info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
openForce |

jimssquare Time beim EuroCloud Austria Award 2013 ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In der Kategorie "Best Case Study Commercial Sector" auf Platz zwei


Im Projekt und Dienstleistungsgeschäft werden täglich verrechenbare Stunden nicht dokumentiert. Damit verlieren Projekt- und Dienstleistungsanbieter jährlich viele 1.000 ?, obwohl die Leistung erbracht wurde. Weiterhin stellen sich Projekt- und...

Wien, 01.07.2013 - Im Projekt und Dienstleistungsgeschäft werden täglich verrechenbare Stunden nicht dokumentiert.

Damit verlieren Projekt- und Dienstleistungsanbieter jährlich viele 1.000 ?, obwohl die Leistung erbracht wurde.

Weiterhin stellen sich Projekt- und Dienstleistungsanbieter oft die Frage: "Wie lange habe ich eigentlich an diesem Projekt gearbeitet?"

jimssquare Time ist nun die einfache und preisgünstige cloudbasierende Lösung für diese Probleme.

jimssquare Time hilft Ihnen Ihre Tätigkeiten immer und überall festzuhalten. Über das Web oder mit einem Smartphone tragen Sie Ihre Tätigkeiten ein - mit einem Klick. Es gibt Ihnen jederzeit einen Überblick woran sie wie lange gearbeitet haben.

Sie haben weniger Arbeit mit der Administration, können schneller Ihre Leistungen verrechnen und kommen letztendlich schneller an Ihr Geld! Ob Sie als Einzelunternehmer arbeiten oder ein kleines oder mittelgroßes Team haben, mit jimssquare Time erhalten Sie ein Werkzeug zum einfachen festhalten, auswerten und verrechnen Ihrer Tätigkeiten.

Über ein flexibles Ettiketten System fassen Sie Projekte oder Kunden zusammen. Nach diesen Etiketten können Sie später Ihre Zeiten auswerten und so Ihre Projekte oder Kunden abrechnen. Werten Sie nach Kunden oder Projekten aus, jimssquare Time unterstützt Sie dabei.

Aufwände erfassen - analysieren - verrechnen. Für Einzelunternehmer und kleine bis mittlere Unternehmen - dafür steht jimssquare Time!

Große Organisationen die mit jimssquare Time in der täglichen Praxis arbeiten heben die intuitive Bedienung hervor ? gerade deshalb haben sie sich für jimssquare Time und nicht für komplexe schwer bedienbare Projektmanagementtools entschieden.

'Nach langer Suche haben wir endlich ein Produkt gefunden, mit dem es einfach und schnell - und damit zeitsparend - möglich ist, einen guten Überblick über den Stand der eingesetzten Personalressourcen bei unseren Projekten zu haben!' bestätigt auch Mag. Dr. Markus E. Langer, stellvertretender Geschäftsführer des Umweltdachverbands und geschätzter Kunde von jimssquare Time, der damit seine über 30 Projektmitarbeiter administriert.

Das erkannte auch die Fachjury vom Verband der österreichischen Cloud Computing Industrie EuroCloud Austria und hat jimssquare Time, ein SaaS-Produkt des Software- und Projektunternehmens openForce Information Technology GesmbH, in der Kategorie "Best Case Study Commercial Sector" auf den zweiten Platz gereiht.

"Das ist ein besonders schöner Erfolg für uns, und bestätigt unser Ziel, ein möglichst einfach zu verwendendes Produkt für das Zeitmanagement zu entwickeln." so Gerhard Hipfinger, Geschäftsführer der openForce Information Technology GesmbH, dem Unternehmen hinter jimssquare Time. "Es freut uns dieses Jahr Teil des EuroCloud Austria Awards zu sein und gleich den zweiten Platz zu erreichen. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern und freuen uns bereits auf den EuroClouds Austria Award 2014".

Die openForce ist Projektexperte in den Bereichen Migration, Web und Big Data und versteht sich als führendes SaaS Beratungs- und Produktuternehmen.

Über jimssquare Time

Mit jimsquare Time bietet openForce eine SaaS-Lösung zur Erfassung, Analyse und Verrechnung von Zeitaufwänden an.

jimsquare Time ermöglicht die schnelle Erfassung von Projektzeiten ohne den Aufwand eines 'schwergewichtigen' Projektmanagementtools.

So nutzt zum Beispiel der Umweltdachverband zur Erfassung und zeitlichen Abgrenzung von Fördermittelaufwendungen für etwa 30 Mitarbeiter jiimsquare Time.

Ideal ist jimsquaretime für alle Unternehmen die Aufwände über mehrere Mitarbeiter, Standorte und Projekte gemeinsam sammeln und überwachen müssen - ohne den Aufwand für kosten- und schulungs- intensiven Projektmanagement-Tools betreiben zu müssen.

jimssquare Time hat nicht den Anspruch Projektinhalte zu verwalten, zu managen und zu planen, sondern Aufwände zeitnah flexibel und einfach zu erfassen, auf Knopfdruck zu analysieren und gegebenenfalls abzurechnen.

jimssquare Time ist intuitiv zu bedienen und so auch von IT-Novizen ohne Schulung und Einarbeitung zu nutzen.

Eine Vielfalt von Auswertungen über die verbrauchten Zeiteinheiten, geben auf Knopfdruck Übersicht, über die geleisteten Zeiten unter anderem im Vergleich zum Zeitbudget.

Dies ermöglicht Fehlentwicklungen frühzeitig auch Budgetüberschreitungen zu erkennen und kundengerecht zu reagieren.

Die dezentrale Erfassung von Leistungen ? auch über eine mobile App - erspart Ihnen die Mehrfacherfassung über Tabellen oder Formulare. Im Vergleich zu nicht IT-unterstützten Erfassungssystemen haben Anwender von jimssquare Time immer alle Aufwände aktuell verfügbar ? ohne Medienbruch und Koordinationsaufwände wie zum Beispiel durch E-Mailversand.

Die konsequente Anwendung von jimssquare Time sorgt dafür, dass keine Leistungen unverrechnet bleiben oder vergessen werden ? damit rechnet sich jimssquare Time sozusagen von selbst. Natürlich kann die Anzahl der Lizenzen monatlich angepasst werden, ganz so wie sich Ihr Geschäft entwickelt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 655 Wörter, 5230 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von openForce lesen:

openForce | 15.11.2016

openForce als Gold Sponsor auf dem DevFest 2016

Wien, 15.11.2016 - Am 5. und 6. November fand das DevFest 2016 statt. Bereits zum fünften Mal trafen sich bei diesem Community Event in Wien mehr als 250 Entwickler aus den Bereichen der mobilen und neuen Technologien sowie aus den Sparten Social Me...
openForce | 02.11.2016

openForce ist Lightbend Partner

Wien, 02.11.2016 - Seit mehr als fünf Jahren nutzt openForce Technologien aus dem Lightbend Stack für die Projekt- und Produktentwicklung. Im September diesen Jahres wurde openForce als erster Lightbend Community System Integrator in Österreich...
openForce | 14.10.2014

openForce ist Silver Sponsor des DevFest Vienna 2014

Wien, 14.10.2014 - Seit mehr als zwölf Jahren ist openForce Experte am österreichischen IT-Markt für Individualsoftwareentwicklung mit modernsten Technologien bekannt. Aufgrund der langjährigen Erfahrung am Personalmarkt weiß das Technologieunte...