info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schulranzen.com Fachcenter Offenburg in Eddy´s Kinderland |

Neueröffnung Schulranzen.com Fachcenter in Offenburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Erfolg von Schulranzen.com, dem Experten für Schultaschen, Rucksäcke, Koffer, Taschen und anderen Accessoires, geht unvermindert weiter. In Offenburg öffnet am 20. Juni 2013 das 14. Fachcenter

des Franchise-Gebers Betz DSR GmbH aus Biberach seine Pforten und ist damit in Baden-Württemberg fast schon flächendeckend vertreten.



Die neue Franchise-Nehmerin und Partnerin von Schulranzen.com ist Frau Cornelia Scherer. Bereits vor zwei Jahren hat sie Eddy's Kinderland übernommen, ein bekanntes Fachgeschäft für Spielzeug, Baby-Bedarf und mehr. Das Ladenlokal liegt äußerst verkehrsgünstig in der Schutterwälder Straße, direkt gegenüber dem Offenburger Messegelände an der B 3. Von der gesamten Verkaufsfläche - rund 2.000 qm - werden 250 qm für die Produkte von Schulranzen.com hergerichtet. Hier können die Kunden sich montags bis freitags von 9.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr in Ruhe umschauen, beraten lassen und ihre Wahl treffen.



Die Erweiterung um das Fachcenter von Schulranzen.com reiht sich perfekt in das bisherige Sortiment des Unternehmens ein, in dem insgesamt 25 Mitarbeiter tätig sind. Aus diesem Team werden vier fachkundige Mitglieder die Kunden betreuen und kompetent und umfassend in allen Fragen rund um Schulranzen, Koffer, Taschen und Rucksäcke beraten.



Das Angebot umfasst ausschließlich bekannte Marken und Produkte von hoher Qualität. Billigware kommt für die Betz GmbH weiterhin nicht in Frage. Das ist der Leitsatz der Unternehmensphilosophie, wie der Franchise-Geber betont. Der bisherige Erfolg gibt ihm Recht. Mit diesem Konzept will Schulranzen.com auf lange Sicht ein Filialnetz in ganz Deutschland aufbauen. Der Schwerpunkt liegt zur Zeit zwar noch in Baden-Württemberg, aber auch die Ableger in Nordrhein-Westfalen, Hannover und Dresden haben sich erfolgreich etabliert.



Im Offenburger Geschäft von Cornelia Scherer werden bei den Schulranzen u.a. die Marken Scout, McNeill, Sammies, Ergobag, Step by Step, Spiegelburg angeboten, bei den Rucksäcken 4You, Dakine, Eastpak, Deuter, Take it Easy, Satch, Vaude. Das Sortiment an Koffern - anfangs ist nur der Hersteller Hardware vertreten - wird in der Zukunft nach und nach um alle namhaften Produzenten erweitert.



Cornelia Scherer ist begeistert von ihrem neuen Kooperationspartner. "Die Zusammenarbeit mit Schulranzen.com", sagt sie, "ist für uns ein neues Standbein und ein weiterer Schritt hin zu unserem Ziel, den Bedarf für Kinder - und damit natürlich auch der Eltern - in den Segmenten Kleidung, Spielzeug, Rucksäcke, Schultaschen etc. komplett zu bedienen. Wir versprechen uns verschiedene Synergie-Effekte, vor allem in Bezug auf die umfangreiche Produktpalette und auf die Preisgestaltung. Die Vorzüge der Partnerschaft mit Schulranzen.com wollen wir gerne an unsere Kunden weitergeben."



Bei der Betz GmbH sieht man das ähnlich. Die Kombination aus hoher Qualität des Sortiments, gepaart mit der Kompetenz und Erfahrung von Cornelia Scherer wird - da ist sich der Franchise-Geber sicher - langfristig und nachhaltig Erfolg zeigen.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Cornelia Scherer (Tel.: +49 (0) 781 53997), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3141 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema