info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CMC Klebetechnik |

ETrepPad´s zur Reparatur von ETFE-Folien Gebäudehüllen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine schnelle und unkomplizierte Reparatur von ETFE-Konstrutionen wie Lichthofüberdachungen oder ganze Gebäudehüllen ermöglichen die ET Reparatur Klebestanzteile von CMC Klebetechnik.

Seit mehr als 30 Jahren werden Flourkunststofffolien natürlichen und künstlichen Bewitterungstests ausgesetzt. Dabei haben diese Folien bewiesen, daß ein Einsatz über solch eine lange Zeit keinen wesentlichen Einfluß auf die Verwendbarkeit hat. Das ist auch der Grund, warum in den letzten 10 Jahren mehr und mehr Folienbauten wie die Allianzarena in München erbaut worden sind.

Doch obwohl diese ETFE-Folie so unbeeindruckt bleibt von der Bewitterung, sind dennoch Schäden meist unvermeidlich. Besonders Verletzungen der dünnen Folienhaut durch Vögel sind ein häufiger Grund für Reparaturbedarf. Auf der Suche nach Futter oder Wasser, aber auch aus reinem Spieltrieb werden die Foliendächer mit Schnabelhieben perforiert. Diese kleinen Löcher erzeugen dann eine dauerhafte Undichtigkeit mit allen Folgen wie erhöhten Betriebskosten oder gar Schäden durch eindringendes Wasser.

CMC Klebetechnik hat ein ETFE-Klebeband (CMC 77700) im Programm, mit dem Schäden in diesen Foliendächern/Überdachungen leicht behoben werden können. Die verwendete Basisfolie ist die bewährte ET-Folie von Nowofol. Der verwendete Kleber ist angepasst an die hohen Anforderungen und die wenig für Kleber empfängliche Oberfläche der zu reparierenden Flächen. Da die Klebefolie transparent ist, fällt die Reparaturstelle nicht auf. Das hilft den vorzeitigen Austausch der Gesamtkonstruktion zu vermeiden, da der optische Eindruck unverändert bleibt.

ETrepPAD´s in verschiedenen Größen sind kostengünstige Alternativen und leicht aufzubringen. Selbst an unzugänglichen Stellen (unter der Überdachung, an senkrechten Flächen) ist die Verarbeitung vergleichsweise unkompliziert und spart so teure Kletterer- und Montagezeit.
Nähere Informationen zu die Reparatur-Pad´s für ETFE der CMC Klebetechnik finden Sie hier: http://www.cmc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerald Friederici (Tel.: +49 (6233) 872-356), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 1850 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CMC Klebetechnik lesen:

CMC Klebetechnik | 24.06.2013

Kostenvorteile nutzen durch externe Dienstleister am Beispiel von Folienbeschichtungen

Der Preis eines Produktes wird maßgeblich mit bestimmt durch die Vorarbeit, die geleistet wird zu Beginn der Produktentwicklung. Denn die Herstellungskosten eines Produkts werden zu einem Großteil in der Konstruktionsphase einer Neuentwicklung fest...
CMC Klebetechnik | 24.06.2013

ETFE-Folie für den Einsatz als Gebäudehüllen

Fluorkunststoff-Folien werden seit mehr als 30 Jahren natürlichen und künstlichen Bewitterungstests ausgesetzt. Dabei haben diese Folien bewiesen, dass ein Einsatz über solch eine lange Zeit keinen wesentlichen Einfluss auf die Verwendbarkeit hat....
CMC Klebetechnik | 24.06.2013

Double life - thermal management for cool electronic

Switch-mode power supplies, electronic loads, power LED’s, motor control units, solenoid valves, electronic relays, frequency inverters and power capacitors – all this equipment has one thing in common: large electric currents are flowing and creat...