketing angeboten. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und zugelassen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fernschule Weber lesen:

Fernschule Weber | 08.08.2014

Zukunftsbranche Robotik:

  Das Fernstudium ist neben der Vermittlung der theoretischen Kenntnisse stark auf die Praxis ausgerichtet. Das Lehrmaterial beinhaltet verschiedene Roboterbausätze und -modelle, so Raphael Schniedertüns weiter. Dadurch gewährleistet die Qualifik...
Fernschule Weber | 05.02.2014

Rating-Fachkräfte der Fernschule Weber bestehen IHK-Zertifikatstest mit ausgezeichneten Leistungen

So schafft die 51-jährige Leasing-Expertin Marion Bake aus Eichstegen mit ihrem Abschluss einen wichtigen weiteren Karriereschritt: „Durch meine Qualifizierung zur Rating-Fachkraft wird sich in Zukunft mein Verantwortungsbereich in unserer Leasin...
Fernschule Weber | 29.04.2013

PR-, Marketing- und Management-Kolleg der Fernschule Weber mit neuem Studienführer „Ausbildung mit Aussichten“

Großenkneten, 25. April 2013 - Die Fernschule Weber, eines der führenden Ausbildungsinsti-tute für Fernunterricht im deutschsprachigen Raum, präsentiert ab sofort das komplette Weiterbildungsangebot des PR-, Marketing- und Management-Kollegs in d...