info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADVANTECH Europe B.V. |

Neues R2.1 Type6 COM Express Basic-Modul mit Intel® Core?-Prozessor der 4. Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Advantech, ein weltweit führender Anbieter von Embedded-Computing-Lösungen, kündigt das SOM-5894 an ? ein COM-Express Basic-Modul, das mit der aktuellen 4. Generation der Intel® Core?-Prozessoren ausgestattet ist. Das SOM-5894 besticht durch hohe Performance...

München, 27.06.2013 - Advantech, ein weltweit führender Anbieter von Embedded-Computing-Lösungen, kündigt das SOM-5894 an ? ein COM-Express Basic-Modul, das mit der aktuellen 4. Generation der Intel® Core?-Prozessoren ausgestattet ist. Das SOM-5894 besticht durch hohe Performance und exzellente Grafik. Es unterstützt mehrere Kombinationen von drei unabhängigen Displays und bietet zahlreiche Hochgeschwindigkeits-I/Os und flexible Erweiterungsschnittstellen bis zu PCIe x16 Gen 3. Das SOM-5894 ist die ideale Lösung für anspruchsvollste industrielle Anwendungsbereiche, wie z. B. Medizin, Automatisierung, Gaming, Telekommunikation und digitale Beschilderung.

Beeindruckende Leistung für anspruchsvolle Anwendungen

Advantech ist der erste Anbieter, der auf einen Intel® Core?-Prozessor der 4. Generation baut, wodurch das SOM-5894 von der gestiegenen CPU- und Grafikleistung des Prozessors profitiert. Durch die Konstruktion des stromsparenden PCH und des Niederspannungs-DDR3 wird der Energieverbrauch spürbar verringert. Das SOM-5894 besitzt einen Quad-Core- und einen Dual-Core-Prozessor mit jeweils unterschiedlicher TDP. Die Kunden können über die Funktion für die 'konfigurierbare TDP-Absenkung' auch Optionen für eine niedrigere TDP aktivieren. Dank Unterstützung eines großen Betriebsspannungsbereichs (8,5~20 V) und beeindruckender Performance ist das SOM-5894 bestens für Highend-Anwendungen geeignet.

Drei unabhängige symmetrische Displays mit exzellenter 3D-Performance

Mit der steigenden Verbreitung von großen, hochauflösenden Panels sind Multi-Display-Funktionen immer wichtiger geworden. Die neue Generation von Intel® HD Graphics mit Unterstützung von DX11.1, OpenCL 1.2 und OpenGL 4.0 bietet erweiterte Medien-Effekte und eine deutlich höhere 3D-Performance. Das SOM-5894 unterstützt 3 unabhängige symmetrische Displays und ermöglicht die Realisierung besserer Display-Konfigurationen ohne Bandbreitenbeschränkungen. Zu den verschiedenen Display-Kombinationen zählen: 3 DisplayPorts oder DisplayPort+HDMI+HDMI usw.; entweder im Clone-Modus oder im erweiterten Modus ? was besonders für Anwendungen wie Medizin, Gaming oder digitale Beschilderung von Vorteil ist.

Verschiedene Highspeed-I/O-Anschlüsse und konfigurierbare Erweiterungsschnittstelle

Die integrierten Highspeed-I/O-Anschlüsse umfassen USB 3.0 und SATAIII für die Übertragung großer Datenmengen. Darüber hinaus ist auch eine Erweiterung der Nutzlast mit FPGA oder ASIC möglich. Die PCIe x16-Lane bis Gen3 (Bitrate von 8 GT/s) kann in Kombinationen von x8 oder x4 verwendet werden. Die sechs PCIe x1-Lanes unterstützen Konfigurationen von x4 oder x2. Dank der enormen Flexibilität profitieren die Kunden schon zum Zeitpunkt des Systemdesigns von vielfältigen I/O-Erweiterungsmöglichkeiten.

Unterstützung von Advantech iManager 2.0 und SUSIAccess

Der Advantech iManager, der zum Umfang des SOM-5894 gehört, bietet verschiedene programmierbare APIs wie Multi-Level-Watchdog, Hardware-Monitor, Smart Fan oder Helligkeitsregelung. Alle APIs weisen eine benutzerfreundliche Oberfläche auf. Zum Umfang gehört auch Advantech SUSIAccess. Mit diesem Softwarepaket haben Systemintegratoren die Möglichkeit, das Monitoring und das Management aller eingebetteten Geräte zu zentralisieren und ausgefallene Geräte im Problemfall per Fernzugriff wiederherzustellen.

Das SOM-5894 ist ab Juli 2013 erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an den lokalen Vertrieb von Advantech oder besuchen Sie die Website von Advantech (http://www.advantech.eu/embcore/).

Eigenschaften des SOM-5894:

PICMG COM R2.1 Type 6 Pin-Out-konformes COM Express Basic-Modul mit Intel® Core?-Prozessor der vierten Generation

Intel® GFX mit Unterstützung von DX11.1, OpenCL 1.2, OpenGL 4.0

Unterstützung von Multi-Displays: Unterstützung von 3 symmetrischen unabhängigen Displays (VGA, LVDS, HDMI, DVI, DisplayPort)

Unterstützung von Dual-Channel DDR3L-1333/1600(1,35 V) SODIMM-Sockets bis 16 GB

Unterstützung von PCIe x16, 7 PCIe x1, 4 SATAIII, 4 USB3.0 & 8 USB2.0, LPC, SMBus, COM Port, GPIO und I2C Bus

Unterstützung von Advantech iManager 2.0 und Software-APIs

Großer Betriebstemperaturbereich (-40~85 °C)

Advantech Embedded Core Services

Advantech Embedded Core Services bietet seinen Kunden mit Design-In-Services abgestimmte Lösungen für die Integration in Embedded Boards, Peripheriemodule und Software. Mit seinem speziellen Fokus auf Embedded Design-In-Services unterstützt Advantec Embedded Core Services Elektronikentwickler bereits im Design-In-Prozess und eröffnet ihnen zahlreiche Vorteile wie die Verkürzung der Design- und Integrationsphase sowie die Minimierung von Ungewissheiten und Risiken. www.advantech.eu/embcore


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 5276 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADVANTECH Europe B.V. lesen:

ADVANTECH Europe B.V. | 27.06.2014

Sichere Microsoft® XP-basierte Systeme von Advantech bis 2019

Europa, 27.06.2014 - Advantech, ein global führendes Unternehmen auf dem Markt für eingebettete Systeme, freut sich, best-practice-Lösungen anbieten zu können, die das normale Funktionieren von Microsoft® XP Pro-Systemen auch nach dem Ende der P...
ADVANTECH Europe B.V. | 05.06.2014

Leistungsfähiges COM Express® Mini-Modul mit Intel® Atom? E3800 & Celeron® N2930/J1900-Prozessoren

Germering, 05.06.2014 - Advantech, ein führender Anbieter von Embedded-Computing-Lösungen, hat das neue SOM-7567 COM Express® Mini Type 10-Modul vorgestellt, das mit einem Intel® Atom? E3800/Celeron® N2930/J1900 ausgestattet ist und signifikant...
ADVANTECH Europe B.V. | 03.06.2014

24-Zoll-Point-of-Care-Touchscreen-PC für den Medizinbereich liefert plastische und klare Bilder für Radiologie und Endoskopie

Germering, 03.06.2014 - Advantech, ein führender Anbieter einer breiten Palette zertifizierter medizinischer Computersysteme und Dienstleistungen, stellt das POC-W242 vor: ein medizintaugliches, flaches Point-of-Care-Terminal mit neuester Rechenleis...