info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. |

Cassidian Cybersecurity tritt TeleTrusT European Bridge CA bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PKI-Vertrauensverbund vereinfacht europaweit sichere organisationsübergreifende Kommunikation


Die Cassidian Cybersecurity GmbH tritt der European Bridge CA (EBCA) von TeleTrusT ? Bundesverband IT-Sicherheit e.V. bei. Die EBCA ermöglicht sichere und authentische Kommunikation zwischen den beteiligten Unternehmen, Institutionen und öffentlichen...

Berlin, 08.07.2013 - Die Cassidian Cybersecurity GmbH tritt der European Bridge CA (EBCA) von TeleTrusT ? Bundesverband IT-Sicherheit e.V. bei. Die EBCA ermöglicht sichere und authentische Kommunikation zwischen den beteiligten Unternehmen, Institutionen und öffentlichen Verwaltungen. Die Public-Key-Infrastrukturen (PKIen) der einzelnen Organisationen werden über den gemeinsamen Vertrauensanker miteinander verknüpft. Damit werden unterschiedliche Geschäftsprozesse wie Secure E-Mail, Secure Logon oder Secure eID organisationsübergreifend nutzbar.

Die EBCA adressiert zwei zentrale Probleme der sicheren Kommunikation über Organisations- und PKI-Grenzen hinweg: Sie löst das Problem der Verteilung von Benutzerzertifikaten durch die Bereitstellung eines zentralen Verzeichnisdienstes und das Problem des technischen Vertrauens durch die Bereitstellung von Zertifikatsvertrauenslisten (Certificate Trust Lists, CTLs). Das Fundament der EBCA sind gemeinsame Richtlinien, die den Teilnehmern gegenseitiges Vertrauen erlauben. Externen ist das einfache und kostenfreie Importieren der CTLs und des Verzeichnisdienstes möglich, so dass jeder die EBCA-Teilnehmer über einen zentralen Punkt erreichen kann.

Marieke Petersohn, Projektkoordinatorin bei TeleTrusT: "Die Teilnehmer müssen sich dadurch nicht mehr damit befassen, Vereinbarungen mit allen Kommunikationspartnern zu schließen. Die EBCA ermöglicht, mit sämtlichen angeschlossenen Teilnehmern sichere elektronische Geschäftsprozesse zu realisieren. Die Kommunikation zwischen den Teilnehmern der EBCA funktioniert seit über 12 Jahren reibungslos für unterschiedlichste Systeme. Über die EBCA werden mehr als 700.000 Nutzerzertifikate abgedeckt."

Zu den Mitgliedern der 2001 etablierten EBCA zählen unter anderem die Deutsche Bank, die Deutsche Bundesbank, E.ON, Siemens, Siemens Enterprise Communications, die PKI-1 der Bundesverwaltung (vertreten durch das BSI) und die RTR Österreich.

Näheres unter www.ebca.de.

Das Portfolio der Cassidian Cybersecurity GmbH umfasst Cyber Defense Services (SOC, APT Detection & Mitigation, Professional Services, Training, Consulting), Bausteine für vertrauenswürdige IT-Infrastrukturen und Lösungen zur sicheren Mobilität. Hierzu zählt auch der Betrieb des Enterprise Corporate Trust Center zur Bereitstellung vertrauenswürdiger digitaler Zertifikate als Grundlage für sicheres Identity Management und andere PKI-basierte Anwendungen. Die vorhandenen Cyber Security-Kompetenzen werden bereits seit vielen Jahren im Bereich der nationalen, aber auch internationalen IT-Sicherheit zur Erbringung von Leistungen für Behörden und Industriekunden sowie für den EADS-Konzern eingesetzt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2740 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. lesen:

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. | 24.11.2016

ISO-Norm für Internetanalysen in der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung

Berlin, 24.11.2016 - ISO 19731 "Digital analytics and web analyses for purposes of market, opinion and social research - Vocabulary and service requirements" ist eine neue Norm für die Markt-, Meinungs- und Sozialforschung im Internet. Die Norm stel...
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. | 31.10.2016

Nur ein Drittel deutscher Unternehmen ausreichend auf DDoS-Attacken vorbereitet

Berlin, 31.10.2016 - Im Rahmen der it-sa 2016 führte Link11 in Kooperation mit TeleTrusT eine Umfrage unter 250 IT-Entscheidern und -Beratern durch. Aktueller Hintergrund war die umfassende DDoS-Attacke auf den DNS-Service des Anbieters dyn, die u.a...
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. | 06.09.2016

TeleTrusT/VOI-Signaturtag 2016

Berlin, 06.09.2016 - Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) und der Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. (VOI) setzen mit dem Informationstag "Elektronische Signatur" am 20.09.2016 in Berlin die Veranstaltungsreihe der Vorjah...