info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BOOTSURLAUB-de Yachtcharter-Schulz |

Weltneuheit - Ein Hauch von Luxus auf dem Hausboot

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Relaxen auf der Mecklenburger Seenplatte


Für die Saison 2006 hat sich Yachtcharter Schulz aus Waren(Müritz) etwas Besonderes einfallen lassen.

In Zusammenarbeit mit einer holländischen Werft entwickelte das Unternehmen eine Weltneuheit für alle Hausbootfahrer.
Das Resultat etlicher Stunden des Überlegens war ein Boot mit einem Whirlpool auf dem Vorderdeck. Der Clou ist es, an kühleren Tagen im beheizten Whirlpool die wunderschöne Landschaft der mecklenburgischen Seenplatte zu genießen. Aber auch zur heißen Jahreszeit kann der Pool die ersehnte Abkühlung bieten. Der Pool bietet
Platz für 4 Personen. Das Schiff selber bietet seinen Gästen 10 feste Schlafplätze.
Weitere Extras sind eine Warmwasserzentralheizung, 3 Bäder mit je einer Dusche und einer elektrischen Toilette.
Aber damit noch nicht genug. Viele durchdachte Details sollen den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. So verfügt das Schiff über ein neuartiges Heizsystem, welches unabhängig von Landanschluss und Fahrtaufnahme heißes Wasser bereitstellt. Weiterhin ermöglicht eine formschöne Wendeltreppe
einen bequemen Aufstieg an Bord der Yacht. Auf dem extragroßen Achterdeck
befindet sich genügend Platz für 10 Personen. Als kleines Highlight, befindet sich auf dem Achterdeck eine integrierte Kühlbox. Ein kühles Getränk an Deck ist damit
immer garantiert.
Erstklassige Verarbeitung, Komfort und Funktionalität machen das Schiff zu einer Bereicherung der Yachtcharter-Schulz Flotte.
Weitere Informationen und Buchung gibt es unter 03991-121415 oder im Internet
unter www.bootsurlaub.de

Web: http://www.bootsurlaub.de/aktuell/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steffen Schulz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 186 Wörter, 1472 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema