info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH |

Neues Headquarter für TSC in Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


TSC bleibt weiterhin auf Erfolgskurs! Sichtbares Zeichen ist der großzügige Neubau der Europäischen Hauptniederlassung am Georg-Wimmer-Ring 8b in Zorneding. Nach nur einem halben Jahr Bauzeit wurde das repräsentative Vertriebs- und Verwaltungsgebäude in einer logistischen Meisterleistung am 21. Juni 2013 bezogen und eine Woche später bei strahlendem Sonnenschein mit zahlreichen, auch internationalen Gästen feierlich eingeweiht.

Am neuen Firmensitz, der sich in unmittelbarer Nähe zu den bisherigen Räumlichkeiten befindet und der komplett auf die Bedürfnisse von TSC abgestimmt wurde, sind sowohl Management als auch Vertriebs- und Marketingteam, Customer Service und Technik an-sässig. Während der Druckersparte des taiwanesischen Konzerns, der TSC Auto ID Technology EMEA GmbH, nun im Erdgeschoss größere und passendere Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, nutzen die Kollegen der Taiwan Semiconductor Europe GmbH die erste Etage.
Funktionale Besprechungsräume, eine große Lager-halle mit bequemer LKW-Anfahrt und genügend Mitarbeiter- sowie Besucherparkplätze komplettieren das moderne Ensemble, das sich symbolhaft mit der Erfolgsstory von TSC verbindet.

Denn steigende Umsatz- und Mitarbeiterzahlen ließen die bisherigen Büros und Sozialräume in Hausnummer 25 in nur wenigen Jahren aus allen Nähten platzen. Ladislav Sloup, Geschäftsführer beider Unternehmen, freut sich: „Mit diesem attraktiven Komplex und der Verdoppelung der Bürofläche haben wir nun ein adäquates Umfeld für unser motiviertes Team – und unserem Expansions- und Innovationsdrang sind, so denke ich, in den nächsten Jahren erst einmal keine Grenzen gesetzt.“

Die Begeisterung bei den Gästen am Einweihungstag war jedenfalls entsprechend groß. Extra aus Taipei angereist war Arthur Wang, Chairman von TSC, der sich bei der Präsentation der aktuellen Umsatzahlen sichtlich zufrieden zeigte und auch bei der anschließenden Einweihungsfeier die passenden Worte fand.

Aber auch weitere internationale Gäste aus der großen TSC-Familie konnten Ladislav Sloup und seine Frau Jindra neben dem Ehrengast aus Taiwan begrüßen: Victoria Grobushkina aus Moskau (Sales Manager Eastern Europe), Frédéric d´Orsay aus Barcelona (Sales Director Southern Region) und Maqdoom Mohammed aus Dubai (Sales Manager Middle East). Die neuen Mitarbeiter Simon Oprešnik aus Ljubljana (Vertrieb) und Alexander Dmitriev (Business Development Manager) aus Moskau fanden ebenso wie ihre erfah-renen Kollegen Henning Mahlstedt (Sales Director Northern Region) und Thomas Rosenhammer (Vertriebsleiter D-A-CH) den Weg nach Zorneding und hatten ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Auch Piet Mayr, Erster Bürgermeister von Zorneding, ließ es sich trotz der parallel stattfindenden 1200-Jahr-Feier der bayrischen Gemeinde nicht nehmen, beim Empfang offiziell als Erster zu gratulieren – und zeigte sich sichtlich erfreut darüber, dass mit TSC einer der erfolgreichsten, global agierenden Anbieter sowohl im Drucker- als auch im Halbleiterbereich seinem Standort treu geblieben ist.
Ladislav Sloup: „Für uns ist dieser Standort im Herzen Europas natürlich sehr wichtig – vor allem aber verbinden sich damit Qualitätsanspruch und Innovationsfreude, die TSC und seiner differenzierten Produktpalette eigen sind und die unsere Kunden zu schätzen wissen.“

Und mit Blick auf den anwesenden Bürgermeister, den Bauherrn Herbert Felden sowie die Vertreter von Haas Fertigbau und Elektro Weber: „Natürlich spielt in unserem Fall auch die besondere regionale Verbundenheit eine entscheidende Rolle. Wir von TSC fühlen uns gut aufgehoben hier und konnten uns jetzt vor allem in der extrem kurzen Planungs- und Bauphase auf alle Beteiligten voll verlassen.“

Dem perfekten Zusammenspiel aller Mitwirkenden jedenfalls ist es zu verdanken, dass vom Spatenstich Anfang November 2012 bis zur Einweihungsfeier nur wenige Monate vergingen: In enger Abstimmung mit TSC und der Felden GmbH errichtete die Haas GmbH aus Falkenberg das Gebäude schlüsselfertig in Rekordzeit. Herbert Felden setzte als Bauherr professionell alle Wünsche und Bedürfnisse seines Auftraggebers in die Realität um. Und die Elektro Weber GmbH aus Feldkirchen zeichnet für alle Elektroinstallationen verantwortlich und verlegte dafür rund zehn Kilometer Kabel.

Alle TSC-Mitarbeiter sind sich jedenfalls nach den ersten Tagen in den neuen Räumlichkeiten sicher, dass die Zeichen auf Wachstum und Erfolg stehen und sie in dem neuen Ambiente auch weiterhin innovative Ideen für qualitativ hochwertige und an Kundenbedürf-nissen ausgerichtete Produkte entwickeln werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Mayer (Tel.: Tel. +49 (0) 81 06 - 37979 21), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 560 Wörter, 4229 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TSC Auto ID Technology EMEA GmbH

Seit 1991 ist TSC Auto ID führend in der Entwicklung und Herstellung zuverlässiger Barcode-Drucker.
Die Produktpalette umfasst neben den etablierten Thermodirekt- und Thermotransfer-Etikettendruckern das passende Zubehör wie Keyboards, externe Etikettenaufwickler, Thermotransferfolie, Armbänder und Etikettensoftware (BarTender).

Durch die konsequente technische Weiterentwicklung, in Verbindung mit diversen Emulationen, haben sich die TSC Drucker ihren festen Platz in Transport und Logistik, Handel und Industrie sowie der Gesundheitswirtschaft gesichert.
Einfache Handhabung, robuste Bauweise und eine Gerätegarantie von 24 Monaten sind Basismerkmale für die Qualität der Produkte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TSC Auto ID Technology EMEA GmbH lesen:

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSC´s Breitformatdrucker gehört zu den Besten

Mit diesem Award werden jährlich besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen ausgezeichnet. Der TTP-286MT ist der zurzeit modernste und leistungsstärkst...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

Wasalauf 2016 in Schweden – eine tolle Nummer dank TSC

  Der 90 km lange Marathon führt von Sälen nach Mora in der Provinz Dalarna und wird seit 1922 veranstaltet. Er erinnert an die Flucht des Adelsmanns Gustav Eriksson Wasa im Jahre 1521 und ist als Skirennen im Winter sowie als Radrennen im Somm...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSCs markante Verbesserungen bei Displays und Firmware

Denn der taiwanesische Hersteller, der zu den innovationsfreudigsten der gesamten Branche zählt, hat im Desktopsegment die Modelle der TC Serie und der TX Serie sowie bei den Industriedruckern die 4“, 6“ und 8“ MT-Serien und die MX240 Serie ...