info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Desigual |

Der Barcelona Desigual Night Run ist für Freizeitjogger gedacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Barcelona Desigual Night Run: Eine sportliche Herausforderung an die Mode


Schon mal vom Barcelona Desigual Night Run gehört? Das ist der erste öffentliche Nachtlauf in Barcelona, organisiert von Desigual und der Gemeinde Barcelona. Mit dem Wettlauf will man das sportliche Image der Stadt aufwerten, gleichzeitig wird damit die neue Sportwear-Linie für Frauen ‚Desigual Sport‘ bekannt gemacht, die im nächsten Winter herauskommt. Der sportliche Wettkampf findet am 21. Juni 2013 statt.

Der Barcelona Desigual Night Run ist für Freizeitjogger gedacht, es können aber natürlich auch Sportler teilnehmen, die sich bereits in anderen Wettläufen versucht haben und vielleicht zwei- oder dreimal im Jahr bei einem der beliebten Stadtläufe mitmachen. Die Strecke beträgt 5 Meilen (8,046 Kilometer) und führt direkt am Meer entlang bis zum Forum. Start und Ziel sind der Desigual Firmensitz in Barcelona, neben dem Hotel Vela.

Die Herausforderung ist verlockend. Nur wenige Städte besitzen eine so spektakuläre und attraktive maritime Seite wie Barcelona, die zum Meer offene Stadt. Die Anmeldefrist läuft und Interessierte können sich auf der offiziellen Website des Barcelona Night Run eintragen.
Desigual hat diesen Wettkampf angeregt und zeigt so sein Verständnis von der Mode, vom Sport und vom Leben auf enthusiastische, stimulierende, positive und optimistische Weise. Das Modeunternehmen bereitet schon zahlreiche Überraschungen vor. Der Wettkampf fällt zeitlich mit der Kreation einer neuen Modelinie für Frauen zusammen: DESIGUAL SPORT.

Desiguals Philosophie reflektiert einen Kleidungsstil: unterhaltsam, frisch und originell. Bei seinen Veranstaltungen setzt das Unternehmen auf eine fröhliche, spielerische und kreative Einstellung. Das war auch das Motiv für diesen besonderen Wettkampf in Barcelona: Die Marke fördert damit den Laufsport, der jeden Tag mehr Anhänger findet und dazu beträgt, die Gesundheit und die Lebensqualität sportlich Aktiver zu verbessern.

Auf die Plätze ... Fertig ... Los!

Über Desigual

Desigual zeichnet sich durch seine andersartigen, fröhlichen und bunten Designs aus. Das Unternehmen nahm seinen Betrieb 1984 unter dem Motto „Desigual - it‘s not the same“ auf. Derzeit beschäftigt es mehr als 3.800 Mitarbeiter mit 83 verschiedenen Nationalitäten. 2012 verkaufte Desigual mehr als 22 Millionen Kleidungsstücke über seine verschiedenen Verkaufskanäle auf der ganzen Welt. Das Modeunternehmen beendete das Jahr mit einer weltweiten Präsenz mit über 330 eigenen Geschäften, 9.000 Multi-Marken-Geschäften und 2.200 Verkaufsstellen in großen Kaufhäusern in mehr als 100 Ländern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Desigual PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 2606 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Desigual


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Desigual lesen:

Desigual | 22.01.2015

Schlussverkauf bei Desigual

    In unserem Online-Shop findest du jetzt schon Kleider, Taschen und Mäntel mit bis zu 50 % Rabatt. Die perfekte Gelegenheit, um dir die Kleidungsstücke aus unserer Kollektion Why? Herbst/Winter zu holen, die dir so gut gefallen. Unsere Tasche...
Desigual | 21.10.2014

Desigual bringt Blumen und Farbe auf den New Yorker Laufsteg

Nach dem Erfolg der vergangenen beiden Modenschauen bei Publikum und Kritikern beeindruckt Desigual erneut auf der Mercedes Benz Fashion Week in New York! Dies nicht zuletzt dank Adriana Lima, Gesicht und weltweite Botschafterin der Marke: Mit ihrer ...
Desigual | 26.07.2013

Desigual debütiert auf der New York Fashion Week

Desigual eröffnet in diesem Jahr die internationale Fashion Week in New York und präsentiert die neuen Modelle seiner Kollektion FS2014 „FOR EVERYBODY SEX FUN & LOVE“. Die Modenschau findet am Donnerstag, dem 5. September um 15:00 Uhr im Theatre ...